Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentax-Spiegelreflex K100D Super jetzt…

jetzt mit Staubwedel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Korrumpel 28.06.07 - 17:09

    Wo bzw. was soll denn da ein Staubwedel sein???

  2. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Blork 28.06.07 - 17:16

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo bzw. was soll denn da ein Staubwedel sein???


    Die Sensorreinigung?

  3. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Korrumpel 28.06.07 - 17:40

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Sensorreinigung?
    Das dürfte es wohl sein. Hab´s bei zwei Mal Durchlesen übersehen.
    Wäre aber dennoch gut, wenn´s erklärt würde, wie das funktioniert. Mit nem Staubwedel dürfte das wohl nichts zu tun haben. Wohl wieder mal ne sinnlos reißerische Schlagzeile.

  4. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: omfglol!!! 28.06.07 - 20:52

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Sensorreinigung?
    > Das dürfte es wohl sein. Hab´s bei zwei Mal
    > Durchlesen übersehen.
    > Wäre aber dennoch gut, wenn´s erklärt würde, wie
    > das funktioniert. Mit nem Staubwedel dürfte das
    > wohl nichts zu tun haben. Wohl wieder mal ne
    > sinnlos reißerische Schlagzeile.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE halten! ^^

    Im Jargon der Fotografen ist diese Bezeichnung durchaus üblich.

    Also Mund halten und weiter den Haferbrei essen.

  5. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Korrumpel 28.06.07 - 22:02

    omfglol!!! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also Mund halten und weiter den Haferbrei essen.
    Geh doch scheissen, überhelblicher Dummbratz!

  6. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: heinziplus 28.06.07 - 22:11

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omfglol!!! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Mund halten und weiter den Haferbrei
    > essen.
    > Geh doch scheissen, überhelblicher Dummbratz!

    Das funktioniert mit einem hochfrequenten Durchschütteln des Bildsensors. Bietet sich vielleicht an, wenn man schon die Shake Resistance hat, die elektromagnetisch arbeitet.

  7. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Korrumpel 29.06.07 - 04:40

    heinziplus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das funktioniert mit einem hochfrequenten
    > Durchschütteln des Bildsensors. Bietet sich
    > vielleicht an, wenn man schon die Shake Resistance
    > hat, die elektromagnetisch arbeitet.
    Danke für die Info.
    Funktioniert das auf Basis von Piezo?
    "Shake Resistance", was das? :-)

  8. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: tÄst 29.06.07 - 07:36

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > heinziplus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das funktioniert mit einem
    > hochfrequenten
    > Durchschütteln des
    > Bildsensors. Bietet sich
    > vielleicht an, wenn
    > man schon die Shake Resistance
    > hat, die
    > elektromagnetisch arbeitet.
    > Danke für die Info.
    > Funktioniert das auf Basis von Piezo?
    > "Shake Resistance", was das? :-)


    ich schätze mal der Bildstabilisator...


  9. Re: jetzt mit Staubwedel?

    Autor: Replay 29.06.07 - 10:12

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Sensorreinigung?
    > Das dürfte es wohl sein. Hab´s bei zwei Mal
    > Durchlesen übersehen.
    > Wäre aber dennoch gut, wenn´s erklärt würde, wie
    > das funktioniert. Mit nem Staubwedel dürfte das
    > wohl nichts zu tun haben. Wohl wieder mal ne
    > sinnlos reißerische Schlagzeile.

    Es steht doch in der Meldung, wie das funktioniert...




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: Und USB-Pimmel?

    Autor: Plattler 29.06.07 - 10:30

    >
    > Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE
    > halten! ^^
    >
    > Im Jargon der Fotografen ist diese Bezeichnung
    > durchaus üblich.
    >

    Naj, scheint ein geistig nicht so flexibler Zeitgenosse zu sein.
    Deshalb hier gleich noch einer zum Üben:

    Schon mal was vom USB-Pimmel gehört?


    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    (*) Das ist ein Jargon im Vertriebler-Umfeld für das dauernde Rein-raus-Spiel von USB-Speichersticks in häufig wechselnde Steckkontakte zum Überspielen von Angeboten, Datenblättern etc., die die Vermehrung der Kunden-Investitionen befruchten sollen.




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  3. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen
  4. Madsack Market Solutions GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  2. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.

  3. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.


  1. 17:39

  2. 16:45

  3. 15:43

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:55