Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LucasArts arbeitet an Laserschwert-Spiel…

Das Feeling kann man schon haben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Feeling kann man schon haben

    Autor: nilsbyte 29.06.07 - 11:39

    Da gibts doch dieses "MacSaber" für Mac. Das funktioniert auch mit der Wiimote. Wenn man damit rumfuchtelt ertönen aus dem Mac die typischen Laserschwert Geräusche :-)

  2. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: MacBeezle 29.06.07 - 11:46

    nilsbyte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da gibts doch dieses "MacSaber" für Mac. Das
    > funktioniert auch mit der Wiimote. Wenn man damit
    > rumfuchtelt ertönen aus dem Mac die typischen
    > Laserschwert Geräusche :-)


    Was jedoch überhaupt nichts mit einem Spielinhalt zu tun hat.
    Hier wird lediglich eine Signaldifferenz der Wiimote genutzt um ein Soundfile zu triggern.

  3. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: Mac Jack 29.06.07 - 11:57

    Er stellt sich halt hin, fuchtelt mit der Wiimote vorm Mac rum und denkt sich den Rest :)

    MacBeezle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nilsbyte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da gibts doch dieses "MacSaber" für Mac.
    > Das
    > funktioniert auch mit der Wiimote. Wenn
    > man damit
    > rumfuchtelt ertönen aus dem Mac die
    > typischen
    > Laserschwert Geräusche :-)
    >
    > Was jedoch überhaupt nichts mit einem Spielinhalt
    > zu tun hat.
    > Hier wird lediglich eine Signaldifferenz der
    > Wiimote genutzt um ein Soundfile zu triggern.




    * The president is a duck? *

  4. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: MacBeezle 29.06.07 - 13:04


    Aber nur wenn Du die kleinen bunten Pillen schluckst ;)

    Mac Jack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er stellt sich halt hin, fuchtelt mit der Wiimote
    > vorm Mac rum und denkt sich den Rest :)
    >
    > MacBeezle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nilsbyte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da gibts doch dieses
    > "MacSaber" für Mac.
    > Das
    > funktioniert
    > auch mit der Wiimote. Wenn
    > man damit
    >
    > rumfuchtelt ertönen aus dem Mac die
    >
    > typischen
    > Laserschwert Geräusche :-)
    >
    > Was jedoch überhaupt nichts mit einem
    > Spielinhalt
    > zu tun hat.
    > Hier wird
    > lediglich eine Signaldifferenz der
    > Wiimote
    > genutzt um ein Soundfile zu triggern.
    >
    >


  5. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: the_spacewürm 29.06.07 - 14:16

    Dann muß er das haben, was Menschen in früheren Zeiten mal Phantasie nannten :o

    Mac Jack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er stellt sich halt hin, fuchtelt mit der Wiimote
    > vorm Mac rum und denkt sich den Rest :)
    >
    > MacBeezle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nilsbyte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da gibts doch dieses
    > "MacSaber" für Mac.
    > Das
    > funktioniert
    > auch mit der Wiimote. Wenn
    > man damit
    >
    > rumfuchtelt ertönen aus dem Mac die
    >
    > typischen
    > Laserschwert Geräusche :-)
    >
    > Was jedoch überhaupt nichts mit einem
    > Spielinhalt
    > zu tun hat.
    > Hier wird
    > lediglich eine Signaldifferenz der
    > Wiimote
    > genutzt um ein Soundfile zu triggern.
    >
    >


  6. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: MacBeezle 29.06.07 - 14:17

    Dann hat er aber nicht das "Feeling", sondern nur die Vorstellung eines "Feelings" ;)

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann muß er das haben, was Menschen in früheren
    > Zeiten mal Phantasie nannten :o
    >
    > Mac Jack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Er stellt sich halt hin, fuchtelt mit der
    > Wiimote
    > vorm Mac rum und denkt sich den Rest
    > :)
    >
    > MacBeezle schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > nilsbyte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da gibts doch
    > dieses
    > "MacSaber" für Mac.
    > Das
    >
    > funktioniert
    > auch mit der Wiimote. Wenn
    >
    > man damit
    >
    > rumfuchtelt ertönen aus dem
    > Mac die
    >
    > typischen
    > Laserschwert
    > Geräusche :-)
    >
    > Was jedoch
    > überhaupt nichts mit einem
    > Spielinhalt
    >
    > zu tun hat.
    > Hier wird
    > lediglich eine
    > Signaldifferenz der
    > Wiimote
    > genutzt um
    > ein Soundfile zu triggern.
    >
    >


  7. Re: Das Feeling kann man schon haben

    Autor: Kutscher 02.07.07 - 11:31

    Was jetzt aber, wenn ein Feeling nichts weiter ist als eine Vorstellung? Da wirds philosophisch...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wetzlar
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn
  3. Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, Berlin
  4. rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 7,48€
  3. 12,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
    Amazon
    Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

  2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
    Smart Plug
    Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

  3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
    Echo Plus und Echo Dot
    Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


  1. 22:26

  2. 21:22

  3. 21:16

  4. 20:12

  5. 20:09

  6. 19:11

  7. 18:50

  8. 18:06