1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erhalten Apple-Mitarbeiter ein iPhone…

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

Autor: hanso 29.06.07 - 12:04

... nur ist das Teil nichts für Leute, die auf den Kontostand achten müssen. Es ist ein Image-Produkt für alle, die "In" sein müssen. Das soll keine Beleidigung sein.
Das gute am Iphone ist:
- dass die Netzbetreiber endlich mal einen auf den Deckel bekommen und es zu einem gesunden Verhältnis zwischen Mobilfunkanbietern und Handyherstellern kommen wird
- Leute ein Gefühl für echte Smartphones bekommen und damit der Markt der PPC-Phones (PPC als Sammelbegriff für alles mit Touchscreen und ordentlicher Software) ordentlich gepushed wird. Denn, wenn man erstmal ein solches Gerät benutzt hat und sich an die Funktionen gewöhnt hat, will man nie wieder ein "Walkman-Handy", egal ob nun von Sony oder Nokia.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wenn das mal nicht ein Reinfall

Tatzi | 29.06.07 - 11:57
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

redRogi | 29.06.07 - 11:58
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

hanso | 29.06.07 - 12:03
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

snyd | 29.06.07 - 12:21
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

Grilli | 29.06.07 - 13:00
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

snyd | 29.06.07 - 13:17
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

OliverHaag | 01.07.07 - 23:01
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

hanso | 29.06.07 - 12:04
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

Eumel | 29.06.07 - 13:09
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

Staubsauger2000 | 07.07.07 - 17:53
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

nixx | 29.06.07 - 13:10
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

vkgjhhhjv | 30.06.07 - 22:33
 

Re: Wenn das mal nicht ein Reinfall

knalli | 01.07.07 - 00:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Würzburg
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  3. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  4. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland