1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hoffen auf die ICANN: Wann…

Toll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll...

    Autor: Wuppertaler 29.06.07 - 16:22

    dann will ich bitte in 2 Jahren www.chris.wuppertal-barmen-xxxstraße-12 haben.
    gibt doch noch so viele schöne freie domains, man brauch doch nich immer gleich neue zu machen -.-

  2. Re: Toll...

    Autor: Migrationshintergrund 29.06.07 - 16:27

    Wuppertaler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > www.chris.wuppertal-barmen-xxxstraße-12


    ey Alter, isch weiss wo dein Haus wohnt..

  3. Supi

    Autor: Mr. E. 29.06.07 - 16:29

    Wuppertaler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann will ich bitte in 2 Jahren
    > www.chris.wuppertal-barmen-xxxstraße-12 haben.
    > gibt doch noch so viele schöne freie domains, man
    > brauch doch nich immer gleich neue zu machen -.-


    Sinnvoll ist es sicherlich, wenn man in dem jeweiligen Ort z.B. nen Pizzadienst sucht:

    www.pizzalieferservice.Friedrichshaven

    Sehr schön auch in meinem Heimatort - da wär es dann

    www.pizzalieferservice.Landsberg

    wie trennt man jetzt die hunderttausend Landsbergs auf der Welt?

  4. Re: Supi

    Autor: MrTweek 29.06.07 - 16:35

    > Sinnvoll ist es sicherlich, wenn man in dem
    > jeweiligen Ort z.B. nen Pizzadienst sucht:
    >
    > www.pizzalieferservice.Friedrichshaven

    und was genau ist da besser dran, als pizzalieferservice.friedrichshaven.de?
    oder wenn man es gut umsetzen würde:
    pinocchio.pizza.friedrichshaven.de

    dns ist ein hierarchiches protokoll, für solche zwecke also genau richtig.

    .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.

  5. Re: Supi

    Autor: ike 29.06.07 - 16:40

    MrTweek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.

    Zu 100% Zustimmung!

    Ich würde es noch einigermaßen bei Regionen einsehen, die nicht wirklich einem Land zugehörig sind, z.B. eine TLD für Kurdistan, da sich das über mehrere Länder erstreckt. Eventuell auch eine TLD für das Baskenland. Sinnvoll ist auch eine TLD für Africa, Amerika, Asien und die anderen Kontinente.

    Aber sobald eine Region definitiv einem Land zugeordnet werden kann, kann es meiner Meinung nach nur eine SLD unterhalb der TLD des entsprechenden Landes sein.

    Michael

  6. Re: Supi

    Autor: Herr Schickelgruber 29.06.07 - 16:41

    MrTweek schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.


    nunja

    nachdem .germania schon im Vorfeld gescheitert ist (hier wäre eine TLD durchaus angebracht gewesen), backt man jetzt kleinere Brötchen und versucht es erst mal mit .berlin

  7. Re: Supi

    Autor: wukku 29.06.07 - 17:25

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wuppertaler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dann will ich bitte in 2 Jahren
    >
    > www.chris.wuppertal-barmen-xxxstraße-12
    > haben.
    > gibt doch noch so viele schöne freie
    > domains, man
    > brauch doch nich immer gleich
    > neue zu machen -.-
    >
    > Sinnvoll ist es sicherlich, wenn man in dem
    > jeweiligen Ort z.B. nen Pizzadienst sucht:
    >
    > www.pizzalieferservice.Friedrichshaven
    >
    > Sehr schön auch in meinem Heimatort - da wär es
    > dann
    >
    > www.pizzalieferservice.Landsberg
    >
    > wie trennt man jetzt die hunderttausend Landsbergs
    > auf der Welt?

    Das ist ja mit www.pizzalieferservice-landsberg.de und www.pizzalieferservice-friedrichshaven.de nicht möglich.

    Ws passiert eigentlich wenn es ein Landsberg in Deutschland, eines in der Schweiz udn eines in Österreich gibt? Hm? Welcehr Pizzadienst welcher Meier, welcher Müller hat dann anspruch auf die Domain?

  8. Re: Supi

    Autor: eleitl 29.06.07 - 17:44


    > Ws passiert eigentlich wenn es ein Landsberg in
    > Deutschland, eines in der Schweiz udn eines in
    > Österreich gibt? Hm? Welcehr Pizzadienst welcher
    > Meier, welcher Müller hat dann anspruch auf die
    > Domain?


    pttp://giovanni.pizza.muenchen.bayern.de
    (pptp: pizza transfer protocol)

    mailto://bernd.mueller@15.baerenstr.koeln.nordrhein-westfalen.de



  9. Re: Supi

    Autor: Meine Name 29.06.07 - 17:51

    > pttp://giovanni.pizza.muenchen.bayern.de
    > (pptp: pizza transfer protocol)
    Pizza-Transfer-Protocol arbeitet nicht mit IP-Adressen sondern WGS84-Koordinaten. Damit ist die Zustellung bei °-Angaben mit 5 Nachkommastellen <1m genau.

    Mahlzeit. :-P

  10. Re: Supi

    Autor: Hugo 29.06.07 - 20:41

    Herr Schickelgruber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MrTweek schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.
    >
    > nunja
    >
    > nachdem .germania schon im Vorfeld gescheitert ist
    > (hier wäre eine TLD durchaus angebracht gewesen),
    > backt man jetzt kleinere Brötchen und versucht es
    > erst mal mit .berlin
    >
    >

    .germania? Dann hät ich aber auch .preussen beantragt, oder .burgund...

  11. Re: Supi

    Autor: Bouncy 29.06.07 - 23:47

    Meine Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > pttp://giovanni.pizza.muenchen.bayern.de
    >
    > (pptp: pizza transfer protocol)
    > Pizza-Transfer-Protocol arbeitet nicht mit
    > IP-Adressen sondern WGS84-Koordinaten. Damit ist
    > die Zustellung bei °-Angaben mit 5
    > Nachkommastellen <1m genau.
    >
    > Mahlzeit. :-P


    vielleicht würden die dann auch mal pünktlich kommen...

  12. Re: Supi

    Autor: gTLDs 30.06.07 - 00:44

    eleitl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ws passiert eigentlich wenn es ein
    > Landsberg in
    > Deutschland, eines in der
    > Schweiz udn eines in
    > Österreich gibt? Hm?
    > Welcehr Pizzadienst welcher
    > Meier, welcher
    > Müller hat dann anspruch auf die
    > Domain?
    >
    > pttp://giovanni.pizza.muenchen.bayern.de
    > (pptp: pizza transfer protocol)
    >
    > mailto://bernd.mueller@15.baerenstr.koeln.nordrhei
    > n-westfalen.de

    Ähm. Es ist doch sicher

    bernd.mueller@links.EG.15.baerenstr.koeln.nordrhein-westfalen.de


    gemeint.

  13. Re: Supi

    Autor: Lachser 30.06.07 - 13:09

    MrTweek schrieb:
    > .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.

    100% agree.
    wenn die berliner probleme haben, dann sollen sie die berlin.de der stadt geben (falls sie das noch nicht ist). dann kann nämlich die stadt weitere subdomains vergeben. z.b. jugendzentrum.berlin.de, bibliothek.berlin.de etc.

    oder es können subdomains geschaffen werden, von denen subdomains verkauft werden. z.b. luigi.pizza.berlin.de, piccolo.pizza.berlin.de

    die herrschaft über .de besitzt die denic, demnach müsste sie dafür besorgt sein, wenn weitere städte ihre domain erhalten sollen.


    was ich mich am schluss allerdings frage: warum macht sich gerade berlin so stark, wo es doch hunderte grössere städte gibt auf der welt. new york und paris wurden bereits vorgeschlagen, was ist mit tokio, mexiko, seoul, mumbia, soa paulo, manila, jakarta, istambul, delhi etc.?
    dies sind die 10 grössten städte der welt, berlin folgt erst auf rang 59!!!

    und wer entscheidet dann, ab welcher grösse eine tld gerechtfertigt ist?

    und die noch grössere frage: wer kann sich merken, welche städte nun eine tld haben und welche nicht, und wie sie geschrieben sind ????????

  14. Bin dagegen! (Berliner!!)

    Autor: mb 02.07.07 - 19:53

    Hey, jetzt mal halblang. Die Scheiße lass ich und meine Kollegen hier nicht anhängen. Immerhin kriegen wir auch nen Hals wenn die dotBerlin wieder unterwegs ist.

    Gruß,
    ein Berliner!

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MrTweek schrieb:
    > > .berlin ist unlogisch, falsch und sinnlos.
    >
    > 100% agree.
    > wenn die berliner probleme haben, dann sollen sie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. Software AG, Darmstadt
  3. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  4. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  3. (-55%) 4,50€
  4. (-67%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.

  2. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  3. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.


  1. 16:54

  2. 16:32

  3. 16:17

  4. 15:47

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:19