1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handstütz-Maus gegen…

Karpartunnel-Syndrom

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Karpartunnel-Syndrom

    Autor: Waikiki 04.07.07 - 09:02

    Hoffentlich liegt das Teil in den einschlägigen Kaufhäsern zum testen aus, denn ungetestet bestellt das sicher niemand.

    Wie wahrscheinlich ist eigentlich so ein Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr Leben lang im Büro gearbeitet haben?

  2. Re: Karpartunnel-Syndrom

    Autor: konstantin 04.07.07 - 09:23

    Vorausgesetzt ein Leben lang wird nicht auf Ergonomie geschaut und die Bildschirmarbeitsplatzverordnung regelmäßig missachtet dürfte die Wahrscheinlichkeit wohl bei gut 70-80% liegen..


    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich liegt das Teil in den einschlägigen
    > Kaufhäsern zum testen aus, denn ungetestet
    > bestellt das sicher niemand.
    >
    > Wie wahrscheinlich ist eigentlich so ein
    > Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr Leben lang
    > im Büro gearbeitet haben?


  3. Re: Karpartunnel-Syndrom

    Autor: Bieter Dohlen 04.07.07 - 09:49

    Schreibt man das nicht KarpaLtunnel-Syndrom (man beachte das 'L')?


  4. Re: Karpartunnel-Syndrom

    Autor: Foxfire 04.07.07 - 10:00

    sehr wahrscheinlich ;) Vor allem, wenn du noch Fahrrad fährst (Belastung Handwurzel). Bei mir fängts grad an. Mal schaun, was die Maus bringt...


  5. Re: Karpaltunnel-Syndrom

    Autor: d43M0n 04.07.07 - 10:06

    Foxfire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehr wahrscheinlich ;) Vor allem, wenn du noch
    > Fahrrad fährst (Belastung Handwurzel). Bei mir
    > fängts grad an. Mal schaun, was die Maus
    > bringt...

    Ich hab nach stundenlangem Fahrradfahren gerne Taubheit in den Handballen und kleinen Fingern. Gegen falsche Haltung sollen da wohl auch bessere Griffe helfen. Am PC mit der Maus ist mir das bisher nicht passiert.

  6. Re: Karpaltunnel-Syndrom

    Autor: Conzi 04.07.07 - 10:12

    >
    > Gegen falsche Haltung sollen da wohl auch bessere
    > Griffe helfen.
    >

    Da kann ich Dir nur die 'Ergon GR2' empfehlen. Passen zwar nur ans Fahrrad und nicht an den Schreibtisch, helfen am Bike aber sehr. Richtig einstellen (lassen) ist wichtig!

    Conzi

  7. @Waikiki: ungetestet bestellen

    Autor: stgt_m_81 04.07.07 - 10:15

    Warum nicht ungetestet bestellen? Für was gibt es denn das Fernabsatzgesetz?
    Ich teste sowas lieber Zuhause als schnell, schnell im Laden um Zuhaus dann bei einem längeren Einsatz zu merken, das es dann doch nicht so der Hit ist.

    Ihr Name


    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich liegt das Teil in den einschlägigen
    > Kaufhäsern zum testen aus, denn ungetestet
    > bestellt das sicher niemand.
    >
    > Wie wahrscheinlich ist eigentlich so ein
    > Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr Leben lang
    > im Büro gearbeitet haben?


  8. Re: @Waikiki: ungetestet bestellen

    Autor: lulula 04.07.07 - 10:22

    stgt_m_81 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum nicht ungetestet bestellen? Für was gibt es
    > denn das Fernabsatzgesetz?
    > Ich teste sowas lieber Zuhause als schnell,
    > schnell im Laden um Zuhaus dann bei einem längeren
    > Einsatz zu merken, das es dann doch nicht so der
    > Hit ist.

    Da musst Du nur aufpassen, ob da versiegelte Software (Treiber CD in verklebten Tütchen) dabei ist. Das Widerrufsrecht könnte insoweit gem. § 312d IV Nr. 2 BGB nicht bestehen, wenn die Software entsiegelt wurde.

    L.

  9. Re: KarpaLtunnel-Syndrom

    Autor: Ontario 04.07.07 - 10:39

    Mein erster Rechner mit Maus war ein Amiga 1989, seitdem häng ich pro Tag ca. 10-14 Stunden an irgendwelchen Rechnern mit Maus - 18 Jahre ohne Ergonomie und Verordnung scheinen wohl nicht auszureichen.
    Aber ich glaube, CounterStrike et al sind ein guter Ausgleichssport gegen die Büroarbeit... ;-)

    konstantin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vorausgesetzt ein Leben lang wird nicht auf
    > Ergonomie geschaut und die
    > Bildschirmarbeitsplatzverordnung regelmäßig
    > missachtet dürfte die Wahrscheinlichkeit wohl bei
    > gut 70-80% liegen..
    >
    > Waikiki schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hoffentlich liegt das Teil in den
    > einschlägigen
    > Kaufhäsern zum testen aus, denn
    > ungetestet
    > bestellt das sicher niemand.
    >
    > Wie wahrscheinlich ist eigentlich so
    > ein
    > Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr
    > Leben lang
    > im Büro gearbeitet haben?
    >
    >


  10. Re: @Waikiki: ungetestet bestellen

    Autor: der wissende 04.07.07 - 10:46

    ich kenn die firma, die den wow-pen in deutschland vertreibt ... durch meinen nahen verwandtenkreis.
    und die benutzen zum größten teil die "maus" selbst ...
    ich persönlich kann mit der eher weniger anfangen, aber die meisten sind ziemlich überzeugt.
    auf der messe konnten wir auch überdurchschnittlich viel interesse verbuchen ...

  11. Re: @Waikiki: ungetestet bestellen

    Autor: TobiasT 04.07.07 - 10:56

    der wissende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich kenn die firma,
    [...]
    > auf der messe konnten wir auch
    > überdurchschnittlich viel interesse verbuchen ...

    aha, plötzlich wird hier in WIR-Form gesprochen!
    Hier wird doch nicht etwas schleichgeworben bzw. direkt vom Unternehmen aus ein fingiter "Bekannter" gespielt

    Seeeehhhr dubios.

    Aber die Maus scheint trotzdem interessant ;)

  12. Re: @Waikiki: ungetestet bestellen

    Autor: der wissende 04.07.07 - 16:45

    TobiasT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der wissende schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich kenn die firma,
    > [...]
    > > auf der messe konnten wir auch
    >
    > überdurchschnittlich viel interesse verbuchen ...
    >
    > aha, plötzlich wird hier in WIR-Form gesprochen!
    > Hier wird doch nicht etwas schleichgeworben bzw.
    > direkt vom Unternehmen aus ein fingiter
    > "Bekannter" gespielt
    >
    > Seeeehhhr dubios.
    >
    > Aber die Maus scheint trotzdem interessant ;)
    ich glaub ich muss nicht erläutern, inwiefern ich mit den leuten verwandt bin ...
    aber ich habe wir gesagt, weil ich selbst mit auf der cebit war.
    da "unsere" firma mit dem eigentlichen hersteller sehr eng zusammenarbeitet, waren wir auch auf der cebit direkt nebeneinander ... weshalb ich mich das relativ gut zu beurteilen in der lage sehe

  13. Re: Karpaltunnel-Syndrom

    Autor: Thom 04.07.07 - 17:47

    Also ich habe immer wieder damit zu kämpfen dass mir das Handgelenk schmerzt. Ich mache täglich Dehnübungen mit dem Handgelenk und versuche die Maus etwas anders zu halten. Zeichenbrett habe ich auch versucht, ist aber noch schlimmer - in meinem Fall.

    Die Vertikal Maus, scheint eine gute Idee. Zu dumm dass die schnurlos ist. Ich will mich doch nicht mit ner batteriebetriebenen Maus rumschlagen, ich seh schon wie das rauskommt, immer wenn mans pressant hat ist die Batterie aufgebraucht. ne ne..

    Thom


    Conzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Gegen falsche Haltung sollen da wohl
    > auch bessere
    > Griffe helfen.

  14. Re: Karpartunnel-Syndrom

    Autor: nicoledos 05.07.07 - 09:37

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich liegt das Teil in den einschlägigen
    > Kaufhäsern zum testen aus, denn ungetestet
    > bestellt das sicher niemand.
    >
    > Wie wahrscheinlich ist eigentlich so ein
    > Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr Leben lang
    > im Büro gearbeitet haben?

    Sicher kommt es darauf an, was man wievel am PC macht. Und auch unter den unergonomischen Geräten gibt es besser verträgliche und ganz üble.

    Hatte jahrelang keine Probleme und plötzlich hat es angefangen. Dann verschiedenes Probiert und bin bei bei der Kombination Tasatur "Enermax Aurora" und als Mouse ein Trackball von Logitech angekommen und geblieben. Sicher nicht ganz Billig, aber es hat sich für mich gelohnt.

  15. Re: Karpaltunnel-Syndrom

    Autor: kromo 05.07.07 - 10:18

    Thom schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Vertikal Maus, scheint eine gute Idee. Zu dumm
    > dass die schnurlos ist. Ich will mich doch nicht
    > mit ner batteriebetriebenen Maus rumschlagen, ich
    > seh schon wie das rauskommt, immer wenn mans
    > pressant hat ist die Batterie aufgebraucht. ne
    > ne..
    >

    Vielleicht wäre dann das Original eher was für Dich:

    http://solutions.3m.com/wps/portal/3M/en_US/ergonomics/home/products/ergonomicmouse/

  16. Re: Karpartunnel-Syndrom

    Autor: klausi 03.10.07 - 10:59

    Waikiki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich liegt das Teil in den einschlägigen
    > Kaufhäsern zum testen aus, denn ungetestet
    > bestellt das sicher niemand.
    >
    > Wie wahrscheinlich ist eigentlich so ein
    > Karpartunnel-Syndrom bei Leuten die ihr Leben lang
    > im Büro gearbeitet haben?

    Ich hatte auch das Karpaltunnelsyndrom an beiden Händen, wollte mich aber einer OP endziehen, dann bin ich bei goggle Suche Eingabe "Karpaltunnelsyndrom Behandlung ohne Chirurgischen Eingriffauf" auf wikipedia gestossen, habe mich umgeschaut unter karpaltunnelsyndrom intressant der Bericht habe da auch die Möglichkeit gefunden, wie ich das Syndrom weg bekomme.
    Bin nun total schmerzfrei an beiden Händen und die Behandlung hat nur 7 Wochen gedauert.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. WILO SE, Dortmund
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt, München, Berlin
  4. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 8,29€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme