Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple patentiert Maus mit…

Bildschirmtisch ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bildschirmtisch ?

    Autor: Abacus 05.07.07 - 17:18

    Irgendwie erinnert mich das stark an diesen Tischen mit dem Touchscreen den Microsoft neulich vorgestellt hat. Nur eben im kleinen :-)

    Der Tisch wurde doch auch über Kameras von unten gesteuert, oder?

  2. Re: Bildschirmtisch ?

    Autor: Blork 05.07.07 - 18:27

    Abacus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwie erinnert mich das stark an diesen
    > Tischen mit dem Touchscreen den Microsoft neulich
    > vorgestellt hat. Nur eben im kleinen :-)
    >
    > Der Tisch wurde doch auch über Kameras von unten
    > gesteuert, oder?


    Hmm unr wirst du auf der Maus kaum Kameras abstellen können um Bilder herunterzuladen oder Mp3s etc pp.



  3. Re: Bildschirmtisch ?

    Autor: PlatschQuatsch 05.07.07 - 21:12

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm unr wirst du auf der Maus kaum Kameras
    > abstellen können um Bilder herunterzuladen oder
    > Mp3s etc pp.


    Spätestens beim Händewaschen wird der Blork merken, dass Microsofts virtuelles Klopapier nicht so funktioniert, wie in der Werbung behaupted wurde.

  4. aber das wärs doch

    Autor: adasd 05.07.07 - 21:43

    mp3 player
    handy
    digicam
    video player
    und computer maus

  5. Re: Bildschirmtisch ?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 05.07.07 - 22:05

    Abacus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwie erinnert mich das stark an diesen
    > Tischen mit dem Touchscreen den Microsoft neulich
    > vorgestellt hat. Nur eben im kleinen :-)
    >
    > Der Tisch wurde doch auch über Kameras von unten
    > gesteuert, oder?
    >
    >


    Nein, der Tisch wird von oben durch 5 Infrarotkameras gesteuert. MultiTouch unter der Oberfläche bleibt Apple Patent.

    http://www.netzeitung.de/internet/659711.html

  6. Re: Bildschirmtisch ?

    Autor: Max Testmann 06.07.07 - 12:26

    Alle Rechte vorbehalten. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, der Tisch wird von oben durch 5
    > Infrarotkameras gesteuert. MultiTouch unter der
    > Oberfläche bleibt Apple Patent.

    Woher nimmst Du die Information, dass die IR-Kameras von oben auf die Oberfläche gerichtet sind?

    Das generelle Patent "Multitouch unter der Oberfläche" gibt es nicht, bzw. hält Apple kein solches generelles Patent.

  7. Re: Bildschirmtisch ?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 09.07.07 - 10:11

    Max Testmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Woher nimmst Du die Information, dass die
    > IR-Kameras von oben auf die Oberfläche gerichtet
    > sind?

    ==>> http://www.netzeitung.de/internet/659711.html


    > Das generelle Patent "Multitouch unter der
    > Oberfläche" gibt es nicht, bzw. hält Apple kein
    > solches generelles Patent.


    http://www.appleinsider.com/articles/06/05/11/apple_files_for_new_touch_screen_media_file_patents.html

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 215,71€
  4. 103,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
    2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

    1. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
      DSGVO
      Zeitenwechsel im Datenschutz

      Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

    2. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
      Valve
      Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

      GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.

    3. Wochenrückblick: Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt
      Wochenrückblick
      Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt

      Golem.de-Wochenrückblick Auf der Straße, am Telefon und im Netz wird gegen Artikel 13 protestiert. Google enthüllt seinen Game-Streaming-Service. Und Nvidia bleibt große Neuerungen schuldig.


    1. 10:00

    2. 09:26

    3. 09:02

    4. 19:12

    5. 18:32

    6. 17:59

    7. 17:15

    8. 16:50