Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple patentiert Maus mit…

GESTEN != Gesten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GESTEN != Gesten!

    Autor: blah 05.07.07 - 18:01

    Hier sind nicht die Gesten gemeint, die ein paar Browser und Tools anbieten (Kreis, Kreuz, ect.). HIER wird im Patent das Scrollen beschrieben, in alle Richtungen. Ohne bewegliche Teile (wer auch eine MM hat, weiß bescheid ;)), genial. Und patentieren sollen sie es ruhig, damit es kein Stümper wie Logitech oder MS es zuerst in beschissener Weise rausbringt.

    Mopp.

  2. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: omg 05.07.07 - 18:08

    > patentieren sollen sie es ruhig, damit es kein
    > Stümper wie Logitech oder MS es zuerst in
    > beschissener Weise rausbringt.


    lol. Schon mal ne ordentliche Maus von Logitech gehabt? Ab 50.-, darunter isses wirklich nicht so das Wirkliche.

  3. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: blah 05.07.07 - 20:23

    omg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > patentieren sollen sie es ruhig, damit es
    > kein
    > Stümper wie Logitech oder MS es zuerst
    > in
    > beschissener Weise rausbringt.
    >
    > lol. Schon mal ne ordentliche Maus von Logitech
    > gehabt? Ab 50.-, darunter isses wirklich nicht so
    > das Wirkliche.
    >
    >

    jupp, große schwere klopper. dumme treiber, undurchdachte software, design für gaming-freaks und sonst niemanden.

  4. Re: GESTEN != Gesten!

    Autor: kendon 05.07.07 - 20:31

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier sind nicht die Gesten gemeint, die ein paar
    > Browser und Tools anbieten (Kreis, Kreuz, ect.).
    > HIER wird im Patent das Scrollen beschrieben, in
    > alle Richtungen. Ohne bewegliche Teile (wer auch

    der unbewegliche scrollball? auf DAS patent sind wir wohl alle sehr gespannt...

  5. Re: GESTEN != Gesten!

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 05.07.07 - 23:00

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blah schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier sind nicht die Gesten gemeint, die ein
    > paar
    > Browser und Tools anbieten (Kreis,
    > Kreuz, ect.).
    > HIER wird im Patent das
    > Scrollen beschrieben, in
    > alle Richtungen.
    > Ohne bewegliche Teile (wer auch
    >
    > der unbewegliche scrollball? auf DAS patent sind
    > wir wohl alle sehr gespannt...


    1. man läßt den scrollball einfach weg
    2. das patent gibt's schon
    3. erst denken, dann reden

  6. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: anti-blablah 05.07.07 - 23:49

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > patentieren sollen sie es ruhig, damit
    > es
    > kein
    > Stümper wie Logitech oder MS es
    > zuerst
    > in
    > beschissener Weise
    > rausbringt.
    >
    > lol. Schon mal ne
    > ordentliche Maus von Logitech
    > gehabt? Ab
    > 50.-, darunter isses wirklich nicht so
    > das
    > Wirkliche.
    >
    > jupp, große schwere klopper. dumme treiber,
    > undurchdachte software, design für gaming-freaks
    > und sonst niemanden.

    blahblablablaaaaaaaaaaaaaaaaahblaaaablaaaaaaaaaaaaaaaaaa...


  7. Re: GESTEN != Gesten!

    Autor: prison45 06.07.07 - 00:30

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier sind nicht die Gesten gemeint, die ein paar
    > Browser und Tools anbieten (Kreis, Kreuz, ect.).
    > HIER wird im Patent das Scrollen beschrieben, in
    > alle Richtungen. Ohne bewegliche Teile (wer auch
    > eine MM hat, weiß bescheid ;)), genial. Und
    > patentieren sollen sie es ruhig, damit es kein
    > Stümper wie Logitech oder MS es zuerst in
    > beschissener Weise rausbringt.
    >
    > Mopp.

    achja,endlich mal einer ders verstanden hat.

  8. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: oni 06.07.07 - 10:33

    anti-blablah schrieb:

    >
    > jupp, große schwere klopper.
    > dumme treiber,
    > undurchdachte software, design
    > für gaming-freaks
    > und sonst niemanden.
    >
    > blahblablablaaaaaaaaaaaaaaaaahblaaaablaaaaaaaaaaaa
    > aaaaaa...
    >
    >

    Er hat Recht. Logitech WAR mal gut. Anno 2003, die billige Cordless Optical Mouse habe ich noch an meinem iMac dran.
    Das große Gewicht ist für mich zwar ein Vorteil, aber die Form bei den neuen Mäuse n macht mir nach einer halben Stunde schon Schmerzen in der rechten Hand. Es gibt halt nicht nur Gamer.
    Außerdem erwischt man bei den 27-Tasten-Mäusen ständig die falsche, die dann irgendwie mit "Zurück" im Browser oder sowas belegt ist.

  9. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: jack daniels 06.07.07 - 16:04

    > Er hat Recht. Logitech WAR mal gut. Anno 2003, die
    > billige Cordless Optical Mouse habe ich noch an
    > meinem iMac dran.
    > Das große Gewicht ist für mich zwar ein Vorteil,
    > aber die Form bei den neuen Mäuse n macht mir nach
    > einer halben Stunde schon Schmerzen in der rechten
    > Hand. Es gibt halt nicht nur Gamer.
    > Außerdem erwischt man bei den 27-Tasten-Mäusen
    > ständig die falsche, die dann irgendwie mit
    > "Zurück" im Browser oder sowas belegt ist.

    g3 laser

  10. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: arwt 06.07.07 - 17:10

    jack daniels schrieb:

    > g3 laser

    deine Oma

  11. Stümper?

    Autor: McKänzel 06.07.07 - 17:15

    Ich nutze seit 1993 Apple-Mäuse (ja, da ist zwangsläufig ADB dabei). Seit 1999 dann Logitech-Mäuse (USB sei Dank an Mac und PC), aber leider auch an manchen Arbeitsplätzen verschiedene Apple Mäuse. Jede 'Logitech Pilot Wheel'-Mouse für 5-15 EUR war allen Apple-Mäusen haushoch überlegen, in allen Punkten!

  12. Re: Logitech != Stümper!

    Autor: ctek 07.07.07 - 09:39

    arwt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jack daniels schrieb:
    >
    > > g3 laser
    >
    > deine Oma


    Ob Logitech Mäuse wirklich was für Gamer sind, das bezweifel ich mal. Bei Gamer soll doch die Razor Maus so beliebt sein, wegen der doppelten oder dreifachen Abtastrate (im Vergleich zu den Logitech Mäusen).

    Auch wenn das aktuelle Design mancher Logitech Mäuse mehr an raponierte Tetra Packs erinnert(und sich genauso anfühlt) find ich trozdem, dass Logitech die besten Mäuse anfertigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi bei Ulm
  2. WERTGARANTIE Group, Hannover
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz, Berlin, Köln
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. (-60%) 7,99€
  3. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden
    Politische Werbung
    Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

  2. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz
    Bundesnetzagentur
    Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

  3. Contracts: Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    Contracts
    Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt

    Die Community und die Entwickler selbst waren mit der offenen Welt in Sniper Ghost Warrior 3 nicht ganz zufrieden, in der Fortsetzung Contracts wird nun alles kompakter. Spieler sind darin als Söldner mit dem Scharfschützengewehr in Sibirien unterwegs.


  1. 17:42

  2. 17:29

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 16:09

  6. 15:50

  7. 15:16

  8. 15:00