Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple patentiert Maus mit…

Für die Apple Fanboys

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für die Apple Fanboys

    Autor: abble 05.07.07 - 22:31

    schaut euch einfach mal det hier an

    http://www.engadget.com/2007/07/05/apples-little-problem-with-ripping-off-artists/

    sagt sehr viel über die Mentalität von Apple aus

  2. Re: Für die Apple Fanboys

    Autor: abble-klobber 06.07.07 - 08:21

    abble schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schaut euch einfach mal det hier an
    >
    > www.engadget.com
    >
    > sagt sehr viel über die Mentalität von Apple aus


    http://de.wikipedia.org/wiki/Embrace%2C_Extend_and_Extinguish
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fear%2C_Uncertainty_and_Doubt
    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft#Kritik


    Merkst du was? Hast du einen Sinn für qualitative und quantitative Differenzierung amoralischen Verhaltens?

  3. Re: Für die Apple Fanboys

    Autor: abble-klobber-klobber 06.07.07 - 09:22

    abble-klobber schrieb:

    > Merkst du was? Hast du einen Sinn für qualitative
    > und quantitative Differenzierung amoralischen
    > Verhaltens?


    OMG, sowas kann nur ein Applejünger schreiben - anstatt wirklich DIFFERENZIERT an die Sache ranzugehen wird alles Böse Microsoft zugeschreieben.

    Ich bin wahrlich kein Freund von MSFT aber AAPL ist doch um keinen Deut besser aber dank dem RDF von Steve bekommt der gemeine Applejünger davon nichts mit...

  4. Re: Für die Apple Fanboys

    Autor: Abble 06.07.07 - 09:34

    *gähn*

    wieder mal typisch Apple-Fanboy.Dass Apple seien "Kreativen" Werbekampagnen klaut ist egal, wird einfach abgetan. Und man versucht Apple als godguy hinzustellen.

    Fear, Uncertainty and Doubt ist übrigens auch ein typisches Apple-Mittel. Apple hat Blogger angestellt, die nichts anderes machen wie vor Microsoft zu warnen und schlecht zu machen. Auch hier gibt es schon entsprechende Gerichtsurteile gegen Apple. Die Apple Werbung geht ja auch in die Richtung. Aber Autoren anzustellen, die 40 Stunden in der Woche in Foren schreiben, über Microsoft herziehen, behaupten ein Virus hätte ihnen ihr Leben zerstört usw, das ist doch schon sehr übel.

    Klauen ist eh so ein Apple-Ding. Ipod: die Steuerung wurde bei einem Schweizer Unternehmen abgekupfert, die Software wurde ebenfalls "entliehen". Entsprechende Gerichtsurteile gegen Apple sollten bekkant sein, Apple musste 800 Mio Dollar zahlen und drückt jetzt für jedes verkaufte Gerät was ab.

    Die heutige quasi-Monopolstellung von Microsoft ist Ironie des Schicksals. War es doch Jobs, der sich Anfang der 90er Jahre ein Softwaremonopol für Apple gewünscht hat.
    Wer für Apple Progamme schreiben wollte, musste früher Unsummen an Gebühren hinblättern. Nicht so bei Microsoft. Apple hat vorgeschrieben, wer welche Hardware bauen durfte. Bei Microsoft durfte jeder Hardware bauen. Apple hat sich auch nicht der Computerallianz angeschlossen (amiga,comodore, Microsoft)

    Hätte heute Apple das Monopol, gäg es ganz wenige Hardwarehersteller, keine Konkurrenz, kein Entwicklungs- und kein Preisdruck.


  5. Re: Für die Apple Fanboys

    Autor: Betatester 06.07.07 - 09:43

    > Hätte heute Apple das Monopol, gäg es ganz wenige
    > Hardwarehersteller, keine Konkurrenz, kein
    > Entwicklungs- und kein Preisdruck.


    Beispielhaft hierfür der unsägliche Versuch, das iPhone nur bei einzelnen Providern betreiben zu lassen. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass das in die Hose geht (obwohl das iPhone selbst ein respektables Produkt ist!).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

  1. Mobilfunk: Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen
    Mobilfunk
    Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen

    Vodafone will in Deutschland Funklöcher mit der 5G-Technik Beamforming beseitigen. In 50 Gemeinden soll Beamforming zum Einsatz kommen.

  2. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  3. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.


  1. 19:13

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:49

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:15

  8. 16:00