1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 wird bald billiger…

Preis is eh in Ordnung

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis is eh in Ordnung

    Autor: Unbekannter 06.07.07 - 18:47

    Was regen sich eigentlich alle immer so auf, dass die PS3 so teuer ist? Sony verkauft die PS3 unter dem Produktionspreis und jeder MS Fanboy regt sich darüber auf, doch wenn Apple das iPhone um min. das Doppelte des Produktionspreises verkauft ist das natürlich ganz normal, denn Apple darf das ja!

  2. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: Stalkingwolf 06.07.07 - 20:07

    Nein das Problem ist, das die PS3 am Markt vorbei entwickelt wurde.
    Des weiteren nehmen Konsolenhersteller Lizenzgebühren für die Spiele.

  3. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: hjfdj 06.07.07 - 23:30

    Unbekannter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was regen sich eigentlich alle immer so auf, dass
    > die PS3 so teuer ist? Sony verkauft die PS3 unter
    > dem Produktionspreis und jeder MS Fanboy regt
    > sich darüber auf, doch wenn Apple das iPhone um
    > min. das Doppelte des Produktionspreises verkauft
    > ist das natürlich ganz normal, denn Apple darf das
    > ja!


    selbst wenn der preis günstig ist, so nutzt dass nichts, wenns niemand kauft...

  4. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: hhhkk 07.07.07 - 00:19

    hjfdj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Unbekannter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was regen sich eigentlich alle immer so auf,
    > dass
    > die PS3 so teuer ist? Sony verkauft die
    > PS3 unter
    > dem Produktionspreis und jeder MS
    > Fanboy regt
    > sich darüber auf, doch wenn Apple
    > das iPhone um
    > min. das Doppelte des
    > Produktionspreises verkauft
    > ist das natürlich
    > ganz normal, denn Apple darf das
    > ja!
    >
    > selbst wenn der preis günstig ist, so nutzt dass
    > nichts, wenns niemand kauft...

    Ja klar, eine Firma verkauft unter Produktionspreis...
    Dann brauche ich kein Unternehmen zu betreiben. Nachdenken. Glaubt doch nicht immer alles was so behauptet wird.

  5. Eher nicht

    Autor: Nöö 07.07.07 - 11:09

    Unbekannter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was regen sich eigentlich alle immer so auf, dass
    > die PS3 so teuer ist? Sony verkauft die PS3 unter
    > dem Produktionspreis und jeder MS Fanboy regt
    > sich darüber auf, doch wenn Apple das iPhone um
    > min. das Doppelte des Produktionspreises verkauft
    > ist das natürlich ganz normal, denn Apple darf das
    > ja!
    Nintendo verkauft auch, was eigentlich normal sein sollte, die Kisten zu einem Preis, der einen Gewinn übrig lässt. Nebenbei bemerkt deckt der Verkaufspreis nicht nur die reinen Produktionskosten ab, es müssen auch die Entwicklungs- und Vertriebskosten wieder eingespielt werden.

    Die PS3 wurde mit dem BluRay- laufwerk künstlich aufgebläht, um die Interessen Sonys an einer DVD-Nachfolge durchzusetzen. Da sind alle PS3- Kunden zunächst mal BluRay- Geißeln und sonst nichts.

    Wenn Sony wirklich unter Materialwert verkauft, dann ist das ein Fall für die EU-Wettbewerbshüter, das nennt sich dann Dumping.

    Und wenn die PS3 schon jetzt unter Einstandskosten angeboten wird, dann wird spätestens nach einer Preissenkung der liebe Wettbewerb Sony anschwärzen.

  6. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: Mike1982 07.07.07 - 12:20

    hhhkk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hjfdj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Unbekannter schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was regen sich eigentlich
    > alle immer so auf,
    > dass
    > die PS3 so teuer
    > ist? Sony verkauft die
    > PS3 unter
    > dem
    > Produktionspreis und jeder MS
    > Fanboy
    > regt
    > sich darüber auf, doch wenn Apple
    >
    > das iPhone um
    > min. das Doppelte des
    >
    > Produktionspreises verkauft
    > ist das
    > natürlich
    > ganz normal, denn Apple darf
    > das
    > ja!
    >
    > selbst wenn der
    > preis günstig ist, so nutzt dass
    > nichts,
    > wenns niemand kauft...
    >
    > Ja klar, eine Firma verkauft unter
    > Produktionspreis...
    > Dann brauche ich kein Unternehmen zu betreiben.
    > Nachdenken. Glaubt doch nicht immer alles was so
    > behauptet wird.

    Lass mich raten, kaufmännisches Denken und Begriffe wie Anfangs- und Mischkalkulation sind Dir eher unbekannt?

  7. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: MartinWelzl 07.07.07 - 12:43

    Mike1982 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhhkk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hjfdj schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Unbekannter
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was regen sich
    > eigentlich
    > alle immer so auf,
    > dass
    >
    > die PS3 so teuer
    > ist? Sony verkauft die
    >
    > PS3 unter
    > dem
    > Produktionspreis und
    > jeder MS
    > Fanboy
    > regt
    > sich darüber
    > auf, doch wenn Apple
    >
    > das iPhone um
    >
    > min. das Doppelte des
    >
    > Produktionspreises
    > verkauft
    > ist das
    > natürlich
    > ganz
    > normal, denn Apple darf
    > das
    > ja!
    >
    > selbst wenn der
    > preis günstig
    > ist, so nutzt dass
    > nichts,
    > wenns niemand
    > kauft...
    >
    > Ja klar, eine Firma verkauft
    > unter
    > Produktionspreis...
    > Dann brauche
    > ich kein Unternehmen zu betreiben.
    >
    > Nachdenken. Glaubt doch nicht immer alles was
    > so
    > behauptet wird.
    >
    > Lass mich raten, kaufmännisches Denken und
    > Begriffe wie Anfangs- und Mischkalkulation sind
    > Dir eher unbekannt?
    >
    >

    Sie wird zum produktionspreis verkauft, denn sony versucht das geld mit spielen wieder reinzuholen. dort verlangen sie nämlich pro software 60 euro zu viel..

  8. Re: Eher nicht

    Autor: Naja 07.07.07 - 13:48

    Naja, so kann man das nicht stehen lassen. Es ist absolut üblich, dass Konsolen (spätestens seit der Playstation 1 und N64) initial unter den Produktionskosten verkauft werden. Ist die Konsole dann erstmal gekauft, kommt über Spiele dann das Geld rein, welches zu Gewinn führt. So pendelt sich dann der Konsolenpreis weiter ein, bis sich ein lohnendes Geschäft ergibt.

    Nöö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nintendo verkauft auch, was eigentlich normal sein
    > sollte, die Kisten zu einem Preis, der einen
    > Gewinn übrig lässt. Nebenbei bemerkt deckt der
    > Verkaufspreis nicht nur die reinen
    > Produktionskosten ab, es müssen auch die
    > Entwicklungs- und Vertriebskosten wieder
    > eingespielt werden.
    >
    > Die PS3 wurde mit dem BluRay- laufwerk künstlich
    > aufgebläht, um die Interessen Sonys an einer
    > DVD-Nachfolge durchzusetzen. Da sind alle PS3-
    > Kunden zunächst mal BluRay- Geißeln und sonst
    > nichts.
    >
    > Wenn Sony wirklich unter Materialwert verkauft,
    > dann ist das ein Fall für die EU-Wettbewerbshüter,
    > das nennt sich dann Dumping.
    >
    > Und wenn die PS3 schon jetzt unter Einstandskosten
    > angeboten wird, dann wird spätestens nach einer
    > Preissenkung der liebe Wettbewerb Sony
    > anschwärzen.
    >
    >


  9. Re: Eher nicht

    Autor: Lall 07.07.07 - 21:25

    Nöö schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn Sony wirklich unter Materialwert verkauft,
    > dann ist das ein Fall für die EU-Wettbewerbshüter,
    > das nennt sich dann Dumping.

    Produktionskosten und Materialwert sind zwei verschiedene Sachen.
    Außerdem: HAHAHA. Dann schau dir mal die Preise der Tintenstrahldrucker an. Was meinst du, warum die die Tintenpatronen dongeln..?

  10. Re: Preis is eh in Ordnung

    Autor: preistieger 08.07.07 - 13:45

    Unbekannter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was regen sich eigentlich alle immer so auf, dass
    > die PS3 so teuer ist? Sony verkauft die PS3 unter
    > dem Produktionspreis und jeder MS Fanboy regt
    > sich darüber auf, doch wenn Apple das iPhone um
    > min. das Doppelte des Produktionspreises verkauft
    > ist das natürlich ganz normal, denn Apple darf das
    > ja!


    Na, das halte ich aber für ein grosses Gerücht, dass Sony die PS3 unter Produktionskosten verkauft. 500Euro sind nunmal zuviel Geld für eine Heim-Konsole...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Hays AG, Bad Kissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme