1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Treiber für AVMs WLAN-Adapter

Browser welchsel?

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browser welchsel?

    Autor: klasse 09.07.07 - 09:32

    Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an mir ganz sicher kein Geld....

  2. Re: Browser welchsel?

    Autor: orlyyyyy 09.07.07 - 09:33

    klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein Geld....


    lol

  3. Re: Browser welchsel?

    Autor: bo_sven 09.07.07 - 09:35

    Aber wer benutzt schon Konqueror!! ???
    also die meisten benutzen doch unter Linux wirklich ein Mozilla-Derivat oder Opera!

    klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein Geld....


  4. Re: Browser welchsel?

    Autor: CirlCle 09.07.07 - 09:36

    klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein Geld....

    An euch Linuxer verdient sowieso niemand Geld, von daher ;-)


  5. Re: Browser welchsel?

    Autor: klasse 09.07.07 - 09:36

    Das macht es aber nicht besser ;)


  6. Re: Browser welchsel?

    Autor: klasse 09.07.07 - 09:38

    CirlCle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An euch Linuxer verdient sowieso niemand Geld, von
    > daher ;-)
    >

    Hardware-Hersteller schon ;) Sogar Software kaufe ich wie Moneyplex, NeroLinux usw....

  7. Re: Browser welchsel?

    Autor: DebianBefürworter 09.07.07 - 09:52

    CirlCle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An euch LinuxerN verdient sowieso niemand Geld, von
    > daher ;-)

    Ja, wir langhaarigen, dauerbekifften lichtscheuen Gestalten klauen unsere Hardware.

  8. Re: Browser welchsel?

    Autor: the real ezhik 09.07.07 - 10:06

    klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein Geld....

    Bei mir war, bis zur Abschaffung sämtlicher AVM Hardware, eher das Problem, dass die aktiven ISDN Karten von AVM nicht unter Power PC liefen, da die Treiber nur für die x86 Welt kompiliert waren.

    Bye bye AVM

    btw:
    Vor ein paar Tagen ist doch schonmal so eine arrogante Firma, die noch mit ISDN Hardware groß geworden ist gescheitert. (Hermstedt - Leonardo) Mal sehen, ob AVM irgendwann vernünftiger wird.

  9. Re: Browser welchsel?

    Autor: adriano 09.07.07 - 10:10

    Schonmal konqi ausprobiert?
    Der Rennt (alleine schon wenn man die Startzeiten vergleicht) dem Fuchs sowas von davon.
    Es gibt für mich nur eine Extention die ich vermisse: Linkification
    Adblock und Mousegestures sind im Konqueror bzw. KDE integriert.

    adrian.


    bo_sven schrieb:
    ------------------
    bo_sven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber wer benutzt schon Konqueror!! ???
    > also die meisten benutzen doch unter Linux
    > wirklich ein Mozilla-Derivat oder Opera!
    >
    > klasse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und
    > auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So
    > verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein
    > Geld....
    >
    >


  10. Re: Browser welchsel?

    Autor: DeeZiD 09.07.07 - 10:42

    adriano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schonmal konqi ausprobiert?
    > Der Rennt (alleine schon wenn man die Startzeiten
    > vergleicht) dem Fuchs sowas von davon.
    > Es gibt für mich nur eine Extention die ich
    > vermisse: Linkification
    > Adblock und Mousegestures sind im Konqueror bzw.
    > KDE integriert.
    >
    > adrian.


    Adblock...?
    Wenn es denn funktionieren würde.
    Mir gehen außerdem das ruckelige Scrollen (nur unter SuSE oder mit Domino-Theme flüssig), der teils langsame und fehlerhafte (jaaaa, es liegt nicht am Browser!!!) Seitenaufbau, das merkwürde Tab-Handling (wieso kann ich mit der mittleren Maustaste kein Tab schließen) und viele weitere Dinge auf den S***.


    Gruß Dennis

  11. Re: Browser welchsel?

    Autor: vergeben 09.07.07 - 11:04

    DebianBefürworter schrieb:

    > > An euch LinuxerN verdient sowieso niemand
    > > Geld, von daher ;-)
    >
    > Ja, wir langhaarigen, dauerbekifften lichtscheuen
    > Gestalten klauen unsere Hardware.

    *pssssst*

    Nich' so laaaauut! ;-)

  12. Re: Browser welchsel?

    Autor: windozer 09.07.07 - 11:28

    vergeben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DebianBefürworter schrieb:
    >
    > > > An euch LinuxerN verdient sowieso
    > niemand
    > > Geld, von daher ;-)
    >
    > Ja, wir langhaarigen, dauerbekifften
    > lichtscheuen
    > Gestalten klauen unsere
    > Hardware.
    >
    > *pssssst*
    >
    > Nich' so laaaauut! ;-)

    auch ihr klaut die? ich dachte immer ihr lötet die ab dem ersten transistor selbst. natürlich aus open-source-schaltplänen ;)

  13. wieso Browser wechsel?

    Autor: Bouncy 09.07.07 - 12:48

    klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein Geld....


    wie kann das überhaupt sein dass der browser mitbekommt welches gerät die verbindung herstellt? sollte das nicht klar getrennt sein was die anwendungsebene mitbekommt und nicht mitbekommt? hat jemand eine kurze, sinnige erklärung dafür?

  14. Re: Browser welchsel?

    Autor: Adriano 09.07.07 - 13:01

    DeeZiD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adriano schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schonmal konqi ausprobiert?
    > Der Rennt
    > (alleine schon wenn man die Startzeiten
    >
    > vergleicht) dem Fuchs sowas von davon.
    > Es
    > gibt für mich nur eine Extention die ich
    >
    > vermisse: Linkification
    > Adblock und
    > Mousegestures sind im Konqueror bzw.
    > KDE
    > integriert.
    >
    > adrian.
    >
    > Adblock...?
    > Wenn es denn funktionieren würde.

    Klappt super bei mir. Man muss die Filterstrings allerdings per Hand ausm FF importieren. Für FF hat sich bei mir Filterset.G bewährt https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1136

    > Mir gehen außerdem das ruckelige Scrollen (nur
    > unter SuSE oder mit Domino-Theme flüssig)

    Hm. Meinst du wenn man mit dem Mousewheel scrollt? Fand ich nie besonders schlimm, dass es Zeilenweise geht. Aber gut für FF gibts ja ne Smoothwheel Extension, scheint also Bedarf dafür zu geben :)

    > teils langsame und fehlerhafte (jaaaa, es liegt
    > nicht am Browser!!!) Seitenaufbau,

    Das sehe ich ja gerade nicht so. Der Seitenaufbau ist i.d.R viel flotter. Es sind nur noch recht wenige Seiten die nicht funktionieren. Selbst meine Arschkonservative Citibank (Wollte Jahrelang nichts von FF oder Opera wissen) macht keine Zicken mehr mit Konqi.

    > das merkwürde Tab-Handling (wieso kann ich mit der mittleren
    > Maustaste kein Tab schließen)

    Ok soetwas gibt es nicht. Der mittlere Mousebutton ist normalerweise ja auch für copynpaste von X reserviert. Vllt hilft das: Man kann Schließbuttons in den Taps aktivieren.


    Gruß
    Adrian

  15. Re: wieso Browser wechsel?

    Autor: adriano 09.07.07 - 13:02

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klasse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und
    > auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So
    > verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein
    > Geld....
    >
    > wie kann das überhaupt sein dass der browser
    > mitbekommt welches gerät die verbindung herstellt?
    > sollte das nicht klar getrennt sein was die
    > anwendungsebene mitbekommt und nicht mitbekommt?
    > hat jemand eine kurze, sinnige erklärung dafür?

    würde mich auch stark interessieren


  16. Re: Browser welchsel?

    Autor: vergeben 09.07.07 - 13:17

    windozer schrieb:

    > > > Ja, wir langhaarigen, dauerbekifften lichtscheuen
    > > > Gestalten klauen unsere Hardware.
    > >
    > > *pssssst*
    > >
    > > Nich' so laaaauut! ;-)
    >
    > auch ihr klaut die? ich dachte immer ihr lötet die
    > ab dem ersten transistor selbst. natürlich aus
    > open-source-schaltplänen ;)

    Spätestens an der Stelle Lötkolben beißt sich die Katze
    in den Schwanz. Den kann man sich eben nicht aus
    Ermangelung des selbigen zusammenlöten. ;)

  17. Re: Browser welchsel?

    Autor: Witzbold 10.07.07 - 01:44

    CirlCle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An euch Linuxer verdient sowieso niemand Geld, von
    > daher ;-)

    Ich wusste gar nicht, dass Hardware jetzt kostenlos ist. Musst du mir mal die Quelle nennen, dann besorg ich mir das auch. ;-)


  18. nt

    Autor: Ich- 10.07.07 - 02:11

    bo_sven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber wer benutzt schon Konqueror!! ???
    > also die meisten benutzen doch unter Linux
    > wirklich ein Mozilla-Derivat oder Opera!
    >
    > klasse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klasse, auf 32Bit also Browser wechseln und
    > auf
    > 64Bit eben Plattform wechseln. So
    > verdient AVM an
    > mir ganz sicher kein
    > Geld....
    >
    >


  19. Re: Browser welchsel?

    Autor: xyz 10.07.07 - 02:13

    Mittlere Maustaste kann man zum Schließen benutzen. Geht aber nur über die Konfigurationsdatei. Google spuckt das schnell aus.

  20. Re: Browser welchsel?

    Autor: OliverHaag 10.07.07 - 02:35

    Witzbold schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CirlCle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > An euch Linuxer verdient sowieso niemand
    > Geld, von
    > daher ;-)
    >
    > Ich wusste gar nicht, dass Hardware jetzt
    > kostenlos ist. Musst du mir mal die Quelle nennen,
    > dann besorg ich mir das auch. ;-)

    Die kannst du über BitTorrent runterladen, brauchst aber ne ganz dicke Leitung damit der Zeug durch geht :D
    Microsoft kriegt von mir vielleicht kein Geld, andre schon. Jeder kriegt eben was er verdient ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  2. ModuleWorks GmbH, Aachen
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel