1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Südkorea: Fast jeder hat…

Kabelklau?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabelklau?

    Autor: Gentoo_user 09.07.07 - 11:37

    Haben die Suedkoreaner etwa auch Angst vor Kabelklau, ist vielleicht das DSL sehr langsam bzw. unzuverlaessig, oder wozu braucht man mehr als einen Anschluss im Haushalt?

  2. Re: Kabelklau?

    Autor: xxCHUCKNORRISSxx 09.07.07 - 11:41

    Gentoo_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die Suedkoreaner etwa auch Angst vor
    > Kabelklau, ist vielleicht das DSL sehr langsam
    > bzw. unzuverlaessig, oder wozu braucht man mehr
    > als einen Anschluss im Haushalt?


    LOL du nup.. die haben kein DSL SO WAS ERÄBRNLICHES GEIBS D GAR NICHT DIE HABEN ALLE CHUCNORRIS INTERWEBZ MIT 1000 GIGAFLIPZ PRO SEKUINDE

  3. Re: Kabelklau?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.07.07 - 12:05

    xxCHUCKNORRISSxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gentoo_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Haben die Suedkoreaner etwa auch Angst
    > vor
    > Kabelklau, ist vielleicht das DSL sehr
    > langsam
    > bzw. unzuverlaessig, oder wozu
    > braucht man mehr
    > als einen Anschluss im
    > Haushalt?
    >
    > LOL du nup.. die haben kein DSL SO WAS
    > ERÄBRNLICHES GEIBS D GAR NICHT DIE HABEN ALLE
    > CHUCNORRIS INTERWEBZ MIT 1000 GIGAFLIPZ PRO
    > SEKUINDE


    Chuck Norris macht nur beschissene Filme!

  4. Re: Kabelklau?

    Autor: Ente 09.07.07 - 12:15

    Gentoo_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die Suedkoreaner etwa auch Angst vor
    > Kabelklau, ist vielleicht das DSL sehr langsam
    > bzw. unzuverlaessig, oder wozu braucht man mehr
    > als einen Anschluss im Haushalt?

    Nein, die haben einmal einen WLAN Anschluss der für das ganze Haus gilt, aber nicht überall gleich gut empfangbar ist und deswegen haben manche zusätzlich noch einen "richtigen" Anschluss, der nur für sie persönlich ist.
    Der Wlananschluss von meiner Wohnung in Seoul hat übrigens 22 Mbit/s, außerdem haben meine Gasteltern noch einen zusätzlichen Internetanschluss, keine Anhnung wie schnell der ist.


  5. Re: Kabelklau?

    Autor: Hauptsache Skill 09.07.07 - 13:15

    Ist das jetzt ne (Zeitungs-)Ente die du uns hier vorsetzt? ;D

    *von 22MBit/s schwärmt*

  6. Re: Kabelklau?

    Autor: 22MBit 09.07.07 - 13:59

    Hauptsache Skill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das jetzt ne (Zeitungs-)Ente die du uns hier
    > vorsetzt? ;D
    >
    > *von 22MBit/s schwärmt*
    >


    Wlan mit 22MBit (a.k.a. 802.11b+ (kein offizieller Standard)) ist ja keine große Sache, dass die Internetanbindung dahinter 22MBit hat, wäre auch nichts so großartiges, hier in D gibts vereinzelt ja auch schon 25MBit Anschlüsse..

  7. Re: Kabelklau?

    Autor: d 09.07.07 - 15:54

    nur die sache ist ...
    fast jedes haus hat eine eigene t3 leitung. die müssen sich die hausbewohner dann teilen ...
    wenn man hauptsächlich mit älteren leuten zusammen wohnt, die sich nicht so sehr fürs internet "interessieren", hat man des öfteren 50+ mbit zur verfügung

  8. Re: Kabelklau?

    Autor: vbrain 10.07.07 - 09:29

    Ich dachte T3 geht "nur" bis knapp 45mbit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Developer*in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Technischer Redakteur (m/w/d) für Hilfesysteme im Bereich CAD-Software
    Gräbert GmbH, Berlin
  3. Web-Entwickler (m/w/d)
    Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
  4. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 37,99€
  3. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Star Wars Battlefront II: Celebration...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Macbook Pro Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
  2. Geekbench & GFXBench Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
  3. MacOS Monterey Beta Hinweise auf neues Macbook Pro 16 mit höherer Auflösung

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Microsoft Das WSL kommt als Store-App mit schnelleren Updates
  2. Windows Subsystem for Linux Windows 10 kann künftig Linux-Apps mit GUI ausführen