1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Riesiges Dresden-Modell in Google…

google rulz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. google rulz

    Autor: derpilger 10.07.07 - 09:25

    toll, gefällt mir. Schaut doch super aus, oder?

    Doch wen interessiert Dresden? :) Linz wär super, oder St. pölten. Aber Dresden? Naja, es gibt aber schlimmeres...

  2. Re: google rulz

    Autor: Gangrulez 10.07.07 - 09:34

    derpilger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus, oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :) Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...


    Erwitte-Anröchte nicht zu vergessen......

  3. Re: google rulz

    Autor: Dresdner 10.07.07 - 09:39

    @ Pilger: Sicherlich von Dir scherzhaft gemeint, dennoch:

    Wenn es irgendjemand interessieren würde, wie Linz oder St. Pölten aussieht, gäbe es vllt. auch ein 3d-Modell von diesen "Städten"! :) Anscheinend ist das aber nicht der Fall. Wo liegt St. P eigentlich? ...

    mfg

    derpilger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus, oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :) Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...


  4. Re: google rulz

    Autor: Der Verstehaaa 10.07.07 - 09:40

    Nicht zu vergessen Buxdehude. Dort wo jeder Pflasterstein Geschichte atmet. Wer braucht da schon Dresden? Außer historischen Gebäuden in prächtigem Zustand, wunderschönen Straßen und Gassen, Kultur an jeder Ecke und freundlichen Menschen gibt es dort doch nichts zu sehen.

  5. Re: google rulz

    Autor: pixel24.net 10.07.07 - 09:41

    Am berühmten A... der Welt ;)

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Pilger: Sicherlich von Dir scherzhaft gemeint,
    > dennoch:
    >
    > Wenn es irgendjemand interessieren würde, wie Linz
    > oder St. Pölten aussieht, gäbe es vllt. auch ein
    > 3d-Modell von diesen "Städten"! :) Anscheinend ist
    > das aber nicht der Fall. Wo liegt St. P
    > eigentlich? ...
    >
    > mfg
    >
    > derpilger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus,
    > oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :)
    > Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber
    > Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...
    >
    >


  6. Re: google rulz

    Autor: pixel24.net 10.07.07 - 09:42

    Der Verstehaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht zu vergessen Buxdehude. Dort wo jeder
    > Pflasterstein Geschichte atmet. Wer braucht da
    > schon Dresden? Außer historischen Gebäuden in
    > prächtigem Zustand, wunderschönen Straßen und
    > Gassen, Kultur an jeder Ecke und freundlichen
    > Menschen gibt es dort doch nichts zu sehen.


    Offensichtlich warst Du aber noch nicht da, sonst würdest Du es nicht falsch schreiben ;)

  7. Re: google rulz

    Autor: standort 10.07.07 - 09:55

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo liegt St. P
    > eigentlich? ...

    falls die frage ernst war...
    hauptstadt von niederösterreich, n bundesland von österreich... also im nordosten..

  8. Re: google rulz

    Autor: Der Verstehaaa 10.07.07 - 09:56

    Meinst du Buxdehude? Nein da war ich wirklich noch nicht. Falls es eine schöne Stadt sein sollte, war das natürlich ein schlechtes Beispiel von mir. Sorry. Aber bei uns hier in der Gegend ist Buxdehude ein Synonym für ein langweiliges Kaff. Ich bitte tausend mal um Entschuldigung!!!

  9. Re: google rulz

    Autor: Gerechtigkeit 10.07.07 - 09:57

    typisch Dresdener.
    Naja.. wir sind ja nich so, und dir sei gesagt: JA! es war nicht ernst gemeint.

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Pilger: Sicherlich von Dir scherzhaft gemeint,
    > dennoch:
    >
    > Wenn es irgendjemand interessieren würde, wie Linz
    > oder St. Pölten aussieht, gäbe es vllt. auch ein
    > 3d-Modell von diesen "Städten"! :) Anscheinend ist
    > das aber nicht der Fall. Wo liegt St. P
    > eigentlich? ...
    >
    > mfg
    >
    > derpilger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus,
    > oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :)
    > Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber
    > Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...
    >
    >


  10. Re: google rulz

    Autor: Joker 10.07.07 - 10:02

    Aha, also doch am A... der Welt!!!

    Scherz!!!

    Ösiland ist schön. Ich bin jedenfalls immer wieder gern dort.

  11. Re: google rulz

    Autor: jens761 10.07.07 - 10:40

    derpilger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus, oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :) Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...


    St. pölten??? wo zum teufel liegt denn das???

    wie wäre es mit Philadelphia? nicht das in amerika! das in Brandenburg!!! lol

  12. Re: google rulz

    Autor: Dr. Psycho 10.07.07 - 10:46

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Pilger: Sicherlich von Dir scherzhaft gemeint,
    > dennoch:
    >
    > Wenn es irgendjemand interessieren würde, wie Linz
    > oder St. Pölten aussieht, gäbe es vllt. auch ein
    > 3d-Modell von diesen "Städten"! :) Anscheinend ist
    > das aber nicht der Fall. Wo liegt St. P
    > eigentlich? ...
    >
    > mfg
    >
    > derpilger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus,
    > oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :)
    > Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber
    > Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...
    >
    >


    Tja, das ist die schöne neue Google-Welt: Was nicht oft angeklickt wird existiert nicht. Kann man ja auch nicht vermarkten. Die Übeschrift "google rulz" stimmt schon...nur wird sie in einigen Jahren einen bösen Beigeschmack bekommen. BMW hat's ja schon zu spüren bekommen - das deutsche Steuerrecht darf man beugen und strecken wie man will, aber verstoss mal gegen die Google-Regeln - ruckzuck raus ausm Index. Ach, was kann man sich da für schöne neue Google-Regeln vorstellen: Seiten, die sich kritisch mit dem Irak-Krieg beschäftigen: RAUS! Seiten, die positives über den Islam schreiben: RAUS! Oder einfach Seiten die wo der George nicht mögen tut: RAUS! Welcome to Google - welcome to Beijing!


  13. Re: google rulz

    Autor: derpilger 10.07.07 - 10:47

    Linz = Hauptstadt von Oberösterreich (meine jetzige Wohn-City)
    St. Pölten = Hauptstadt von Niederösterreich (dort bin ich zur Schule gegangen) - ist zirka 60km westlich von Wien (=Hauptstadt von Österreich) ;)

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Pilger: Sicherlich von Dir scherzhaft gemeint,
    > dennoch:
    >
    > Wenn es irgendjemand interessieren würde, wie Linz
    > oder St. Pölten aussieht, gäbe es vllt. auch ein
    > 3d-Modell von diesen "Städten"! :) Anscheinend ist
    > das aber nicht der Fall. Wo liegt St. P
    > eigentlich? ...
    >
    > mfg
    >
    > derpilger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > toll, gefällt mir. Schaut doch super aus,
    > oder?
    >
    > Doch wen interessiert Dresden? :)
    > Linz wär super,
    > oder St. pölten. Aber
    > Dresden? Naja, es gibt aber
    > schlimmeres...
    >
    >


  14. Re: google rulz

    Autor: Dresdner 10.07.07 - 12:17

    Oh, ein Oberlehrer (mit Rechtschreibschwäche).

    Gerechtigkeit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > typisch Dresdener.
    > Naja.. wir sind ja nich so, und dir sei gesagt:
    > JA! es war nicht ernst gemeint.

  15. Google

    Autor: Denker beim Sch.. 10.07.07 - 12:28

    Dr. Psycho schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ...BMW hat's ja schon zu spüren bekommen - das
    > deutsche Steuerrecht darf man beugen und strecken
    > wie man will, aber verstoss mal gegen die
    > Google-Regeln - ruckzuck raus ausm Index...

    Da fällt mir doch was ein, hab ich erst vor Kurzem gelesen...

    Zitat Wikipedia:
    -------------------------------------------------------
    Manipulation der Ergebnisse von Google
    Aufgrund seiner bedeutenden Marktposition ist Google Hauptziel von Suchmaschinen-Spamming. Dabei wird versucht, gute Positionen bei möglichst vielen Suchbegriffen zu erzielen. Diese Suchbegriffe haben oft nichts mit dem eigentlichen Inhalt der Seite zu tun. Es werden Techniken wie Brückenseiten, Linkfarmen oder Page-Cloaking eingesetzt.

    Erstmals im größeren Umfang öffentlich wahrgenommen wurde die Möglichkeit der Suchmaschinenmanipulation im Zusammenhang mit einer Google-Bombe, die sich auf den amerikanischen Präsidenten George W. Bush bezog. Der Suchbegriff „miserable+failure miserable failure“[28] (zu deutsch: „klägliches Scheitern“ oder „jämmerlicher Versager“) wurde von Bush-Gegnern mit seiner offiziellen Biografie verknüpft. Im Gegenzug versuchten Bush-Unterstützer dasselbe mit Michael Moore. Die Plätze wechseln seither gelegentlich.

    Manipulationen, die zum Zweck haben, das Ranking von Websites speziell bei Google zu verbessern, werden auch als Google-Spamming bezeichnet. Versuche, fremde Internetseiten aus den Google-Ergebnissen herauszukegeln, bezeichnet man als Google Bowling.

    Google ändert seine Algorithmen zur Bestimmung des Rankings regelmäßig ab, um Missbrauch zu erschweren. Die Spammer ziehen stets nach und passen ihre Seiten entsprechend an.

    Ausschluss von Suchergebnissen wegen unlauterer Suchmaschinen-Optimierung
    Im Januar 2006 wurde bekannt, dass Google stärker gegen unseriöse Methoden bei der Optimierung von internationalen Webseiten vorgehen will. Als erste Konsequenz des von Google-Mitarbeiter Matt Cutts ([29]) angekündigten verschärften Kampfes gegen Spam in Deutschland und anderen nicht-angelsächsischen Ländern entfernte die Suchmaschine die Online-Fahrzeugbörse Automobile.de und den Fahrzeughersteller BMW aus ihrem Index[30]. Ihr wird vorgeworfen, durch massiven Einsatz von Keywords (Spam), Doorway-Pages und JavaScript-Weiterleitungen Suchergebnisse zum eigenen Vorteil unlauter optimiert zu haben. Die Seite von BMW wurde bereits nach wenigen Tagen wieder in den Index aufgenommen, nachdem der Betreiber die strittigen Doorway-Pages entfernt hatte.
    -------------------------------------------------------

    Ich finde das völlig in Ordnung, es gibt nichts schlimmeres als diese Drecksseiten (entschuldigt bitte meine Wortwahl) die man die ganze Zeit überlesen muss, wenn auf der Suche nach etwas irgendetwas ist...

    Zum Glück werden die Algorithmen ständig geändert, bzw. verbessert, was die Suche sehr erleichtert und merklich optimiert. Gebt z.B. mal "Bier" ein. Wo hier früher noch so etwas gefunden wurde:
    Bier günstig bei Ebay kaufen
    oder irgendwelche Seiten verlinkt wurden, die 20.000 Wörter unten in ganz klein und weißer Schrift auf ihrer Seite stehen hatten, die so gut wie gar nichts mit der eigentlichen Homepage zu tun hatten.

    ... kommen heute anständige Ergebnisse. Anleitungen zum Bierbrauen, berühmte Brauereien, oder die Geschichte des Biers, etc.

    also Leute, denken beim Scheißen, nicht bloß drücken

    Grüße, Bert

  16. Re: google rulz

    Autor: Capdevila 10.07.07 - 12:36

    Der Verstehaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht zu vergessen Buxdehude. Dort wo jeder
    > Pflasterstein Geschichte atmet. Wer braucht da
    > schon Dresden? Außer historischen Gebäuden in
    > prächtigem Zustand, wunderschönen Straßen und
    > Gassen, Kultur an jeder Ecke und freundlichen
    > Menschen gibt es dort doch nichts zu sehen.


    Freundliche Menschen? Der war gut. Gerade in dieser... nennen wir es... "Gegend"

    --
    http://img219.imageshack.us/img219/6933/gustlcf5.png

  17. Re: google rulz

    Autor: Gerechtigkeit 10.07.07 - 13:03

    Dresdner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh, ein Oberlehrer (mit Rechtschreibschwäche).
    >
    > Gerechtigkeit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > typisch Dresdener.
    > Naja.. wir sind ja
    > nich so, und dir sei gesagt:
    > JA! es war nicht
    > ernst gemeint.
    >

    in so einem Forum die Rechtschreibung anzumeckern ist ziemlich arm

  18. Re: google rulz

    Autor: LinksVorRechts 10.07.07 - 13:09

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Verstehaaa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zu vergessen Buxdehude. Dort wo
    > jeder
    > Pflasterstein Geschichte atmet. Wer
    > braucht da
    > schon Dresden? Außer historischen
    > Gebäuden in
    > prächtigem Zustand, wunderschönen
    > Straßen und
    > Gassen, Kultur an jeder Ecke und
    > freundlichen
    > Menschen gibt es dort doch
    > nichts zu sehen.
    >
    > Freundliche Menschen? Der war gut. Gerade in
    > dieser... nennen wir es... "Gegend"

    jau, den Gedanken hatte ich auch - freundliche Knüppel, in jeder altersklasse. Hurra!

  19. Re: google rulz

    Autor: Dresdner 10.07.07 - 13:11

    wie recht du hast aber leider hab ich hier im arbeitslosen osten nix besseres zu tun

    Gerechtigkeit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dresdner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh, ein Oberlehrer (mit
    > Rechtschreibschwäche).
    >
    > Gerechtigkeit
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > typisch Dresdener.
    >
    > Naja.. wir sind ja
    > nich so, und dir sei
    > gesagt:
    > JA! es war nicht
    > ernst
    > gemeint.
    >
    > in so einem Forum die Rechtschreibung anzumeckern
    > ist ziemlich arm


  20. Re: google rulz

    Autor: Dresdner 10.07.07 - 14:15

    Nu raus Interesse: Darf man fragen, woher ihr kommt?

    LinksVorRechts schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Capdevila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Verstehaaa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nicht zu vergessen
    > Buxdehude. Dort wo
    > jeder
    > Pflasterstein
    > Geschichte atmet. Wer
    > braucht da
    > schon
    > Dresden? Außer historischen
    > Gebäuden in
    >
    > prächtigem Zustand, wunderschönen
    > Straßen
    > und
    > Gassen, Kultur an jeder Ecke und
    >
    > freundlichen
    > Menschen gibt es dort doch
    >
    > nichts zu sehen.
    >
    > Freundliche
    > Menschen? Der war gut. Gerade in
    > dieser...
    > nennen wir es... "Gegend"
    >
    > jau, den Gedanken hatte ich auch - freundliche
    > Knüppel, in jeder altersklasse. Hurra!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infrastrukturkoordinator (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
    Landkreis Göppingen, Göppingen
  3. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Schlüchtern
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 89,99€
  2. 39,99€ (Release 01.10.)
  3. 9,99€
  4. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de