1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Riesiges Dresden-Modell in Google…

geschönt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geschönt?

    Autor: ARGV[0] 10.07.07 - 11:48

    Habs mir noch nicht angeschaut, aber ich könnte mir doch durchaus vorstellen, dass so ein Stadtmodell mit "echten" Gebäudetexturen doch sicher nur halbwegs erträgliche Gebäude zeigt und heruntergekommene Ecken in Dresden nicht gezeigt werden..

    Ein Vergleich zwischen der virtuellen Welt in GE und dem RL wäre sicher mal interessant..

  2. Re: geschönt?

    Autor: Besserer 10.07.07 - 12:35

    Habe gerüchteweise gehört, dass die Texturen im Original so gut waren, dass sie "verdreckt" werden mussten, um ein scheinbar natürliches Aussehen zu vermitteln.

    By the way, wer will schon die heruntergekommene Seite von Dresden sehen, Du Sozial-Gaffer Du!!

    ARGV[0] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habs mir noch nicht angeschaut, aber ich könnte
    > mir doch durchaus vorstellen, dass so ein
    > Stadtmodell mit "echten" Gebäudetexturen doch
    > sicher nur halbwegs erträgliche Gebäude zeigt und
    > heruntergekommene Ecken in Dresden nicht gezeigt
    > werden..
    >
    > Ein Vergleich zwischen der virtuellen Welt in GE
    > und dem RL wäre sicher mal interessant..


  3. ICH!

    Autor: oni 10.07.07 - 12:53

    Ich bin zwar Hallenser, fotografiere aber liebend gern die runtergekommenen Ecken auf schwarz/weiß.

  4. Re: geschönt?

    Autor: horst 10.07.07 - 13:30

    ARGV[0] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habs mir noch nicht angeschaut, aber ich könnte
    > mir doch durchaus vorstellen, dass so ein
    > Stadtmodell mit "echten" Gebäudetexturen doch
    > sicher nur halbwegs erträgliche Gebäude zeigt und
    > heruntergekommene Ecken in Dresden nicht gezeigt
    > werden..
    >
    > Ein Vergleich zwischen der virtuellen Welt in GE
    > und dem RL wäre sicher mal interessant..


    wenn du dreckige ecken sehen willst musst halt eben nach köln fahren ;)

  5. Re: geschönt?

    Autor: Wow! 10.07.07 - 13:40

    horst schrieb:
    > wenn du dreckige ecken sehen willst musst halt
    > eben nach köln fahren ;)
    ja, oder besser noch: Düsseldorf! Da stinkt sogar das Bier;)

  6. Re: geschönt?

    Autor: berliner 10.07.07 - 13:46

    Wow! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > horst schrieb:
    > > wenn du dreckige ecken sehen willst musst
    > halt
    > eben nach köln fahren ;)
    > ja, oder besser noch: Düsseldorf! Da stinkt sogar
    > das Bier;)
    >

    Wart ihr schonmal in Schöneberg? Da wo die Häusertüren aus angelehntem Wellblech bestehen und man vom Satellit wunderschön die Löcher im Dach "modellieren" könnte? ... das will keiner sehen.

  7. ungeschönt

    Autor: Bouncy 11.07.07 - 18:46

    ARGV[0] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habs mir noch nicht angeschaut, aber ich könnte
    > mir doch durchaus vorstellen, dass so ein
    > Stadtmodell mit "echten" Gebäudetexturen doch
    > sicher nur halbwegs erträgliche Gebäude zeigt und
    > heruntergekommene Ecken in Dresden nicht gezeigt
    > werden..
    >
    > Ein Vergleich zwischen der virtuellen Welt in GE
    > und dem RL wäre sicher mal interessant..


    hab es mir nach unerträglicher wartezeit jetzt mal angeschaut, einen RL-GE-vergleich kannst du dir sparen, hier wurden einfach ein dutzend texturen kleingehackt und als sich wiederholendes muster auf schuhkartonartige, unmodelierte quader gepackt - von realität keine spur. außerdem sind dächer platt wie ein bungalow und bestehen meist aus einem einfachen schweinchenrosa.

    ich weiß, nur gemeckere und ich kann es auch nicht besser machen, aber es ist einfach enttäuschend. zumal es auf der restlichen GE-welt einige einzelne, gute und detaillierte gebäude gibt - man kann also, wenn man denn wirklich will...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn
  2. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
  3. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
  4. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  2. 162,90€
  3. 30 Tage gratis, danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  4. 42,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test