1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › InFocus bringt seinen ersten DLP…

Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: tribal-sunrise 11.07.07 - 09:10

    Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs bezahlbar sind?

    Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell informiert ...

    Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder nach solchen Geräten Ausschau halten könnte - vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch an ;-)

    Danke

  2. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: adba 11.07.07 - 09:15

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke


    Es gibt einer von Sony der kostet etwa 4000 Euro.. Typ findest du selber raus ;-)

  3. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: adba 11.07.07 - 09:19

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tribal-sunrise schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die
    > halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang
    > hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    >
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen
    > habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr
    > aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News
    > hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach
    > solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    >
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch
    > noch
    > an ;-)
    >
    > Danke
    >
    > Es gibt einer von Sony der kostet etwa 4000 Euro..
    > Typ findest du selber raus ;-)
    >


    Ok ist doch ein bisschen teurer:
    Sony, Projektor VPL-VW50 Pearl 1080p/Full-HD (1920x1080),native 16:9, 15000:1, DVI,2x HDMI, HD ready

    ca. 4300 euro

  4. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Blödlaberer 11.07.07 - 09:43

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke

    Aus der DLP Schiene ist mir nix bekannt, es gibt aber den HC5000 von Mitsubishi, den gibts für ~3000 € (Laut Preissuchmaschine 2899 + Versand, Lieferbar) und hat die volle HD Auflösung (1920x1080). Laut Reviews ist das Teil leise (19db), hat Lensshift und alles was man so brauch. Wie der sich im Vergleich zu anderen Full-HD Beamern schlägt kann ich aber nicht sagen. Falls ich mich recht erinnere will Sanyo ende des Jahers auch einen Full-HD Beamer für den Massenmarkt rausbringen, der wohl ungefähr in der Preisregion oder darunter angesiedelt sein soll.


  5. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: dingeling 11.07.07 - 10:15

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?

    Wenns ein DLP sein soll, schau dir mal den BenQ W9000 an.
    Top Gerät, konnte ich selber schon erleben und kostet unter 4k€.
    Ansonsten würd ich bin Ende des Jahres warten.
    Ein wirklich interessantes Gerät kommt gerade von Optoma, der HD80.
    Angeblich unter 3k€ soll er erhältich sein.
    http://www.my411family.com/electronics/projectors/reviews/read.php?id=72&name=Optoma_HD80_Projector_Review

    Ich persönlich warte noch. Ich bin kein Prophet, aber ich denke bis Mitte nächsten Jahres wirds FullHD unter 2k€ geben.
    Bis dahin muss mein alter MT100 noch durchhalten:)

  6. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Sentino 11.07.07 - 12:56

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke


    Mal eine bescheidende Frage: Wozu brauchst du so ein Teil ??
    Mir ist noch nicht einmal ein Medium bekannt dass 1080p bereit stellt.
    HDTV sendet "nur" in 720p und bei BlueRay sieht´s IMHO auch nicht besser aus. Also woher bitte ein 1080p Signal bekommen ?

  7. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Hugo5 11.07.07 - 13:04

    > Mal eine bescheidende Frage: Wozu brauchst du so
    > ein Teil ??
    > Mir ist noch nicht einmal ein Medium bekannt dass
    > 1080p bereit stellt.
    > HDTV sendet "nur" in 720p und bei BlueRay sieht´s
    > IMHO auch nicht besser aus. Also woher bitte ein
    > 1080p Signal bekommen ?

    Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD ist 1080p.

  8. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Sentino 11.07.07 - 13:53

    Hugo5 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD ist
    > 1080p.
    >


    Das bezweifele ich !!
    Blue ray kann zwar Full HD, allerdings packen die Hersteller lieber ein paar sinnlose extras auf die Disc anstatt ne anständige Qualität..

  9. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Juky 11.07.07 - 14:01

    Sentino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hugo5 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD
    > ist
    > 1080p.
    >
    > Das bezweifele ich !!
    > Blue ray kann zwar Full HD, allerdings packen die
    > Hersteller lieber ein paar sinnlose extras auf die
    > Disc anstatt ne anständige Qualität..


    Jeder film auf den HD-DVDs oder Blu Ray Disks ist in 1080p... kein schimmer was du für komische sachen gelesen haben willst.

  10. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: sparvar 11.07.07 - 15:58

    Blödlaberer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tribal-sunrise schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die
    > halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang
    > hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    >
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen
    > habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr
    > aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News
    > hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach
    > solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    >
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch
    > noch
    > an ;-)
    >
    > Danke
    >
    > Aus der DLP Schiene ist mir nix bekannt, es gibt
    > aber den HC5000 von Mitsubishi, den gibts für
    > ~3000 € (Laut Preissuchmaschine 2899 + Versand,
    > Lieferbar) und hat die volle HD Auflösung
    > (1920x1080). Laut Reviews ist das Teil leise
    > (19db), hat Lensshift und alles was man so brauch.
    > Wie der sich im Vergleich zu anderen Full-HD
    > Beamern schlägt kann ich aber nicht sagen. Falls
    > ich mich recht erinnere will Sanyo ende des Jahers
    > auch einen Full-HD Beamer für den Massenmarkt
    > rausbringen, der wohl ungefähr in der Preisregion
    > oder darunter angesiedelt sein soll.
    >


    jap richtig - denn nach dem z4 und dem z5 ( der nur ein optimierter z4) ist der neue chip für kommendes jahr geplant - man freu ich mir, wenn meine z4 birne den geist aufgibt :) (in ca einem jahr(hoofe ich))


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 39,99€
  3. (-30%) 41,99€
  4. 15,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12