1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › InFocus bringt seinen ersten DLP…

Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: tribal-sunrise 11.07.07 - 09:10

    Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs bezahlbar sind?

    Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell informiert ...

    Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder nach solchen Geräten Ausschau halten könnte - vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch an ;-)

    Danke

  2. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: adba 11.07.07 - 09:15

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke


    Es gibt einer von Sony der kostet etwa 4000 Euro.. Typ findest du selber raus ;-)

  3. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: adba 11.07.07 - 09:19

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tribal-sunrise schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die
    > halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang
    > hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    >
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen
    > habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr
    > aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News
    > hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach
    > solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    >
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch
    > noch
    > an ;-)
    >
    > Danke
    >
    > Es gibt einer von Sony der kostet etwa 4000 Euro..
    > Typ findest du selber raus ;-)
    >


    Ok ist doch ein bisschen teurer:
    Sony, Projektor VPL-VW50 Pearl 1080p/Full-HD (1920x1080),native 16:9, 15000:1, DVI,2x HDMI, HD ready

    ca. 4300 euro

  4. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Blödlaberer 11.07.07 - 09:43

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke

    Aus der DLP Schiene ist mir nix bekannt, es gibt aber den HC5000 von Mitsubishi, den gibts für ~3000 € (Laut Preissuchmaschine 2899 + Versand, Lieferbar) und hat die volle HD Auflösung (1920x1080). Laut Reviews ist das Teil leise (19db), hat Lensshift und alles was man so brauch. Wie der sich im Vergleich zu anderen Full-HD Beamern schlägt kann ich aber nicht sagen. Falls ich mich recht erinnere will Sanyo ende des Jahers auch einen Full-HD Beamer für den Massenmarkt rausbringen, der wohl ungefähr in der Preisregion oder darunter angesiedelt sein soll.


  5. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: dingeling 11.07.07 - 10:15

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?

    Wenns ein DLP sein soll, schau dir mal den BenQ W9000 an.
    Top Gerät, konnte ich selber schon erleben und kostet unter 4k€.
    Ansonsten würd ich bin Ende des Jahres warten.
    Ein wirklich interessantes Gerät kommt gerade von Optoma, der HD80.
    Angeblich unter 3k€ soll er erhältich sein.
    http://www.my411family.com/electronics/projectors/reviews/read.php?id=72&name=Optoma_HD80_Projector_Review

    Ich persönlich warte noch. Ich bin kein Prophet, aber ich denke bis Mitte nächsten Jahres wirds FullHD unter 2k€ geben.
    Bis dahin muss mein alter MT100 noch durchhalten:)

  6. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Sentino 11.07.07 - 12:56

    tribal-sunrise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch noch
    > an ;-)
    >
    > Danke


    Mal eine bescheidende Frage: Wozu brauchst du so ein Teil ??
    Mir ist noch nicht einmal ein Medium bekannt dass 1080p bereit stellt.
    HDTV sendet "nur" in 720p und bei BlueRay sieht´s IMHO auch nicht besser aus. Also woher bitte ein 1080p Signal bekommen ?

  7. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Hugo5 11.07.07 - 13:04

    > Mal eine bescheidende Frage: Wozu brauchst du so
    > ein Teil ??
    > Mir ist noch nicht einmal ein Medium bekannt dass
    > 1080p bereit stellt.
    > HDTV sendet "nur" in 720p und bei BlueRay sieht´s
    > IMHO auch nicht besser aus. Also woher bitte ein
    > 1080p Signal bekommen ?

    Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD ist 1080p.

  8. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Sentino 11.07.07 - 13:53

    Hugo5 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD ist
    > 1080p.
    >


    Das bezweifele ich !!
    Blue ray kann zwar Full HD, allerdings packen die Hersteller lieber ein paar sinnlose extras auf die Disc anstatt ne anständige Qualität..

  9. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: Juky 11.07.07 - 14:01

    Sentino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hugo5 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Scherzkecks. Jede Blu-Ray oder HD-DVD
    > ist
    > 1080p.
    >
    > Das bezweifele ich !!
    > Blue ray kann zwar Full HD, allerdings packen die
    > Hersteller lieber ein paar sinnlose extras auf die
    > Disc anstatt ne anständige Qualität..


    Jeder film auf den HD-DVDs oder Blu Ray Disks ist in 1080p... kein schimmer was du für komische sachen gelesen haben willst.

  10. Re: Gibts da schon mehr von für den "Massenmarkt"?

    Autor: sparvar 11.07.07 - 15:58

    Blödlaberer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tribal-sunrise schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts schon mehr 1080p Projektoren, die
    > halbwegs
    > bezahlbar sind?
    >
    > Bislang
    > hab ich in der Auflösungsklasse immer nur
    >
    > Geräte im 5stelligen Preissegment gesehen
    > habe
    > mich aber auch schon lange nicht mehr
    > aktuell
    > informiert ...
    >
    > Die News
    > hat mich erinnert dass ich mal wieder
    > nach
    > solchen Geräten Ausschau halten könnte -
    >
    > vielleicht tu ich meinem Heimkino sowas doch
    > noch
    > an ;-)
    >
    > Danke
    >
    > Aus der DLP Schiene ist mir nix bekannt, es gibt
    > aber den HC5000 von Mitsubishi, den gibts für
    > ~3000 € (Laut Preissuchmaschine 2899 + Versand,
    > Lieferbar) und hat die volle HD Auflösung
    > (1920x1080). Laut Reviews ist das Teil leise
    > (19db), hat Lensshift und alles was man so brauch.
    > Wie der sich im Vergleich zu anderen Full-HD
    > Beamern schlägt kann ich aber nicht sagen. Falls
    > ich mich recht erinnere will Sanyo ende des Jahers
    > auch einen Full-HD Beamer für den Massenmarkt
    > rausbringen, der wohl ungefähr in der Preisregion
    > oder darunter angesiedelt sein soll.
    >


    jap richtig - denn nach dem z4 und dem z5 ( der nur ein optimierter z4) ist der neue chip für kommendes jahr geplant - man freu ich mir, wenn meine z4 birne den geist aufgibt :) (in ca einem jahr(hoofe ich))


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. websedit AG, Ravensburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  4. Haufe Group, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 52,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15