1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche lieben Musikdownload und…

Re: Musikdownload? natürlich illegal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musikdownload? natürlich illegal.

    Autor: xxxxxxxxxxx12 17.07.07 - 08:11

    habe auch schon von leuten gehört, die jemanden kennen, der tatsächlich für download-kram bezahlt hat, aber normalerweise ziehen sich die leute was per muli oder torrent als preview vor dem eventuellen cd-kauf.

  2. Re: Musikdownload? natürlich illegal.

    Autor: Einsteins Erbe 17.07.07 - 08:26

    Bei den meisten legalen Downloadportalen kannst du dur auch ein Preview anhören, bevor du eine Datei kaufst.


    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe auch schon von leuten gehört, die jemanden
    > kennen, der tatsächlich für download-kram bezahlt
    > hat, aber normalerweise ziehen sich die leute was
    > per muli oder torrent als preview vor dem
    > eventuellen cd-kauf.


  3. Re: Musikdownload? natürlich illegal.

    Autor: XXXX 17.07.07 - 08:38

    Seltsam, warum machen die sich dann das Leben so schwehr? Muss doch nicht illegal sein. Wer sich mal im Web informiert stolpert sicherlich mal über Tools wie z.B. Clipinc. Spätestens damit sollte das "illegal" doch schon geklärt sein und die Musik bekomme ich auch so auf meinen Rechner...


  4. Re: Musikdownload? natürlich illegal.

    Autor: Häh? 17.07.07 - 08:47

    Wasn ne CD?

    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe auch schon von leuten gehört, die jemanden
    > kennen, der tatsächlich für download-kram bezahlt
    > hat, aber normalerweise ziehen sich die leute was
    > per muli oder torrent als preview vor dem
    > eventuellen cd-kauf.


  5. Re: Musikdownload? natürlich illegal.

    Autor: horstDerDritte 17.07.07 - 08:51

    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe auch schon von leuten gehört, die jemanden
    > kennen, der tatsächlich für download-kram bezahlt
    > hat, aber normalerweise ziehen sich die leute was
    > per muli oder torrent als preview vor dem
    > eventuellen cd-kauf.


    also bisher habe ich noch niemanden kennengelernt, der tatsaechlich fuer musik aus dem netz zahlt. ist mir auch vollkommen unverstaendlich warum man das tun sollte... die gruende warum cd usw besser sind, sind bekannt.

    wenn die aber von allen musik downloads ausgehen, inkl der illegalen, dann koennte die statistik schon eher hinhauen kann ich mir vorstellen =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 20,49€
  3. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf