1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macht-Ausübung - Trailer von Star Wars…

R.I.P. Star Wars!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. R.I.P. Star Wars!

    Autor: NeoTiger 17.07.07 - 11:43

    Ach was warst du doch mal für eine schöne Legende, ein strahlender Stern am Himmel der Science Fiction Filme. Bis dein Schöpfer selbst der Dunklen Seite des Materialismus unterlag und dein Franchise für eine kitschige Neuauflage bis auf den letzten Cent ausschlachtete.

    Aber ach! Auch das hättest du noch mit leichten Blessuren überlebt und hättest in der Erinnerung aller treuer Star Wars Fans durch kollektive Existenzverweigerung der neuen Episoden weiterleben können ... wenn da nicht die Geier von Lucasarts mit immer abstruseren Hirngespinsten und Superlativen des Jedi-Kitsches deiner gemarterten Essenz noch den letzten Rest verpassen würden.

    Wehmütig erinnert man sich noch an die ehrfurchtsgebietende Szene als Yoda, selbst mit sichtlich intensiver Konzentration, Lukes versunkenen X-Wing langsam unter Einsatz der Macht aus dem Sumpf hob. Doch die Generation der CGI-Jedis/-Siths schleudert nun Sternenzerstörer - einstige würdige technologische Gegenspieler gegen die spirituelle Macht der Jedis - schnöde durch die Gegend, dass man sich wundert, warum man die Dinger überhaupt noch baut.

    Im Star Wars des 21. Jahrhunderts verkommt die Science Fiction zur billigen Kulisse. Warum nicht gleich einfach einen Jedi-High-Noon Film zeigen, in dem ein Jedi schneller als sein Gegenspieler dessen Heimatplaneten - mitsamt seinen Bewohnern - zu Sternenstaub pulverisiert? Nur noch ein paar alberne Nebenfiguren und drei langatmige aber handlungslose CGI-Sequenzen dazugeben, das ganze mit John Williams-Musik untermalen und fertig ist der Stoff für den nächsten Star Wars Film. Und da kann man bestimmt sogar drei draus machen. Mittlerweile schaut der Zuschauer sich ja jeden Scheiß an.

  2. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: FranUnFine 17.07.07 - 11:46

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach was warst du doch mal für eine schöne Legende,
    > ein strahlender Stern am Himmel der Science
    > Fiction Filme. Bis dein Schöpfer selbst der
    > Dunklen Seite des Materialismus unterlag und dein
    > Franchise für eine kitschige Neuauflage bis auf
    > den letzten Cent ausschlachtete.

    Sorry, aber Kohle machen wollte George Lucas schon immer, sonst hätte er sich nicht gleich zu Anfang die Rechte für den Star Wars-Ramsch... äh Merchandise gesichert.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: zonk 17.07.07 - 11:53

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach was warst du doch mal für eine schöne Legende,
    > ein strahlender Stern am Himmel der Science
    > Fiction Filme. Bis dein Schöpfer selbst der
    > Dunklen Seite des Materialismus unterlag und dein
    > Franchise für eine kitschige Neuauflage bis auf
    > den letzten Cent ausschlachtete.
    >
    > Aber ach! Auch das hättest du noch mit leichten
    > Blessuren überlebt und hättest in der Erinnerung
    > aller treuer Star Wars Fans durch kollektive
    > Existenzverweigerung der neuen Episoden
    > weiterleben können ... wenn da nicht die Geier von
    > Lucasarts mit immer abstruseren Hirngespinsten und
    > Superlativen des Jedi-Kitsches deiner gemarterten
    > Essenz noch den letzten Rest verpassen würden.
    >
    > Wehmütig erinnert man sich noch an die
    > ehrfurchtsgebietende Szene als Yoda, selbst mit
    > sichtlich intensiver Konzentration, Lukes
    > versunkenen X-Wing langsam unter Einsatz der Macht
    > aus dem Sumpf hob. Doch die Generation der
    > CGI-Jedis/-Siths schleudert nun Sternenzerstörer -
    > einstige würdige technologische Gegenspieler gegen
    > die spirituelle Macht der Jedis - schnöde durch
    > die Gegend, dass man sich wundert, warum man die
    > Dinger überhaupt noch baut.
    >
    > Im Star Wars des 21. Jahrhunderts verkommt die
    > Science Fiction zur billigen Kulisse. Warum nicht
    > gleich einfach einen Jedi-High-Noon Film zeigen,
    > in dem ein Jedi schneller als sein Gegenspieler
    > dessen Heimatplaneten - mitsamt seinen Bewohnern -
    > zu Sternenstaub pulverisiert? Nur noch ein paar
    > alberne Nebenfiguren und drei langatmige aber
    > handlungslose CGI-Sequenzen dazugeben, das ganze
    > mit John Williams-Musik untermalen und fertig ist
    > der Stoff für den nächsten Star Wars Film. Und da
    > kann man bestimmt sogar drei draus machen.
    > Mittlerweile schaut der Zuschauer sich ja jeden
    > Scheiß an.
    >

    Ja Star Wars hat sich schon arbartig schlecht entwickelt :/ Dieser ganze Jedi Kram in Episode 1-3 nervt einfach nur. Das war in der alten Trilogie einfach besser. Imperium gegen Rebellen und das Macht gefasel als Nebenhandlung. Jedis waren noch was besonderes.

    Jetzt ists einfach nur noch Bling Bling. Wer noch auf Star Wars steht lässt auch sein Auto von Xibit, oder wie der Freak heißt, pimpen.

  4. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 17.07.07 - 11:55

    zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt ists einfach nur noch Bling Bling. Wer noch
    > auf Star Wars steht lässt auch sein Auto von
    > Xibit, oder wie der Freak heißt, pimpen.

    Na, solange er seine Freundin nicht von Xibit, oder wie der Freak heißt, pimpern läßt...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Full ACK (kwT)

    Autor: wiZ-art 17.07.07 - 12:17

    ACK!

  6. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: NeoTiger 17.07.07 - 13:41

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry, aber Kohle machen wollte George Lucas schon
    > immer, sonst hätte er sich nicht gleich zu Anfang
    > die Rechte für den Star Wars-Ramsch... äh
    > Merchandise gesichert.

    Es ist per se nichts schlimmes dabei Geld machen zu wollen. Das wollen wir alle. Denn Geld zu haben bedeutet ein sicheres und angenehmes Leben führen zu können. Und was wir selbst haben wollen, müssen auch in der Lage sein anderen zu gönnen.

    Schlimm wird es dann, wenn man den Hals nicht mehr voll bekommt, das Geld scheffeln zum Lebenszweck wird, dem alle immateriellen und zwichenmenschlichen Werte geopfert werden.

    Aber traurigerweise ist das eben der aktuelle Zeitgeist, der langsam unsere Gesellschaft zu unterhöhlen beginnt.

  7. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: Ex-Cebit 17.07.07 - 13:42

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt ists einfach nur noch Bling Bling. Wer
    > noch
    > auf Star Wars steht lässt auch sein Auto
    > von
    > Xibit, oder wie der Freak heißt, pimpen.
    >
    > Na, solange er seine Freundin nicht von Xibit,
    > oder wie der Freak heißt, pimpern läßt...
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > The Gentle Art Of Making Enemies.

    it`s X to the Z, Xzibit, yo! :-)

  8. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: Hurz 17.07.07 - 14:15

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber Kohle machen wollte George Lucas
    > schon
    > immer, sonst hätte er sich nicht gleich
    > zu Anfang
    > die Rechte für den Star
    > Wars-Ramsch... äh
    > Merchandise gesichert.
    >
    > Es ist per se nichts schlimmes dabei Geld machen
    > zu wollen. Das wollen wir alle. Denn Geld zu haben
    > bedeutet ein sicheres und angenehmes Leben führen
    > zu können. Und was wir selbst haben wollen, müssen
    > auch in der Lage sein anderen zu gönnen.
    >
    > Schlimm wird es dann, wenn man den Hals nicht mehr
    > voll bekommt.

    Georgies Hals sieht aber schon seit ner ganzen Weile recht voll aus...*duck*

    *fg*

  9. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 17.07.07 - 14:18

    Hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Georgies Hals sieht aber schon seit ner ganzen
    > Weile recht voll aus...*duck*

    Da gab es mal so einen längere 'Dokumentation' in MAD TV über ihn *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: FranUnFine 17.07.07 - 14:39

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hurz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Georgies Hals sieht aber schon seit ner
    > ganzen
    > Weile recht voll aus...*duck*
    >
    > Da gab es mal so einen längere 'Dokumentation' in
    > MAD TV über ihn *g*

    Ist jemandem schonmal aufgefallen, dass er aussieht wie Al aus Home Improvement? Bart, Holzfällerhemd, leicht rundlich...

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: Hurz 17.07.07 - 14:49

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hurz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Georgies Hals sieht aber
    > schon seit ner
    > ganzen
    > Weile recht voll
    > aus...*duck*
    >
    > Da gab es mal so einen
    > längere 'Dokumentation' in
    > MAD TV über ihn
    > *g*
    >
    > Ist jemandem schonmal aufgefallen, dass er
    > aussieht wie Al aus Home Improvement? Bart,
    > Holzfällerhemd, leicht rundlich...
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.

    Das erklärt dann das Raumkonzept...

  12. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: FranUnFine 17.07.07 - 14:52

    Hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das erklärt dann das Raumkonzept...

    Nur wohin mit der fetten Mami?

    Moment, was meinst du mit "Das ist kein Mond!"? *bummdiss*

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 17.07.07 - 14:57

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moment, was meinst du mit "Das ist kein Mond!"?
    > *bummdiss*

    *Gelächter*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: Hurz 17.07.07 - 14:58

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hurz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das erklärt dann das Raumkonzept...
    >
    > Nur wohin mit der fetten Mami?
    >
    > Moment, was meinst du mit "Das ist kein Mond!"?
    > *bummdiss*
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.


    *LACHLACHLACHLACH*

    Was soll denn das am Freitag werden???? *FG*

  15. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: Hurz 17.07.07 - 15:02

    Hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hurz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Das erklärt dann das
    > Raumkonzept...
    >
    > Nur wohin mit der fetten
    > Mami?
    >
    > Moment, was meinst du mit "Das
    > ist kein Mond!"?
    > *bummdiss*
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of
    > their governments.
    > Governments should be
    > afraid of their people.
    >
    > *LACHLACHLACHLACH*
    >
    > Was soll denn das am Freitag werden???? *FG*

    Btw. sagt mal ganz oft hintereinander "Habicht"...
    Ich finde der Typ sollte Darth Habicht heißen!



  16. Re: R.I.P. Star Wars!

    Autor: alle - 1 17.07.07 - 15:17

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Es ist per se nichts schlimmes dabei Geld machen
    > zu wollen. Das wollen wir alle. Denn Geld zu haben
    > bedeutet ein sicheres und angenehmes Leben führen
    > zu können. Und was wir selbst haben wollen, müssen
    > auch in der Lage sein anderen zu gönnen.

    bitte streich mich aus deinem weltbild. ich will nur glücklich sein, sicherheit und angenehmes gehört da nicht zwangsläufig dazu. danke...

  17. Re: Full ACK (kwT)

    Autor: n00B 18.07.07 - 10:09

    Für mich wars eh vorbei
    als das Lichtschwert in Laserschwert umbenannt wurde
    und die Herrkunft der Macht mit dem Vorhandensein irgendwelcher
    Viercher im Blut erklärt wurde.

    Bäääääähhhhh.

    Gruß
    n00B

    wiZ-art schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACK!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Senftenberg
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,39€
  2. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de