Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Mobile bringt Apples iPhone nach…

passt wie die faust aufs auge

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. passt wie die faust aufs auge

    Autor: ho-ho-ho 17.07.07 - 15:45

    wkt

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Aachen
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 6,99€
  3. ab 431,23€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Gebärdensprache: Lautlos in der IT-Welt
    Gebärdensprache
    Lautlos in der IT-Welt

    In kaum einem Fachgebiet kommen so viele neue Ausdrücke in die sprachliche Umlaufbahn wie in der IT-Branche. Wie managen Gehörlose diese Begriffe voller Abkürzungen und Anglizismen in ihrer Gebärdensprache?

  2. Denverton: Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt
    Denverton
    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

    Die neuen Atom-C3000-Chips für Router und Storage-Systeme nutzen bis zu 16 Kerne und werden im 14-nm-Verfahren gefertigt. Die Denverton genannten CPUs integrieren 10-Gigabit-Ethernet, sind jedoch beim Speicherausbau beschränkt.

  3. JR Maglev: Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus
    JR Maglev
    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

    Flugzeug und Schiffe sind zu teuer: Wegen der stark steigenden Kosten in anderen Bereichen baut Mitsubishi doch keinen Magnetschwebezug.


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06