1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Suchmaschinen…

Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: Golem.de 14.12.04 - 09:43

    Die Bibliothek der Universität Harvard umfasst nach rund 400 Jahren ca. 15 Millionen Titel, die künftig auch von Google erfasst werden sollen. Aber auch andere große Universitätsbibliotheken will Google digitalisieren, um diese so für die Studenten, aber auch die breite Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

    https://www.golem.de/0412/35160.html

  2. Re: Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: sven 14.12.04 - 10:11

    nett nett. in letzter zeit hört man richtig gute dinge. die menschheit ist doch nicht so verloren...

    bitte diesen satz korrigieren ;-)
    Details zu dem Pilotprojekt sollen im Laufe des Tages unter ul.harvard.edu in FAQs zu finden sind.

  3. Re: Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: barnabas 14.12.04 - 10:27

    Ich finde die Idee auch gut.

    allerdings sollten solche Treffer in der Google Suche dann auch ausstellbar sein. Sonst wird mann ja wahnsinnig bei dieser Fülle.

    Aber nur her damit.

  4. Re: Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: aral trinker 14.12.04 - 13:36

    find ich auch super

    endlich muss ich nicht mehr in die bibo und kann aus dem bett herraus meine semesterarbeiten schreiben

    und das meine ich ernst

  5. Re: Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: Nightsky 14.12.04 - 14:21

    Auch auf die Gefahr hin hier als schwarz-seher betrachtet zu werden möchte ich mal folgende Fragen in den Raum werfen:
    - Sind die Bücher dann nur über Google verfügbar?
    - Ist der Service für den User kostenlos?
    - Hat das zur Folge, das auf Google mehr Werbung erscheint?
    - Werden die Suchergebnisse jetzt noch stärker mit Spam durchsetzt?
    - Wird es dann noch schwerer aus der Fülle der Suchergebnisse brauchbare Sachen herauszufiltern?
    - ...
    - ist die menschheit vielleicht doch verloren? ;-))

    cYa Nightsky

  6. Re: Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Autor: Bibabuzzelmann 14.12.04 - 23:35

    Wenn sie dann schonmal drin sind, dann ist doch gut, den Rest kennt man ja schon lol
    Also eher doch Positiv und ich glaube ja nicht, dass die dann was kosten....sind doch Public Dingers :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. CBR Fashion GmbH, Hannover-Isernhagen/Kirchhorst
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Stiftung Deutsche Sporthilfe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD My Book 6TB HDD extern für 111€, Apple MacBook Air (M1, 2020) 13,3 Zoll 8GB 256 GB SSD...
  2. (u. a. Palit GeForce RTX 3060 DUAL für 649€)
  3. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 6,25€, Planet Coaster für 8,99€, Jurassic...
  4. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de