1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Registrierpflicht für chinesische…

Eine Idee mit Potential...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Idee mit Potential...

    Autor: Astala Vista 18.07.07 - 08:07

    Bevor jetzt wieder alle schreien und über die diktatorische Regierung Chinas herziehen: So doof ist Idee allerdings nicht.

    Objektiv betrachtet bieten solche "Schutzsysteme" ein gewisses positives Potential. Da es vielen an einer gesunden Selbstdisziplin mangelt, kann so etwas zu durchaus einen guten Einfluss haben.

    Allerdings besteht kaum Zweifel darüber, dass die chinesische Regierung dies nicht zum Schutz ihres "Ameisenvolkes" betreibt, sondern um die gewinnbringende, gesunde Produktivität ihrer Arbeitssklaven erhalten will.

  2. doch. die idee ist saudoof

    Autor: xxxxxxxxxxx12 18.07.07 - 08:12

    kindererziehung ist aufgabe der eltern. ein rechtsstaat sollte sich da weitestgehend heraushalten.

    die meisten minderjährigen werden ohnehin auch in china nicht doof sein und einfach ihre eltern die anmeldung machen lassen. altersverifikation im netz ist generell hirnamputiert, weil sie IMMER ganz simpel umgangen werden kann.

  3. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: ja 18.07.07 - 08:15

    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kindererziehung ist aufgabe der eltern. ein
    > rechtsstaat sollte sich da weitestgehend
    > heraushalten.
    >
    > die meisten minderjährigen werden ohnehin auch in
    > china nicht doof sein und einfach ihre eltern die
    > anmeldung machen lassen. altersverifikation im
    > netz ist generell hirnamputiert, weil sie IMMER
    > ganz simpel umgangen werden kann.


    Und da Erziehung Aufgabe der Eltern ist zwingt es diese, dass auch zu tun wenn der PC-Babysitter nicht mehr will. Schade dass das mit dem Fernsehen nicht auch geht.

  4. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Witzbold 18.07.07 - 08:23

    Astala Vista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor jetzt wieder alle schreien und über die
    > diktatorische Regierung Chinas herziehen: So doof
    > ist Idee allerdings nicht.

    Ich finde die Idee auch gut und richtig. Schade, dass es dies nicht auch in Europa gibt.

  5. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: zonk 18.07.07 - 08:24

    Astala Vista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor jetzt wieder alle schreien und über die
    > diktatorische Regierung Chinas herziehen: So doof
    > ist Idee allerdings nicht.
    >
    > Objektiv betrachtet bieten solche "Schutzsysteme"
    > ein gewisses positives Potential. Da es vielen an
    > einer gesunden Selbstdisziplin mangelt, kann so
    > etwas zu durchaus einen guten Einfluss haben.
    >
    > Allerdings besteht kaum Zweifel darüber, dass die
    > chinesische Regierung dies nicht zum Schutz ihres
    > "Ameisenvolkes" betreibt, sondern um die
    > gewinnbringende, gesunde Produktivität ihrer
    > Arbeitssklaven erhalten will.

    Die Umsetzung ist einfach zu undurchdacht. 3 Stunden Täglich wär war für viele viele WoW Spieler eine gute Minderung der Spielzeit ABER andererseits gibts auch viele Spieler die ihr wöchentliches Pensum auf 1-2 Tage zusammenfassen und dann mal 5-6 Stunden oder mehr am Wochenende reinhängen wollen. Evtl ein 24h Spielekonto für eine Woche wär doch viel besser^^

  6. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: Witzbold 18.07.07 - 08:25

    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kindererziehung ist aufgabe der eltern. ein
    > rechtsstaat sollte sich da weitestgehend
    > heraushalten.

    Klar und manche Eltern setzen ihr 2-3 jährigen schon vor eine Spiele-Konsole, den PC oder die Glotze, weil sie zu dämlich oder faul sind Verantwortung zu übernehmen und Kinder richtig zu erziehen.
    Diesen Eltern gehören die Kinder weg genommen!
    Und zwar meine ich damit Eltern in der westlichen Welt. Besonders in Amiland ist das üblich. Aber auch in Deutschland gibt es so verantwortungslose Eltern!

    Soviel dazu!

  7. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Kindingeling 18.07.07 - 08:45

    Vom Grundsatz finde ich die Idee auch nicht verkehrt. So könnte man doch mit sogenannten Killerpielen umgehen.
    -> Man registriert sich als Volljähriger spieler und erhält so Zugriff auf ungekürzte Versionen. Eltern die fahrlässig sich für ihre Kinder registrieren, bekommen ein Bussgeld.
    ... oder halt so ähnlich, der Ansatz bedarf natürlich noch weiterer Ausarbeitung ;-)


    zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Astala Vista schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bevor jetzt wieder alle schreien und über
    > die
    > diktatorische Regierung Chinas herziehen:
    > So doof
    > ist Idee allerdings nicht.
    >
    > Objektiv betrachtet bieten solche
    > "Schutzsysteme"
    > ein gewisses positives
    > Potential. Da es vielen an
    > einer gesunden
    > Selbstdisziplin mangelt, kann so
    > etwas zu
    > durchaus einen guten Einfluss haben.
    >
    > Allerdings besteht kaum Zweifel darüber, dass
    > die
    > chinesische Regierung dies nicht zum
    > Schutz ihres
    > "Ameisenvolkes" betreibt,
    > sondern um die
    > gewinnbringende, gesunde
    > Produktivität ihrer
    > Arbeitssklaven erhalten
    > will.
    >
    > Die Umsetzung ist einfach zu undurchdacht. 3
    > Stunden Täglich wär war für viele viele WoW
    > Spieler eine gute Minderung der Spielzeit ABER
    > andererseits gibts auch viele Spieler die ihr
    > wöchentliches Pensum auf 1-2 Tage zusammenfassen
    > und dann mal 5-6 Stunden oder mehr am Wochenende
    > reinhängen wollen. Evtl ein 24h Spielekonto für
    > eine Woche wär doch viel besser^^


  8. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Autor 18.07.07 - 08:45

    Astala Vista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor jetzt wieder alle schreien und über die
    > diktatorische Regierung Chinas herziehen:

    "Schaut euch doch mal die Vorteile einer Diktatur an"

  9. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: Zukide 18.07.07 - 09:17

    ja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kindererziehung ist aufgabe der eltern.
    > ein
    > rechtsstaat sollte sich da
    > weitestgehend
    > heraushalten.
    >
    > die
    > meisten minderjährigen werden ohnehin auch in
    >
    > china nicht doof sein und einfach ihre eltern
    > die
    > anmeldung machen lassen.
    > altersverifikation im
    > netz ist generell
    > hirnamputiert, weil sie IMMER
    > ganz simpel
    > umgangen werden kann.
    >
    > Und da Erziehung Aufgabe der Eltern ist zwingt es
    > diese, dass auch zu tun wenn der PC-Babysitter
    > nicht mehr will. Schade dass das mit dem
    > Fernsehen nicht auch geht.


    Klar geht das mit dem Fernsehen auch, man braucht nur den richtigen Fernseher/dig. Reciver und schon kann man Fersehen nur noch mit PIN bzw. nur noch 2 Stunden am Tag :D und noch viel wichtiger kein RTL 2 ^^


  10. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: VOllpfosten 18.07.07 - 09:26

    Zukide schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kindererziehung ist aufgabe
    > der eltern.
    > ein
    > rechtsstaat sollte sich
    > da
    > weitestgehend
    > heraushalten.
    >
    > die
    > meisten minderjährigen werden
    > ohnehin auch in
    >
    > china nicht doof sein
    > und einfach ihre eltern
    > die
    > anmeldung
    > machen lassen.
    > altersverifikation im
    >
    > netz ist generell
    > hirnamputiert, weil sie
    > IMMER
    > ganz simpel
    > umgangen werden
    > kann.
    >
    > Und da Erziehung Aufgabe
    > der Eltern ist zwingt es
    > diese, dass auch zu
    > tun wenn der PC-Babysitter
    > nicht mehr will.
    > Schade dass das mit dem
    > Fernsehen nicht auch
    > geht.
    >
    > Klar geht das mit dem Fernsehen auch, man braucht
    > nur den richtigen Fernseher/dig. Reciver und schon
    > kann man Fersehen nur noch mit PIN bzw. nur noch 2
    > Stunden am Tag :D und noch viel wichtiger kein RTL
    > 2 ^^
    >
    >

    hey nix gegen Stargate und 24 ;)

  11. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: blub 18.07.07 - 09:34

    Kindingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vom Grundsatz finde ich die Idee auch nicht
    > verkehrt. So könnte man doch mit sogenannten
    > Killerpielen umgehen.
    > -> Man registriert sich als Volljähriger
    > spieler und erhält so Zugriff auf ungekürzte
    > Versionen. Eltern die fahrlässig sich für ihre
    > Kinder registrieren, bekommen ein Bussgeld.
    > ... oder halt so ähnlich, der Ansatz bedarf
    > natürlich noch weiterer Ausarbeitung ;-)
    >

    Sinn?
    Wenn ich als offensichtlich Volljähriger in ein Geschäft gehe, bekomme ich auch oft nur die gekürzte Version angeboten.
    Das Potential, ungeschnittene Versionen nur an Erwachsene zu verkaufen ist schon lange da!
    Sowohl On- wie auch Offline :)
    Problem ist, dass die Hersteller die deutsche Version automatisch kürzen und die mesiten Händler dann nur diese Anbieten.

  12. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: Tuor 18.07.07 - 09:45

    xxxxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kindererziehung ist aufgabe der eltern. ein
    > rechtsstaat sollte sich da weitestgehend
    > heraushalten.
    >
    > die meisten minderjährigen werden ohnehin auch in
    > china nicht doof sein und einfach ihre eltern die
    > anmeldung machen lassen. altersverifikation im
    > netz ist generell hirnamputiert, weil sie IMMER
    > ganz simpel umgangen werden kann.


    ;) zum einen ist Kindererziehung nicht unbedingt nur Sache der Eltern - wie wir nämlich immer sehen schieben die das sehr gern zurück auf Schule und Staat! Was bleibt als Schlussfolgerung? Erziehung liegt in den Händen von Eltern, Schule/Kindertagesstätten und Staat (und zwar in der Reihenfolge). Jede dieser "Institutionen" hat nämlich andere Möglichkeiten, die zusammen genommen eine "Rundumerziehung" bieten würden!

    Zum anderen - das Bußgeld ist dafür gedacht das Umgehen der Verifikation zu bestrafen. Wenn Deine Eltern helfen, dann bekommen sie eins drüber - hart, aber gerecht!

  13. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Astala Vista 18.07.07 - 09:45

    Kindingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vom Grundsatz finde ich die Idee auch nicht
    > verkehrt. So könnte man doch mit sogenannten
    > Killerpielen umgehen.
    > -> Man registriert sich als Volljähriger
    > spieler und erhält so Zugriff auf ungekürzte
    > Versionen. Eltern die fahrlässig sich für ihre
    > Kinder registrieren, bekommen ein Bussgeld.
    > ... oder halt so ähnlich, der Ansatz bedarf
    > natürlich noch weiterer Ausarbeitung ;-)


    Ebend! Ich sage ja, die Idee hat Potential.

    Als mündiger Erwachsener bekomme ich durch eine gute Altersverifikation Zugang zu Content, der nicht für Kinder geeignet ist und brauche mich nicht mit "kindgerechtem" grünen Blut oder "Roboter" statt Menschen als Gegnern rumzuärgern.

    Die Umsetzung ist jedoch noch sehr weit von der Realität entfernt.

  14. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Astala Vista 18.07.07 - 09:48

    Autor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Schaut euch doch mal die Vorteile einer Diktatur
    > an"

    Ja, Du hast natürlich recht. Aber hier geht es nicht um eine politische Grundsatzdiskusion, wobei wir wahrscheinlich auf der selben Seite stehen würden.

  15. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: GodsBoss 18.07.07 - 12:02

    > kindererziehung ist aufgabe der eltern. ein
    > rechtsstaat sollte sich da weitestgehend
    > heraushalten.
    Weil Leute in der Lage sind, zu bumsen, sind sie auch in der Lage, Kinder anständig großzuziehen? So was Lächerliches habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  16. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: wow'ler 18.07.07 - 12:43

    zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Astala Vista schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bevor jetzt wieder alle schreien und über
    > die
    > diktatorische Regierung Chinas herziehen:
    > So doof
    > ist Idee allerdings nicht.
    >
    > Objektiv betrachtet bieten solche
    > "Schutzsysteme"
    > ein gewisses positives
    > Potential. Da es vielen an
    > einer gesunden
    > Selbstdisziplin mangelt, kann so
    > etwas zu
    > durchaus einen guten Einfluss haben.
    >
    > Allerdings besteht kaum Zweifel darüber, dass
    > die
    > chinesische Regierung dies nicht zum
    > Schutz ihres
    > "Ameisenvolkes" betreibt,
    > sondern um die
    > gewinnbringende, gesunde
    > Produktivität ihrer
    > Arbeitssklaven erhalten
    > will.
    >
    > Die Umsetzung ist einfach zu undurchdacht. 3
    > Stunden Täglich wär war für viele viele WoW
    > Spieler eine gute Minderung der Spielzeit ABER
    > andererseits gibts auch viele Spieler die ihr
    > wöchentliches Pensum auf 1-2 Tage zusammenfassen
    > und dann mal 5-6 Stunden oder mehr am Wochenende
    > reinhängen wollen. Evtl ein 24h Spielekonto für
    > eine Woche wär doch viel besser^^


    das wird einen aber auch tierisch nerven... weißt du wie oft ich kurz was zu essen mache, zu freunden gehe oder sonst noch was und mein acc. noch läuft?

    wenn man solch ein system einführt müsste man auch einen "sensor" einbauen der erfasst ob man gerade spielt oder afk ist ^^
    aber solche systeme können dann einfach wieder zu leicht übergangen werdne.. also alles für die katz

  17. Re: doch. die idee ist saudoof

    Autor: de mono dictator 18.07.07 - 17:28

    > die meisten minderjährigen werden ohnehin auch in
    > china nicht doof sein und einfach ihre eltern die
    > anmeldung machen lassen. altersverifikation im
    > netz ist generell hirnamputiert, weil sie IMMER
    > ganz simpel umgangen werden kann.

    Nicht wenn der Name des Spielers und die Ausweisnummer mit der Staatlichen Datenbank verglichen wird. Oh brave new world!r

  18. Re: Eine Idee mit Potential...

    Autor: Autor 18.07.07 - 18:35

    Astala Vista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Autor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Schaut euch doch mal die Vorteile einer
    > Diktatur
    > an"
    >
    > Ja, Du hast natürlich recht. Aber hier geht es
    > nicht um eine politische Grundsatzdiskusion, wobei
    > wir wahrscheinlich auf der selben Seite stehen
    > würden.
    >
    >

    Ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt. Für mich ist deine Aussage einfach höchst amüsant gewesen und habe versucht, sie leicht ironisch zusammenzufassen. Ist wohl nicht ganz gelungen.

    Ich lehne solche Menschenerfassungssysteme ab, denn sie stellen eine Grundlage für eine Kontrollmöglichkeit da.
    Die Nazis konnten die Juden auch nur abtransportieren, weil sie vorher das bis heute gültige Meldegesetz eingeführt hatten. Dort waren sie mit Wohnort und Religionszugehörigkeit fein säuberlich katalogisiert - wie praktisch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  3. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 208,48€ (Bestpreis!)
  2. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)
  3. (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH für 42,99€ + 6,99€ Versand statt 78,35€ im...
  4. 139,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 226,40€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de