Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Apples iPhone ist anders
  6. Th…

Mineralglas hochwertig?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mineralglas hochwertig?

    Autor: Blablablablubblub 19.07.07 - 11:43

    alleswisser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > so aber bekommt der leser faelschlicherweise den
    > eindruck, dass er was ganz besonders hochwertiges
    > bekommt.

    HAT ER DOCH SOWIESO!!!


    *duck und weg!*

  2. Re: Mineralglas hochwertig?

    Autor: Trollpresse 19.07.07 - 14:28

    alleswisser schrieb:

    > haette man schreiben sollen:
    > "Apple setzt hier, nach eigenen Angaben, auf
    > gehärtetes Mineralglas, wie es etwa in vielen
    > Uhren verwendet wird, so dass die Glasoberfläche
    > nicht so leicht zerkratzt wie bei Kunststoff."
    >
    > so aber bekommt der leser faelschlicherweise den
    > eindruck, dass er was ganz besonders hochwertiges
    > bekommt. bei korrekter schreibweise wird nicht zu
    > viel vorweg genommen, sondern der leser muss sich
    > fragen, wie hochwertig dieses glas denn wirklich
    > ist.
    > das macht fuer mich guten journalismus aus.

    Wieviele Handyhersteller kennst Du, die Mineralglas einsetzen?

    Es gibt einige Tests des iPhone, wobei es kaum Jemand geschafft hat die Glasoberfläche durch einigermassen reale Testszenarien zu verkratzen. Das IST besonders hochwertig - vorallem verglichen mit den derzeit existierenden anderen Geräten.

  3. Es bricht im gegensatz zu Kunststoff

    Autor: Blork 19.07.07 - 15:56

    http://images.google.de/imgres?imgurl=http://farm1.static.flickr.com/1/buddyicons/80345933%40N00.jpg&imgrefurl=http://www.flickr.com/photos/ficharker/sets/72157600594051928/detail/&h=48&w=48&sz=2&hl=de&start=16&um=1&tbnid=gEukGKXemQEbjM:&tbnh=48&tbnw=48&prev=/images%3Fq%3Dbroken%2Biphone%26svnum%3D10%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DG

  4. Re: Es bricht im gegensatz zu Kunststoff

    Autor: Pümpel 19.07.07 - 21:32

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > images.google.de

    Nun ja, wenn man wie auf den Bildern mit einer Spitzhacke draufhautm bricht auch hartes Glas. Kunststoff aber auch.


  5. Re: Mineralglas hochwertig?

    Autor: aldi-fan 27.07.07 - 08:44

    Spaßvogel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es lesen auch Leute mit, die weniger
    > werkstofftechnische Kenntnisse besitzen!
    > Solche Leute interessiert es überhauptnicht, ob es
    > Saphirglas sonst wie modifiziertes Glas ist...
    dann meint der autor wohl diese hochwertigen mineralglas-uhren:

    http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_31/OFF16.HTM

    bin gespannt, wann das ei-fone beim aldi kommt.

    > Hauptsache stabil!
    >
    > alleswisser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wo kauft der autor seine uhren? im
    > tabakgeschaeft
    > oder beim kaffeeroester um die
    > ecke?
    > mineralglas findet man in billigen
    >
    > massenmarktuhren.
    >
    > vergütetes
    > minrealglas (Nachbehandlung z.B. mit
    >
    > Aluminiumoxid oder Bordoxid) )ist doppelt so
    > hart,
    > aber darauf geht der autor gar nicht
    > ein.
    > vermutlich kennt er den unterschied
    > nicht. sowas
    > steht halt nicht im tchibo-flyer
    > der tageszeitung
    > seines vertrauens. da steht
    > nur immer was vom ach
    > so kratzfesten
    > mineralglas.
    >
    > hochwertige uhren haben
    > saphirglas. das ist 6 mal
    > haerter als normals
    > mineralglas.
    > wenn der rest des artikels auch
    > so komptent
    > geschrieben wurde.....
    >
    > sorry, aber mich regt dieses halbwissen immer
    > auf,
    > wenn ich auf seiten unterwegs bin, bei
    > denen ich
    > hoffe, noch was zu lernen.
    >
    >


  6. Re: Mineralglas hochwertig?

    Autor: peta 09.11.07 - 15:12

    mikaelkofi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spaßvogel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es lesen auch Leute mit, die weniger
    >
    > werkstofftechnische Kenntnisse besitzen!
    >
    > Solche Leute interessiert es überhauptnicht, ob
    > es
    > Saphirglas sonst wie modifiziertes Glas
    > ist...
    > Hauptsache stabil!
    >
    > alleswisser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > wo kauft der autor seine
    > uhren? im
    > tabakgeschaeft
    > oder beim
    > kaffeeroester um die
    > ecke?
    > mineralglas
    > findet man in billigen
    >
    > massenmarktuhren.
    >
    > vergütetes
    > minrealglas
    > (Nachbehandlung z.B. mit
    >
    > Aluminiumoxid
    > oder Bordoxid) )ist doppelt so
    > hart,
    >
    > aber darauf geht der autor gar nicht
    >
    > ein.
    > vermutlich kennt er den unterschied
    >
    > nicht. sowas
    > steht halt nicht im
    > tchibo-flyer
    > der tageszeitung
    > seines
    > vertrauens. da steht
    > nur immer was vom
    > ach
    > so kratzfesten
    > mineralglas.
    >
    > hochwertige uhren haben
    > saphirglas. das
    > ist 6 mal
    > haerter als normals
    >
    > mineralglas.
    > wenn der rest des artikels
    > auch
    > so komptent
    > geschrieben
    > wurde.....
    >
    > sorry, aber mich regt
    > dieses halbwissen immer
    > auf,
    > wenn ich
    > auf seiten unterwegs bin, bei
    > denen ich
    >
    > hoffe, noch was zu lernen.
    >
    > also mich hat das jetzt schon interessiert das mit
    > den saphirglas...,
    > hoffentlich ist da bald der simlock geknackt...
    >

    Soviel zum Halbwissen-hochwertige uhren haben nicht grundsätzlich saphirglas.das gilt vielleicht bei Taucheruhren, ansonsten ist diese Generalisierung Unsinn!Gerade die Uhren des gehobenen Preissegments, so ab 3000 euro aufwärts, v.a. von Marken wie Glashütte, Chronoswiss, usw., die im klassischen Stil, haben sehr oft ein Acrylglas, welches noch viel leichter Kratzer bekommt, als Mineralglas. Allerdings können diese auch meist sehr leicht auspoliert werden.
    wollte ich nur klarstellen.

  7. Re: Es bricht im gegensatz zu Kunststoff

    Autor: iPhone-User 29.05.08 - 14:02

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > images.google.de
    >
    > Nun ja, wenn man wie auf den Bildern mit einer
    > Spitzhacke draufhautm bricht auch hartes Glas.
    > Kunststoff aber auch.
    >
    >


    Mit ausreichen Gewalt bekommt man ALLES kaputt und wie das auf den Bildern aussieht, ist da tatsächlich mit etwas spitzes draufgeschlagen worden Sieht man doch am Bruch (sternform)

    Da kann ich auch sagen, dass Diamanten nicht hart sind, wei man die ja schließlich auch Zerstören kann. Ist genauso Unsinn

    Ich habe selber ein iPhone und ich kann aus allererster Hand sagen, dass das Display sehr stabil ist. Zumindest den Alltags widrigkeiten wiedersteht das Display mühelos (z.B. iPhone vs. Schlüssel in der Hosentasche)

    Mir ist persönlich scheißegal, ob das jetzt Mineralglas, Saphirglas Aluminiumdingsbums oder Klimbimoxid ist.

    Es ist sehr stabil und das ist alles was ich wissen will.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kardex Deutschland GmbH, Frankfurt, Kassel, Dortmund
  2. Choice GmbH, Nürnberg
  3. SCALTEL AG, Neuss
  4. telent GmbH, Teltow, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52