1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optoma mit DLP-Projektor für 1080p…

Kein Lensshifting ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Lensshifting ...

    Autor: RcRaCk2k 19.07.07 - 09:23

    Wie aus einigen Foren zu lesen ist, verfügt das Gerät über keine Lens-Shifting Methode. Das ist leider sehr schade, da dies oftmals gut gebraucht werden kann.

    Bei einer Deckenmontage muss die Leinwand 65 cm Black-Screen auf der obersten Kante aufweisen - das ist ab und zu einfach zu viel, da normale Screens 25-30cm haben.

    Wenn man aber über diese Punkte hinwegsieht, kann man sicherlich sagen, dass zu diesem Preis der FullHD Beamer ein Schnäppchen sein könnte.

    2700 USD entsprechen umgerechnet bei einem Kurs von 0.724 ca. 1.955 EUR, als UVP wird vom Hersteller ein Preis von 2999,00 EUR angegeben, welcher leider auch im Markt so angeboten wird - z.B. Preissuchmaschine.

    Mit diesem Gerät wird der FullHD-Beamer-Markt sicherlich in Aufruhr geraten, so dass man nur noch abzuwarten braucht, bis vergleichsweiße andere Geräte auf den Markt kommen werden, welche im selben Preissegment angesiedelt werden.

    Grüße
    Michael.
    http://www.michaelrack.de/

  2. Re: Kein Lensshifting ...

    Autor: dingeling 19.07.07 - 10:34

    Bei diesem Offset kann ich den HD80 vergessen.
    Keystone will ich auf keinen Fall verwenden, und bei meiner Leinwandgröße müsste die Linse ca. 53cm über der Bildoberkante sein.
    So viel hab ich nicht...

    Schade Schade. Zwar gibt es Linsen für das Problem, aber die Kosten ja auch ein kleines Vermögen.
    Allein der Preisrutsch lässt mich auf andere günstige Geräte hoffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Braunschweig
  2. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Rosbach
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 15,99€
  2. 3,99€
  3. (-20%) 11,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Fusionsreaktor Iter: Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase
    Fusionsreaktor Iter
    Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase

    Die Gebäude sind weitgehend fertig, jetzt wird es richtig spannend am Iter: der Bau des Reaktors, in dem künftig die Kernfusion getestet werden soll. 2025 soll der Reaktor erstmals in Betrieb gehen. Bis dahin ist noch viel zu tun.

  2. ISS: Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
    ISS
    Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation

    Fast 900 Teile, Mini-Astronauten und ein Micro-Spaceshuttle: Lego will zum 20. Jubiläum der ISS einen entsprechenden Bausatz verkaufen. Der besteht aus bekannten Steinen mit neuen Aufdrucken und wurde von der Community gewählt.

  3. Casino & Co.: Länder wollen Online-Glücksspiele erlauben
    Casino & Co.
    Länder wollen Online-Glücksspiele erlauben

    Unter strengen Regeln - unter anderem eine Sperrdatei und ein Einzahlungslimit - sollen Online-Poker und ähnliches Glücksspiel künftig auch in Deutschland erlaubt sein. Darauf haben sich die Bundesländer geeinigt.


  1. 12:00

  2. 11:40

  3. 11:28

  4. 11:00

  5. 10:47

  6. 10:32

  7. 10:21

  8. 10:09