1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Online-Banking-Software…

Leider benutzt Hibiscus bzw. Jameica SWT

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Leider benutzt Hibiscus bzw. Jameica SWT

Autor: magog 23.07.07 - 16:18

Die Verwendung von Java (schön das es Java 1.4 kompatibel ist) ist sehr schön. Damit ist es theoretisch auch plattformunabhängig. Leider endet das mit der Entscheidung SWT als GUI-Framework von Jameica einzusetzen.

SWT ist zwar auf vielen Plattformen verfügbar, aber längst nicht auf allen. Es gibt zahlreiche Systeme die beispielsweise Java nutzen aber für die kein SWT verfügbar ist.
Swing ist hingegen Sprachbestandteil von Java (seit Java 1.2) und langsam ist es auch schon lange nicht mehr.

Ich beschäftige mich seit kurzem mit SWTSwing, einer Implementierung von SWT auf Basis von Swing (siehe "SWTSwing" http://swtswing.sf.net/ und "Eclipse on Swing" http://eos.sf.net/). Das sieht schon recht gut aus, aber die Kompatibilität zu Java 1.4, die ich und viele andere leider benötigen ist noch nicht gegeben.
Christopher Deckers (SWTSwing Entwickler) hat in der letzten Woche allerdings einiges unternommen um das zu ändern.

Hier zum Beispiel von Jameica 1.5 plus Hibiscus 1.7 unter eComStation 2.0 rc1 (eCS - auch als OS/2 bekannt) und Java 1.4.1 (von GoldenCode Development - das Innotek Java 1.4.2 geht auch):
http://www.juergen-ulbts.de/Sonstiges/Java/JameicaSWTSwing/Jameica15_on_eCS20_01.jpg

Es ist das Ergebnis von Christopher Deckers letzter SWTSwing Version aus dem CVS und einem Patch von mir im Jameica Quellcode.
Dazu noch ein angepasstes Startskript um die SWTSwing.jar und die von Jameica benötigen Libs einzubinden.
Die oben genannte Version hat noch ein paar Probleme mit SWTSwing, so dass Jameica/Hibiscus noch nicht voll einsatzfähig ist, aber immerhin soweit bin ich an einem Nachmittag gekommen.

cu


Neues Thema


Thema
 

Leider benutzt Hibiscus bzw. Jameica SWT

magog | 23.07.07 - 16:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit dem Schwerpunkt (Satelliten-)Fernerkundung
    Umweltbundesamt, Berlin, Leipzig, Dessau-Roßlau
  2. Softwareentwickler (m/w/d) automatisiertes und hochautomatisiertes Fahren
    e:fs TechHub GmbH, Wolfsburg
  3. Product Manager ERP- und POS-Systeme (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld (Home-Office)
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 600,89€ (günstig wie nie)
  2. (u. a. Anno 1800 für 17,99€, Resident Evil Village für 21,99€, Dead Rising 4: Frank's Big...
  3. 39€ (günstig wie nie, UVP 138€)
  4. 99€ (günstig wie nie, UVP 299€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
  2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden