1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet-Protest gegen Schäubles…

Protest => Durchsuchung fällig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Mittäter 19.07.07 - 15:19

    Ist ja klar, nur wer was zu Verbergen hat, wird gegen die berechtigte Durchsuchung durch die politische Kader unseres allseits geliebten Vaterlandes protestieren.

    Diese Dissidenten werden WIR erstmal vorsorglich durchsuchen, vielleicht auch internieren oder erschießen.
    Je nachdem, ob noch Kugel im Lauf sind.

  2. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: wehret den Anfängen 19.07.07 - 15:23

    Mittäter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist ja klar, nur wer was zu Verbergen hat, wird
    > gegen die berechtigte Durchsuchung durch die
    > politische Kader unseres allseits geliebten
    > Vaterlandes protestieren.
    >
    > Diese Dissidenten werden WIR erstmal vorsorglich
    > durchsuchen, vielleicht auch internieren oder
    > erschießen.
    > Je nachdem, ob noch Kugel im Lauf sind.

    Immer dann, wenn die Menschen Angst haben.
    Damals massiv vor Arbeitslosigkeit,
    heute vor dem Terror, dann kommen Menschen
    mit so seltsamen Ideen nach oben.
    Noch "lachen" wir über die Idee der Erschiessung
    von dissidenten, aber wer weiss.....

  3. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Anja Field 19.07.07 - 15:30

    Ich frage mich manchmal echt, ob der Terror nicht schon gewonnen hat:

    Nachdem die ersten Versuche mit den Politiker erfolgreich verlaufen sind, haben uns die Terroristen grossflächig mit einem Verblödungsvirus infiziert!

    Schaut euch mal das TV-Programm am Nachmittag an!
    Schaut euch mal eine Bundestagsdebatte an!
    Schaut euch mal die Logik eines Juristen an!

    Zum Glück gibt bei euch Menschen die immun sind:
    Eure Satiriker sind wirklich immun gegen die Verblödung.



  4. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: max frisch 19.07.07 - 15:32

    wehret den Anfängen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Noch "lachen" wir über die Idee der Erschiessung
    > von dissidenten, aber wer weiss.....

    Also ich lache nicht. Im vorletzten Spiegel hat Schaeuble auch von der preventiven Toetung von Gefaehrdern gesprochen. Sollten Schaeubles Ideen realitaet werden, kommt das der Wiedereinfuehrung der Todesstraffe gleich. Nur diesmal sogar ohne Gerichtsurteil.

  5. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Zim 19.07.07 - 15:40

    Anja Field schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frage mich manchmal echt, ob der Terror nicht
    > schon gewonnen hat:
    >
    > Nachdem die ersten Versuche mit den Politiker
    > erfolgreich verlaufen sind, haben uns die
    > Terroristen grossflächig mit einem
    > Verblödungsvirus infiziert!
    >
    > Schaut euch mal das TV-Programm am Nachmittag an!
    > Schaut euch mal eine Bundestagsdebatte an!
    > Schaut euch mal die Logik eines Juristen an!
    >
    > Zum Glück gibt bei euch Menschen die immun sind:
    > Eure Satiriker sind wirklich immun gegen die
    > Verblödung.

    Welcher Terror denn?

    Etwa die bösen Flugzeugkapitäne die mit Kerosin Stahl zum schmelzen bringen oder meinst du die Londoner Busroutenexperten die den Bus abseits der eigentlichen Route vollkommen Ergebnislos gesprengt haben und bei denen die Videoüberwachung zufällig vollkommen versagt hat.

    Lest mal die Presse von Staaten die wirklich bedroht werden/wurden.
    Da findet man hunderttausendmal den Aufruf ruhe zu bewahren und bei uns wo nix passiert sollen wir ausrasten und in Panik verfallen.

    Eine Autobombe in D war keine sondern nur ne Propangasflasche in einem Auto das in der Sonne stand, diese Gasflaschen sind aber so gabaut das sie normalerweise, selbst wenn der Druck zu hoch wird, einfach nur an den Sollbruchstellen langsam auslaufen.

    Dagegen wird jemand der mehrere hundert Gramm hochexlposiven Sprengstoffs zu Hause hatte und sich damit selbst verbrannt hat verharmlost, weil Sprengstoff ja Kinderspielzeug ist nicht war?

    Zim
    btwetrhtp

  6. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Stöfchen 19.07.07 - 15:46

    wehret den Anfängen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Immer dann, wenn die Menschen Angst haben.
    > Damals massiv vor Arbeitslosigkeit,
    > heute vor dem Terror, dann kommen Menschen
    > mit so seltsamen Ideen nach oben.

    Die Menschen haben keine Angst. Die BILD-Zeitung hat Angst. Das ist zumindest mein Eindruck.

  7. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: wehret den Anfängen 19.07.07 - 15:57

    Stöfchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wehret den Anfängen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Immer dann, wenn die Menschen Angst
    > haben.
    > Damals massiv vor
    > Arbeitslosigkeit,
    > heute vor dem Terror, dann
    > kommen Menschen
    > mit so seltsamen Ideen nach
    > oben.
    >
    > Die Menschen haben keine Angst. Die BILD-Zeitung
    > hat Angst. Das ist zumindest mein Eindruck.

    Richtig !
    Ausserdem ist es nicht wichtig wie lange man lebt,
    denn es ist eh irgendwann zu Ende, sondern
    WIE man lebt.
    Und ich möchte lieber frei sein, als sicher.


  8. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Monday 19.07.07 - 16:54

    wehret den Anfängen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stöfchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wehret den Anfängen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Immer dann, wenn die
    > Menschen Angst
    > haben.
    > Damals massiv
    > vor
    > Arbeitslosigkeit,
    > heute vor dem
    > Terror, dann
    > kommen Menschen
    > mit so
    > seltsamen Ideen nach
    > oben.
    >
    > Die
    > Menschen haben keine Angst. Die BILD-Zeitung
    >
    > hat Angst. Das ist zumindest mein Eindruck.
    >
    > Richtig !
    > Ausserdem ist es nicht wichtig wie lange man
    > lebt,
    > denn es ist eh irgendwann zu Ende, sondern
    > WIE man lebt.
    > Und ich möchte lieber frei sein, als sicher.
    >
    >

    *zustimmt*

  9. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: William Wallace 19.07.07 - 17:04

    FREIHEEIIIIT!!!!!!!!

    wehret den Anfängen schrieb:
    > Und ich möchte lieber frei sein, als sicher.

  10. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Chrizz 19.07.07 - 17:23

    > Richtig !
    > Ausserdem ist es nicht wichtig wie lange man
    > lebt,
    > denn es ist eh irgendwann zu Ende, sondern
    > WIE man lebt.
    > Und ich möchte lieber frei sein, als sicher.
    >

    Obwohl ich dieser ganzen Sicherheitsdebatte nicht viel abgewinnen kann, gleich lauthals nach Freiheit zu schreien, würde ich lassen. Wer sich mal intensiv mit Grundgesetzen der letzten 300 Jahren auseinandersetzt, wird feststellen, dass Freiheit immer mit einer gewissen oder gar extremen Einschränkung des Einzelnen verbunden ist. Und "frei" sind wir in der heutigen Zeit ohnehin nicht. Oder bist du in der Lage alles zu tun wonach dir gerade der Sinn steht? Ich denke nicht.




  11. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: wehret den Anfängen 19.07.07 - 17:26

    Chrizz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Richtig !
    > Ausserdem ist es nicht wichtig
    > wie lange man
    > lebt,
    > denn es ist eh
    > irgendwann zu Ende, sondern
    > WIE man
    > lebt.
    > Und ich möchte lieber frei sein, als
    > sicher.
    >
    > Obwohl ich dieser ganzen Sicherheitsdebatte nicht
    > viel abgewinnen kann, gleich lauthals nach
    > Freiheit zu schreien, würde ich lassen. Wer sich
    > mal intensiv mit Grundgesetzen der letzten 300
    > Jahren auseinandersetzt, wird feststellen, dass
    > Freiheit immer mit einer gewissen oder gar
    > extremen Einschränkung des Einzelnen verbunden
    > ist. Und "frei" sind wir in der heutigen Zeit
    > ohnehin nicht. Oder bist du in der Lage alles zu
    > tun wonach dir gerade der Sinn steht? Ich denke
    > nicht.
    >
    >


    Na, ich denke, dass der Zusammenhang doch klar ist.
    Die Privatshäre soll geschützt werden.
    Darum dreht sich doch die Diskussion.
    Natürlich bedeutet Freiheit nicht, dass der, der als Erster schreit, alles darf.
    Freiheit bedeutet auch Rücksichtnahme auf andere.
    Ich möchte nur nicht von unseren Politikern terrorisiert werden.

  12. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: $random 19.07.07 - 17:28

    >Richtig !
    >Und ich möchte lieber frei sein, als sicher.

    Und ich möchte wieder die Erziehung genießen, in der mir beigebracht wurde, daß zwischen dem letzten Wort und dem Satzzeichen niemals ein Leerzeichen steht und daß ein Komma vor 'als' in den allermeisten Fällen unsinnig ist.

    Mit solch' Handwerkszeug ausgestattet ist es in Deutschland weder schwierig, "Freiheit" einzuforden noch sie zu leben. Und das hat nichts damit zu tun, "Bonze" zu sein - nur, weil ich Dich im Geiste schon schreien höre. Nur damit, nicht als verbaler Sonderschüler durch's Leben zu gehen.

  13. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Lite 19.07.07 - 17:34

    Mittäter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist ja klar, nur wer was zu Verbergen hat, wird
    > gegen die berechtigte Durchsuchung durch die
    > politische Kader unseres allseits geliebten
    > Vaterlandes protestieren.
    >
    > Diese Dissidenten werden WIR erstmal vorsorglich
    > durchsuchen, vielleicht auch internieren oder
    > erschießen.
    > Je nachdem, ob noch Kugel im Lauf sind.

    Ich kiffe und stehe auf Filesharing und lass sogar die Downloads längere Zeit im Seed. Bin ich jetzt ein Terrorist?

  14. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: wehret den Anfängen 19.07.07 - 17:36

    $random schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Richtig !
    >Und ich möchte lieber frei sein,
    > als sicher.
    >
    > Und ich möchte wieder die Erziehung genießen, in
    > der mir beigebracht wurde, daß zwischen dem
    > letzten Wort und dem Satzzeichen niemals ein
    > Leerzeichen steht und daß ein Komma vor 'als' in
    > den allermeisten Fällen unsinnig ist.
    >
    > Mit solch' Handwerkszeug ausgestattet ist es in
    > Deutschland weder schwierig, "Freiheit"
    > einzuforden noch sie zu leben. Und das hat nichts
    > damit zu tun, "Bonze" zu sein - nur, weil ich Dich
    > im Geiste schon schreien höre. Nur damit, nicht
    > als verbaler Sonderschüler durch's Leben zu gehen.

    Vielen Dank für die Information.
    Dadurch werden meine Beiträge noch wertvoller,
    auch wenn sich mir der Verdacht aufdrängt, dass hier
    die Form angegriffen wurde, weil es am Inhalt nichts zu meckern gibt.
    Hoffentlich habe ich jetzt nicht wieder irgendwelche Fehler gemacht,
    die mich als verbalen Sonderschüler erscheinen lassen.
    Korrigierst Du eigentlich nur bei Golem oder bietest Du Deine Dienste auch noch in anderen Foren an ?
    Ich hoffe doch sehr, denn wir brauchen so wertvolle Menschen.

  15. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: $random 19.07.07 - 17:42

    > Vielen Dank für die Information.
    > (...)
    > Foren an ?

    Herrlich.

  16. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: $seed 19.07.07 - 18:10

    Etwas Schlaueres fällt Dir dazu nicht ein? Naja, Hauptsache das letzte Wort gehabt.

    Solche Posts lassen Dich wie einen kleinkarierten Durchnitss-Spießer erscheinen.

    Schönen Abend noch!

    $random schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Vielen Dank für die Information.
    >
    > (...)
    > Foren an ?
    >
    > Herrlich.


  17. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: freitod für schäble -> spendet dafür! 19.07.07 - 19:06

    Lite schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich kiffe und stehe auf Filesharing und lass sogar
    > die Downloads längere Zeit im Seed. Bin ich jetzt
    > ein Terrorist?
    >

    wenn schäuble und die urheberrechtsmafia sich zusammentun, dann schon.
    mit der profitfreien datentauscherei wird ja immerhin der terror finanziert!

    der schäuble attentäter hätte mal besser zielen sollen ...

  18. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Werner833 19.07.07 - 19:08

    Chrizz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und "frei" sind wir in der heutigen Zeit
    > ohnehin nicht. Oder bist du in der Lage alles zu
    > tun wonach dir gerade der Sinn steht? Ich denke
    > nicht.
    >

    Ich bin doch "frei" Ich kann tun und lassen was ich will. Nur muss man dann auch mit den Konsequenzen leben.




  19. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Chrizz 20.07.07 - 00:07

    Werner833 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Chrizz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und "frei" sind wir in der heutigen Zeit
    >
    > ohnehin nicht. Oder bist du in der Lage alles
    > zu
    > tun wonach dir gerade der Sinn steht? Ich
    > denke
    > nicht.
    >
    > Ich bin doch "frei" Ich kann tun und lassen was
    > ich will. Nur muss man dann auch mit den
    > Konsequenzen leben.
    >
    >
    Gut, ich denke ich weiß was du meinst. Es gibt aber etliche Sachen worauf du keine Einfluss hast, auch nicht, wenn du dich auf den Kopf stellst.

  20. Re: Protest => Durchsuchung fällig

    Autor: Tade 21.07.07 - 09:40

    $random schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Vielen Dank für die Information.
    >
    > (...)
    > Foren an ?
    >
    > Herrlich.

    Das schöne an Rechtschreibungsweltverbesserern ist ja,
    dass sie immer unabhängig vom Kontext Kritik loswerden,
    einfach weil ihnen das Gefühl abgeht, mal wieder mehr
    gewusst zu haben(->),(<-) als der Rest.

    Schön auch die Illusion, dass alles viel besser
    wäre, wenn nur die Form eingehalten wäre.

    Schön vor allem, dass wenn man ein Meister der Form ist,
    man sich nicht mehr mit schnöden Inhalten beschäftigen
    muss.

    Aber das Schöne ist auch, dass der werte $random
    genau das dokumentiert, was uns bevorsteht, wenn Schäuble
    seine Ziele durchsetzt. Dann nämlich hat jeder innerhalb
    festgezurrter Grenzen vollkommene Freiheit. ;)
    Und vielleicht finden sich auch freiwillige *randoms*
    in der Bevölkerung, die vorausschauend auf die
    Formvollendetheit ihrer Mitbürger achten und bei Bedarf
    Verstöße zu melden bereit wären.

    Mir persönlich sind Mitbürger mit eigener Meinung und
    eventuell fehlender perfekter Rechtschreibung lieber(->),(<-)
    als der umgekehrte Fall.

    Für eine Freiheit der fesselfreihen Meinung...

    ps $random: Sie werden fündig werden. Viel Spaß bei
    ihren perönlichen Erhabenheitsgefühlen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Regierung der Oberpfalz, Regensburg
  2. imbus AG, verschiedene Standorte
  3. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Nachfolger der T100: Fujifilm X-T200 als leichte und schnelle Systemkamera
    Nachfolger der T100
    Fujifilm X-T200 als leichte und schnelle Systemkamera

    Mit der X-T200 hat Fujifilm den Nachfolger der Systemkamera X-T100 vorgestellt. Die neue Kamera bietet 4K/30p und ist besonders leicht.

  2. Support-Ende für ältere Sonos-Produkte: Kundenprotest bringt Sonos nicht zum Umdenken
    Support-Ende für ältere Sonos-Produkte
    Kundenprotest bringt Sonos nicht zum Umdenken

    Viele Sonos-Kunden sind verärgert. Ältere Produkte erhalten keine neuen Software-Updates mehr und können somit nicht mit neueren Geräten verwendet werden. Der Unternehmens-Chef bittet Kunden dafür um Entschuldigung, bleibt aber beim bisherigen Plan.

  3. Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
    Magenta-TV-Stick im Test
    Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

    Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.


  1. 10:02

  2. 09:42

  3. 09:10

  4. 07:44

  5. 07:18

  6. 07:00

  7. 22:45

  8. 17:52