1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Rekord: DDR3-Speicher mit…

"Hohe" CAS-Latency

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Hohe" CAS-Latency

    Autor: horschd 20.07.07 - 13:38

    Was ist denn an 8 Takten bitte hoch? Bei 900MHz Takt entsprechen 8 Takte 8,88ns.

    Bei herkömlichen DDR2-Speicher mit 400MHz und 4 Takten ist die effektive Latenzzeit 10ns, erst bei 3 Takten ist die Latenzeit mit 7,5ns kürzer. (gleiches gilt auch für OC-Module mit 533MHz und 4 Takten Latenz).

  2. Re: "Hohe" CAS-Latency (8888, dass man nicht l8)

    Autor: n8wächter 21.07.07 - 01:04

    horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist denn an 8 Takten bitte hoch? Bei 900MHz
    > Takt entsprechen 8 Takte 8,88ns.
    >
    > Bei herkömlichen DDR2-Speicher mit 400MHz und 4
    > Takten ist die effektive Latenzzeit 10ns, erst bei
    > 3 Takten ist die Latenzeit mit 7,5ns kürzer.
    > (gleiches gilt auch für OC-Module mit 533MHz und 4
    > Takten Latenz).

    Bin zwar ein paar Tage aus der Branche raus, aber früher haben wir die SDRAMs mit 3-1-1-1 oder 2-1-1-1 angegeben.
    Wenn die Notation die gleiche ist, würden wir mit unserem 2-1-1-1 Controller schon bei 133MHz SDRAM ein 8-8-8-8-DDR3 Bandbreiten-mäßig stehen lassen.

    Wahrscheinlich ist aber von der Notation eher 8-1-1-1 gemeint, oder?

    Gute n8.

  3. Hoffentlich hat Dir das keiner geglaubt o.O

    Autor: Tagedieb 21.07.07 - 01:49

    n8wächter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin zwar ein paar Tage aus der Branche raus, aber
    > früher haben wir die SDRAMs mit 3-1-1-1 oder
    > 2-1-1-1 angegeben.
    > Wenn die Notation die gleiche ist, würden wir mit
    > unserem 2-1-1-1 Controller schon bei 133MHz SDRAM
    > ein 8-8-8-8-DDR3 Bandbreiten-mäßig stehen lassen.
    >
    > Wahrscheinlich ist aber von der Notation eher
    > 8-1-1-1 gemeint, oder?
    >
    > Gute n8.

    hmmm... leider hat die column address strobe Latenz
    nun eher sehr indirekt was mit der Bandbreite zu tun.

    Bandbreite = Datenmenge / Zeit

    Latenz = Verzögerungszeit


    Verzögerungszeit DDR3-1800 CL8:
    8 / 900000000 Hz = 8,8 * 10^-9 * 1/Hz = 8,89 ns

    Verzögerungszeit SDRAM CL2:
    2 / 133000000 = 1,5 * 10^-8 * 1/Hz = 15 ns

    Da allerdings gerade die 1800 MHz nicht den echten
    IO Takt des Speichers widerspiegeln, sondern den Takt
    im Vergleich zu den von Dir zitierten 133er SDRAMs
    bezeichnen, müßte man für einen Latenzvergleich eher
    4,45 ns mit 15 ns vergleichen. Der SDRAM hätte also eine
    ca. 3 mal so hohe CAS-Latenz als der DDR3-1800.

    Über die Bandbreite läßt sich nur soviel sagen:
    Der Hersteller OCZ versieht den "Rekord"-Speicher mit
    der Namenserweiterterung "PC3-14400", was bedeuten würde
    -falls OCZ der üblichen Nomenklatur weiterhin folgt-,
    daß der Speicher eine Bandbreite von 14,4 GB/s pro Modul
    und 28,8 GB/s im dual-mode hat.

    Jetzt möchte ich gerne von Deinen Zauber-SDRAMs hören,
    welche diese Bandbreite damals schon hatten und welches
    Mainboard Du damals genutzt hast, um die Gesetze der Physik
    aufzuheben, um diese Bandbreite auf Deinem Steinzeit-
    Mainboard zu erreichen...
    ... und verrat Deinen Trick nicht der Presse, sonst merken
    nachher noch alle, daß Ihr neuer PC in Wirklichkeit ne lahme
    Kröte im Vergleich zu Ihrem DX-4 133 ist...


  4. Re: Hoffentlich hat Dir das keiner geglaubt o.O

    Autor: Peter_Lustig 21.07.07 - 04:34

    Tagedieb schrieb:

    > ... und verrat Deinen Trick nicht der Presse,
    > sonst merken
    > nachher noch alle, daß Ihr neuer PC in
    > Wirklichkeit ne lahme
    > Kröte im Vergleich zu Ihrem DX-4 133 ist...

    Schön dick aufgetragen :)
    Ich mag Klugscheisser mit Null Gefühl für den Guten Ton!

    Gruß an die anderen Kellerkinder!

  5. Re: Hoffentlich hat Dir das keiner geglaubt o.O

    Autor: Kellerkind 21.07.07 - 08:46

    Peter_Lustig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön dick aufgetragen :)
    > Ich mag Klugscheisser mit Null Gefühl für den
    > Guten Ton!
    >
    > Gruß an die anderen Kellerkinder!

    Kellerkinder sind geil!
    Mit 18 im Keller, mit 24 im Porsche.
    ---
    Aber Gefühl für den guten Ton hast Du Dir mit Deiner
    Antwort auch abgesprochen.

    Kellerkind FTW!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TB International GmbH, Ober-Ramstadt
  2. Hochschule der Wirtschaft für Management gGmbH (HdWM), Mannheim
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  2. 75,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)
  4. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de