1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Rekord: DDR3-Speicher mit…

An alle Männer: Meiner ist länger....

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An alle Männer: Meiner ist länger....

    Autor: P(etra) Immelmann 20.07.07 - 17:34

    Da werden jetzt wieder Computerläden gestürmt, nach dem Motto: "Tiefer, Schneller, Breiter".

    Aber liebe Männergemeinde lasst euch sagen, wir Frauen stehen gar nicht so auf Superlative. Da staunt ihr was?

  2. Re: An alle Frauen

    Autor: Tagedieb 21.07.07 - 02:00

    P(etra) Immelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da werden jetzt wieder Computerläden gestürmt,
    > nach dem Motto: "Tiefer, Schneller, Breiter".
    >
    > Aber liebe Männergemeinde lasst euch sagen, wir
    > Frauen stehen gar nicht so auf Superlative. Da
    > staunt ihr was?


    Liebe Petra,
    obwohl Du ganz offensichtlich so sehr den Neuheiten auf dem Technikmarkt verfallen bist, daß Du Kommentare zu Berichten
    über ebenjene auf Golem schreibst, scheinst Du nicht in
    Erwägung zu ziehen, daß es Männer gibt, welche sich über
    solche Nachrichten freuen können, weil sie
    a) informativ sind
    b) einen Ausblick auf die Zukunft ermöglichen
    c) einen Leistungsvergleich der Anbieter auf dem Markt ermöglichen

    Darüber hinaus laß Dir gesagt sein liebe Petra,
    manche Männer stehen bei Frauen eher auf Intelligenz
    der Superlative als auf mittelmäßig intelligente
    Pauschalisierungen.

  3. Re: An alle Männer: Meiner ist länger....

    Autor: huahuahua 21.07.07 - 14:08

    P(etra) Immelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da werden jetzt wieder Computerläden gestürmt,
    > nach dem Motto: "Tiefer, Schneller, Breiter".
    >
    > Aber liebe Männergemeinde lasst euch sagen, wir
    > Frauen stehen gar nicht so auf Superlative. Da
    > staunt ihr was?


    Liebe Petra,

    nein, es geht nicht darum, wer hier "den Längeren" hat.
    Und mit Angeberei haben solche Module auch nur zu tun, wenn sie in die Finger von - immerhin kräftig dafür zahlenden - Angebern kommen, welche zwar mit der Leistung oft nicht viel anfangen können aber immer hin durch den verursachten Umsatz zur beschleunigten Senkung der Preise beitragen.
    Wenn diese Module sich mit der Zeit durchsetzen, dann werden diese früher oder später auch in einem Gerät zu finden sein, welches bei der lieben Petra Anwendung findet.
    Ob das nun das chique Handy sein mag, das neue "schnuckelige" Notepad, der Bordcomputer vom neuen rosa Kleinwagen, welcher so toll beim Einparken hilft und endlich Schluss macht mit dem (Vor-)Urteil, Frauen können nicht einparken.

    Liebe Petra, wie vielleicht nun auch Du sehen kannst, hat der Wunsch nach mehr Leistung und den damit zwangsweise erreichten Rekordmarken im Computersegment eigentlich gar nichts mit "Tiefer, Schneller, Breiter" zu tun.
    Ebenso falsch halte ich Deine Einschätzung, Frauen stünden gar nicht so auf Superlative. Frauen freuen sich ebenso diebisch darüber, etwas zu besitzen, was die lieben Freundinnen noch nicht haben und da wird sicherlich auch das einen oder anderen Objekte dabei sein, welche sehr wohl als "Superlative" tituliert werden dürften.

    Liebe Petra, es ist schön zu sehen, dass das diesjährige Sommerloch auch neue Leute in dieses Forum schwemmt. Hoffentlich schwemmt das Ende des Sommers den Großteil dieser Leute auch wieder heraus.

  4. Re: An alle Männer: Meiner ist länger....

    Autor: marc2 21.07.07 - 19:02

    Ich arbeite an einem statistischen Gen-Analyse-Prozess. Dabei werden automatisiert ´zig tausend Datenbankabragen pro Sekunde getätigt. Die Datenbank mit 4 GB liegt vollständig im RAM. Schnellerer Arbeitsspeicher mit 1800 MHz bringt da eine Kostenreduzierung von 7.000 Euro pro Tag, da Zwischenergebnisse viel schneller an Forschungsinstitute ausgeliefert werden können.
    Noch weitere Fragen hinsichtlich Schwanzlänge?

  5. Re: An alle Männer: Meiner ist länger....

    Autor: Entwickler 21.07.07 - 19:39

    Warum lasst ihr euch immer auf so'n Blödsinn ein.

    Schon mal "Petras" Namen einfach mal in der nicht ausgeschriebenen
    Variante schnell laut vorgelesen?

    P.Immelmann

    aha.


    Und dann einfach mal weiterarbeiten.
    An euren Datenbanken. Oder an was auch immer.

    Entwickler

  6. Re: An alle Männer: Meiner ist länger....

    Autor: Der Schorsch 21.07.07 - 23:26

    Entwickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum lasst ihr euch immer auf so'n Blödsinn ein.
    >
    > Schon mal "Petras" Namen einfach mal in der nicht
    > ausgeschriebenen
    > Variante schnell laut vorgelesen?
    >
    > P.Immelmann
    >
    > aha.
    >
    > Und dann einfach mal weiterarbeiten.
    > An euren Datenbanken. Oder an was auch immer.
    >
    > Entwickler
    >


    thx fürs aufklären. Ohne deine Hilfe wäre ich ohne scheiß erst morgen oder so draufgekommen.

    ach ja...
    Bevor ichs vergesse...

    Please don't feed the troll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  2. Duravit AG, Hornberg
  3. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme