1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel will 2008 seine Marken…

Vorschlag:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorschlag:

    Autor: Fincut 23.07.07 - 12:37

    Prozessor: "2C2500-4".

    2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für jeden klar und deutlich.

    Fincut

    Meine Fotos: http://www.nobisteich.de

  2. Re: Vorschlag:

    Autor: mhhh 23.07.07 - 12:54

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessor: "2C2500-4".
    >
    > 2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für
    > jeden klar und deutlich.
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de


    wäre klar und deutlich, jedoch nicht marketing wirksam von demher zum vergessen...

  3. Re: Vorschlag:

    Autor: applet 23.07.07 - 13:07

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessor: "2C2500-4".
    >
    > 2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für
    > jeden klar und deutlich.
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de

    Man kann zahlen nicht als Marke schützen. Darum wurde der nachfolger des 80486 auch ein Pentium ;)

  4. Re: Vorschlag:

    Autor: Bouncy 23.07.07 - 13:46

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessor: "2C2500-4".
    >
    > 2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für
    > jeden klar und deutlich.
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de


    da fehlt aber die core-generation, der cache ist sowieso wenig-aussagend, der fsb wäre da interessanter. und es fehlt das eigentliche model - ist das jetzt ein desktop-, mobile- oder server-prozessor? und wie ist dessen stromaufnahme - normal, low- oder ultralow-voltage? und schon wären wir beim problem: alles in einen langen namen packen oder sich fantasie-bezeichnungen ausdenken dessen spezifikationen man dann selbst nachschauen muß? ein zwischending macht nämlich auch wenig sinn...

  5. Re: Vorschlag:

    Autor: loli 23.07.07 - 14:13

    C2D 3,0/4/1333 +lach+

  6. Re: Vorschlag:

    Autor: ringadingdong 23.07.07 - 14:33

    Die sollten PS wie beim Auto angeben - dann raffts jeder.
    Pentium 2x2 mit 2400PS und 16MB Hubraum :)


    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessor: "2C2500-4".
    >
    > 2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für
    > jeden klar und deutlich.
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de


  7. gegenvorschlag

    Autor: amdteddy 23.07.07 - 14:33

    für den desktop bereich:
    core 2 2x2,67 65W
    core 2 4x2,66 105W
    core 2 EE 4x3,0
    - der cache und fsb sind für ottonormal meist nicht interessant
    (bei der EE ist der verbrauch auch nicht marketing-trächtig)



    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessor: "2C2500-4".
    >
    > 2 Cores, 2500 Mhz, 4 MiB Cache. Das wäre doch für
    > jeden klar und deutlich.
    >
    > Fincut
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Curalie GmbH, Berlin
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
  3. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  4. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
    Bill Gates
    Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

    Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
    Eine Rezension von Hanno Böck

    1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast