1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPS-Navigation mit eingebauter…

GPS-Navigation mit eingebauter Unfallkamera

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPS-Navigation mit eingebauter Unfallkamera

    Autor: Idomin 23.07.07 - 12:21

    Klar kommt es zu Unfällen wenn man während der Fahrt TV schaut. Das bleibt dann nicht aus. Bitte bitte verbietet sowas!!! Die Leute sind teilweise eh viel zu abgelenkt, um eigentlich am Strassenvekehr teilzunehmen. Handy, CD, Cola, Big Mac, Snickers, Blackberry, Lippenstift, Beifahrer usw usw alles lenkt ab und sorgt dafür, dass es auf der BAB immer wieder sehr sehr eng wird.

  2. Re: GPS-Navigation mit eingebauter Unfallkamera

    Autor: mhhh 23.07.07 - 12:40

    Idomin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar kommt es zu Unfällen wenn man während der
    > Fahrt TV schaut. Das bleibt dann nicht aus. Bitte
    > bitte verbietet sowas!!! Die Leute sind teilweise
    > eh viel zu abgelenkt, um eigentlich am
    > Strassenvekehr teilzunehmen. Handy, CD, Cola, Big
    > Mac, Snickers, Blackberry, Lippenstift, Beifahrer
    > usw usw alles lenkt ab und sorgt dafür, dass es
    > auf der BAB immer wieder sehr sehr eng wird.


    So was ist verboten, auch festeingebaute dvdplayer dürfen nur funktionieren wenn die handbremse angezogen ist...

  3. Re: GPS-Navigation mit eingebauter Unfallkamera

    Autor: Ichbinsmalwieder 23.07.07 - 12:47

    mhhh schrieb:

    > So was ist verboten, auch festeingebaute dvdplayer
    > dürfen nur funktionieren wenn die handbremse
    > angezogen ist...

    Naja, ganz so schlimm ist's nicht.
    Bis Schrittgeschwindigkeit ist die Bewegtbilddarstellung erlaubt. Werks-TVs schalten ab ca. 6 km/h das Bild ab.

  4. Re: GPS-Navigation mit eingebauter Unfallkamera

    Autor: mistake 23.07.07 - 14:28

    Ichbinsmalwieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mhhh schrieb:
    >
    > > So was ist verboten, auch festeingebaute
    > dvdplayer
    > dürfen nur funktionieren wenn die
    > handbremse
    > angezogen ist...
    >
    > Naja, ganz so schlimm ist's nicht.
    > Bis Schrittgeschwindigkeit ist die
    > Bewegtbilddarstellung erlaubt. Werks-TVs schalten
    > ab ca. 6 km/h das Bild ab.
    >

    Dennoch steht in der Festeinbau-Einbauanleitung, dass (wenn vorhanden ;o) ) ein Anschluss an den Taster der Handbremse angeschlossen werden soll!

    Don't forget to kill Phillip!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Klinikum der Universität München, München
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  4. ERGO Group AG', Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de