1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kandy Mobile - Tarife zum Kinder-Handy…

Helikopter-Eltern

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Helikopter-Eltern

    Autor: Kultur der Angst 23.07.07 - 16:01

    Es wird doch immer schlimmer. Ich kenne Leute, da müssen die Kinder anrufen, wenn sie aus dem Bus steigen, vom Sportverein komme, etc. Wenn ich mir darüber hinaus vorstelle, dass meine Eltern mich zu der Zeit überall hätten orten können, stellen sich meine Nackenhaare auf. Wenn diese Generation irgendwann erwachsen ist, sehe ich schwarz.

    Wahrscheinlich werden die dann nur noch ungläubig den Kopf schütteln, wenn sich 2030 wir Alten auflehnen, weil zum x-ten Mal wieder mehr Daten gespeichert werden sollen.

  2. Re: Helikopter-Eltern

    Autor: bort 24.07.07 - 11:21

    Kultur der Angst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wird doch immer schlimmer. Ich kenne Leute, da
    > müssen die Kinder anrufen, wenn sie aus dem Bus
    > steigen, vom Sportverein komme, etc. Wenn ich mir
    > darüber hinaus vorstelle, dass meine Eltern mich
    > zu der Zeit überall hätten orten können, stellen
    > sich meine Nackenhaare auf. Wenn diese Generation
    > irgendwann erwachsen ist, sehe ich schwarz.
    >
    > Wahrscheinlich werden die dann nur noch ungläubig
    > den Kopf schütteln, wenn sich 2030 wir Alten
    > auflehnen, weil zum x-ten Mal wieder mehr Daten
    > gespeichert werden sollen.


    also ich glaube,dass die zielgruppe der 3-8jährigen keine bleibenden schäden davontragen wird...
    dafür können risiken wie entführungen und vergewaltigungen durch diese methoden evtl. verringert werden...und selbst wenn das nur einer sehr geringen anzahl kindern helfen sollte hat es sich doch schon gelohnt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. [bu:st] GmbH, München
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. simple system GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    1. Feuerwehr Bochum: E-Bike-Akku in Wohnung explodiert
      Feuerwehr Bochum
      E-Bike-Akku in Wohnung explodiert

      Beim Laden eines E-Bike-Akkus in einer Wohnung wurde ein Bewohner verletzt. Der Akku explodierte.

    2. Frequenzen: Die USA kommen bei wichtigem 5G-Bereich sehr spät
      Frequenzen
      Die USA kommen bei wichtigem 5G-Bereich sehr spät

      Sehr spät geben die USA ihren Mobilfunkbetreibern das wichtige C-Band für ihre 5G-Netze. Das weiß auch die neue Chefin der FCC, Jessica Rosenworcel. Netzbetreiber geben über 81 Milliarden US-Dollar für 5G aus.

    3. Bundesnetzagentur: Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
      Bundesnetzagentur
      Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland

      Mehr als 110 Unternehmen sind dabei, ein eigenes 5G-Netz zu bauen. Auch im neuen 26-GHz-Bereich für lokale und regionale Netze für 5G tut sich was. Diese sind auch öffentlich.


    1. 13:43

    2. 13:08

    3. 11:37

    4. 10:00

    5. 09:00

    6. 14:12

    7. 13:42

    8. 13:12