1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kandy Mobile - Tarife zum Kinder-Handy…

einfach zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. einfach zu teuer

    Autor: MOK 24.07.07 - 12:49

    Die Idee von dem Gerät als solches fand ich schon ganz gut. Aber die Kosten schrecken zumindest mich ab. Wenn nämlich der Freundeskreis nicht Kandy verwendet, dann bringt mir die Pseudo-Flatrate gar nichts. Die Gesrpäche zu den Festnetznummern (da wird wohl mindestens eine Nummer zu den Eltern gehen) dürften nicht sonderlich in's Gewicht fallen, denn die werden tendentiell kurz ausfallen. In's Festnetz telefoniert meine Tochter vom Festnetz dank Vorwahl-Flat eh für lau. Über die Laufzeit betrachtet zahlt man also knapp über 16EUR/Monat zzgl. der SMS und Gespräche ausserhalb des Kandy-Netzes. Wenn ich Gespräche in andere Netzte unterbinde (scheint ja über die Software steuerbar zu sein), dann bleibt ein stakr eingeschränkte Flat für 16EUR im Monat.
    Da tendiere ich mehr zu einem MOTOFONE F3 mit einem Billigtarif und vertraue auf die Vernunft einer 10-jährigen ;)

    MOK

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. Wirtgen GmbH, Windhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de