Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel stellt Multi-Core…

Intel stellt Multi-Core-Bibliotheken unter GPL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel stellt Multi-Core-Bibliotheken unter GPL

    Autor: Tonixic 24.07.07 - 12:52

    hi

    soll das heisen, ich als Programmierer sollte mein Programm, dammit es optimal läuft, für jeden einzelnen Prozessor, separat optimieren ???

    Die sind ja lustig, währe es nicht besser gewesen diese TBBs für die verschiedenen Befehlssätze zu erstellen, und halt Multitreading + Muliticore? oder machst die mischung der Befehlssätze?

    naja Intel macht damit Linux Programmieren ein geschenk. Für Microsoft wird damit noch etwas mehr der Serverbereich bröckeln.

    CU

  2. Re: Intel stellt Multi-Core-Bibliotheken unter GPL

    Autor: nic3mr 24.07.07 - 12:57

    Tonixic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hi
    >
    > soll das heisen, ich als Programmierer sollte mein
    > Programm, dammit es optimal läuft, für jeden
    > einzelnen Prozessor, separat optimieren ???
    >
    > Die sind ja lustig, währe es nicht besser gewesen
    > diese TBBs für die verschiedenen Befehlssätze zu
    > erstellen, und halt Multitreading + Muliticore?
    > oder machst die mischung der Befehlssätze?
    >
    > naja Intel macht damit Linux Programmieren ein
    > geschenk. Für Microsoft wird damit noch etwas mehr
    > der Serverbereich bröckeln.
    >
    > CU

    Ein Programm unter die GPL zu stellen hat nichts mit Linux zu tuen.
    Entwickler von WinApps können das genauso benutzen.

    Und warum sollte dadurch irgend ein Serverbereich bröckeln?


  3. Re: Intel stellt Multi-Core-Bibliotheken unter GPL

    Autor: Ikke 24.07.07 - 13:16

    nic3mr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tonixic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hi
    >
    > soll das heisen, ich als
    > Programmierer sollte mein
    > Programm, dammit es
    > optimal läuft, für jeden
    > einzelnen Prozessor,
    > separat optimieren ???
    >
    > Die sind ja
    > lustig, währe es nicht besser gewesen
    > diese
    > TBBs für die verschiedenen Befehlssätze zu
    >
    > erstellen, und halt Multitreading +
    > Muliticore?
    > oder machst die mischung der
    > Befehlssätze?
    >
    > naja Intel macht damit
    > Linux Programmieren ein
    > geschenk. Für
    > Microsoft wird damit noch etwas mehr
    > der
    > Serverbereich bröckeln.
    >
    > CU
    >
    > Ein Programm unter die GPL zu stellen hat nichts
    > mit Linux zu tuen.
    > Entwickler von WinApps können das genauso
    > benutzen.
    >
    NEEEEIIIN! GPL ist Linux! Linux ist GPL! WELTHERRSCHAFT!!!



    (PS: Wer das jetzt ernst nimmt ist selbst schuld :-] )

    > Und warum sollte dadurch irgend ein Serverbereich
    > bröckeln?
    >
    >
    Serverbereich? Windows?

    *SCNR*


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 3,99€
  3. 3,99€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
    Kryptomining
    Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.

  2. Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
    Golem Akademie
    Von wegen rechtsfreier Raum!

    Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  3. MPEG-Patente: ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage
    MPEG-Patente
    ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage

    Der Rechtsstreit um die Vergütung von MPEG-Patenten ist vorläufig beendet. Eine ARD-Tochter wollte knapp 280 Millionen Euro vor Gericht erstreiten. Die Klage ist abgewiesen worden, die Sendeanstalt will aber in Berufung gehen.


  1. 09:09

  2. 08:26

  3. 08:15

  4. 08:00

  5. 07:18

  6. 07:00

  7. 18:39

  8. 17:41