Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy mit integriertem Projektor

Endlich Hardcore Pornos GROSS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: Dildo 25.07.07 - 18:15

    yeah darauf hab ich gewartet während meiner Bahnzeit(Bahnwartezeit) die heftigesten Hardcorepornos auf die Wand zu projezieren. Dann noch ein paar active Lautsprecher ,,yeahhhhh das geht ab...

  2. Re: Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: leachim 25.07.07 - 18:46

    Dildo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > yeah darauf hab ich gewartet während meiner
    > Bahnzeit(Bahnwartezeit) die heftigesten
    > Hardcorepornos auf die Wand zu projezieren. Dann
    > noch ein paar active Lautsprecher ,,yeahhhhh das
    > geht ab...

    Normalerweise untersützte ich solche Kommentare nicht, aber in diesem Fall hast du gar nicht mal so unrecht. Das ist doch wieder ein gefundenes Fressen für die Kids in der Schule. Dann wird in der Pause einfach mal ein Gewalt oder Porno an die Wand projeziert. Ist doch viel bequemer als wenn zisch Jungs Schulter an Schulter an einem Handy hängen.


  3. Re: Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: shalalala 25.07.07 - 19:59

    Jetzt nicht lachen: Ein Kumpel von mir ist neulich in seinem Auto von der Polizei übeholt und ausgebremst worden, weil seine Mitfahrer sein Notebook mißbraucht hatten, um einen Porno auf der Heckablage zu zeigen. Gab gleich eine Anzeige, irgendein Opa hatte die Polizei gerufen :) Das wurde dann aber gnädigst eingestellt.


    Immerhin war sein PC "sauber" (nur Originalsoftware, und der Film war eine Kauf-DVD). Den hat er schon zurück.


    leachim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dildo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > yeah darauf hab ich gewartet während
    > meiner
    > Bahnzeit(Bahnwartezeit) die
    > heftigesten
    > Hardcorepornos auf die Wand zu
    > projezieren. Dann
    > noch ein paar active
    > Lautsprecher ,,yeahhhhh das
    > geht ab...
    >
    > Normalerweise untersützte ich solche Kommentare
    > nicht, aber in diesem Fall hast du gar nicht mal
    > so unrecht. Das ist doch wieder ein gefundenes
    > Fressen für die Kids in der Schule. Dann wird in
    > der Pause einfach mal ein Gewalt oder Porno an die
    > Wand projeziert. Ist doch viel bequemer als wenn
    > zisch Jungs Schulter an Schulter an einem Handy
    > hängen.
    >
    >


  4. Re: Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: MFGfrettchen 25.07.07 - 20:24

    Im Straßenverkehr hat so ein Porno auch nichts verloren.

    shalalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt nicht lachen: Ein Kumpel von mir ist neulich
    > in seinem Auto von der Polizei übeholt und
    > ausgebremst worden, weil seine Mitfahrer sein
    > Notebook mißbraucht hatten, um einen Porno auf der
    > Heckablage zu zeigen. Gab gleich eine Anzeige,
    > irgendein Opa hatte die Polizei gerufen :) Das
    > wurde dann aber gnädigst eingestellt.
    >
    > Immerhin war sein PC "sauber" (nur
    > Originalsoftware, und der Film war eine Kauf-DVD).
    > Den hat er schon zurück.
    >
    > leachim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dildo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > yeah darauf hab ich gewartet
    > während
    > meiner
    > Bahnzeit(Bahnwartezeit)
    > die
    > heftigesten
    > Hardcorepornos auf die
    > Wand zu
    > projezieren. Dann
    > noch ein paar
    > active
    > Lautsprecher ,,yeahhhhh das
    > geht
    > ab...
    >
    > Normalerweise untersützte ich
    > solche Kommentare
    > nicht, aber in diesem Fall
    > hast du gar nicht mal
    > so unrecht. Das ist
    > doch wieder ein gefundenes
    > Fressen für die
    > Kids in der Schule. Dann wird in
    > der Pause
    > einfach mal ein Gewalt oder Porno an die
    > Wand
    > projeziert. Ist doch viel bequemer als wenn
    >
    > zisch Jungs Schulter an Schulter an einem
    > Handy
    > hängen.
    >
    >


  5. Re: Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: FC Beiern 25.07.07 - 20:47

    shalalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt nicht lachen: Ein Kumpel von mir ist neulich
    > in seinem Auto von der Polizei übeholt und
    > ausgebremst worden, weil seine Mitfahrer sein
    > Notebook mißbraucht hatten, um einen Porno auf der
    > Heckablage zu zeigen. Gab gleich eine Anzeige,
    > irgendein Opa hatte die Polizei gerufen :) Das
    > wurde dann aber gnädigst eingestellt.
    Da hat er aber Glück gehabt. Irgendwo hört der Spaß auch auf.
    Das ist ungefähr dasselbe, wie wenn der 15-jährige Jugendliche aus der H4-Familie Spiele ab 18 spielt und sein 8-jähriger Bruder muss zuschauen. Habe ich erst kürzlich in einer Dokumentation gesehen.

    Das Beste, was ich mal gesehen habe, war ein LED-Laufband im Heck eines aufgeprollten Zuhälter-Mercedes (damals haben die noch nicht BMW gefahren). Der war vor mir auf der Autobahnauffahrt und es kam dann "Es verabschieden sich 300PS von AMG" :)

  6. Re: Endlich Hardcore Pornos GROSS

    Autor: DickerMann 25.07.07 - 20:57

    Ist bestimmt lustig wenn man denn sieht wie er grad die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert... "Es verabschieden sich 300PS von AMG"
    :)

    FC Beiern schrieb:

    > Das Beste, was ich mal gesehen habe, war ein
    > LED-Laufband im Heck eines aufgeprollten
    > Zuhälter-Mercedes (damals haben die noch nicht BMW
    > gefahren). Der war vor mir auf der
    > Autobahnauffahrt und es kam dann "Es verabschieden
    > sich 300PS von AMG" :)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Haufe Group, Leipzig
  4. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-91%) 1,10€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45