1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues SoftMaker Office kommt im…

ersetzbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ersetzbar

    Autor: lemmingo 26.07.07 - 13:28

    OpenOffice Impress ist fast gleich.

    Von der Bedienung, dem Umfang und der Aufmachung.
    Nur das es nicht mehr so verbugt ist, weil es entsprechend lange auf dem Markt ist.

    Was brauche ich da noch dieses Programm ? Es kann nicht mehr, es enthält noch Fehler... wahrscheinlich wird es mit der Konvertierung in pps. Dateien genau so viele Probleme haben wie OO. Impress.

    Also ! Wozu das ganze ?

  2. Re: ersetzbar

    Autor: audo 26.07.07 - 14:05

    lemmingo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OpenOffice Impress ist fast gleich.
    >
    > Von der Bedienung, dem Umfang und der Aufmachung.
    > Nur das es nicht mehr so verbugt ist, weil es
    > entsprechend lange auf dem Markt ist.
    >
    > Was brauche ich da noch dieses Programm ? Es kann
    > nicht mehr, es enthält noch Fehler...
    > wahrscheinlich wird es mit der Konvertierung in
    > pps. Dateien genau so viele Probleme haben wie OO.
    > Impress.
    >
    > Also ! Wozu das ganze ?
    >
    >

    Klar. Und mit einem Traktor kann man auch auf den Nürburgring. Man möchte bloß nicht. :-)

    OpenOffice ist ein einziger Klotz, die Benutzeroberfläche eine Zumutung, die Animationen ruckelig und die Kompatibilität mit PowerPoint mehr als mässig. Kein wunder, dass sie es verschenken (müssen).

  3. Re: ersetzbar

    Autor: Aufrechter Gang 26.07.07 - 14:15

    lemmingo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OpenOffice Impress ist fast gleich.
    >
    > Von der Bedienung, dem Umfang und der Aufmachung.
    >

    Meinst Du 1.1.5 oder 2x?
    Letzteres hat sich IMHO stark verschlimmbessert, Bedienung und Aufmachung empfinde ich als Zumutung.

    Ich suche schon lange eine Alternative zu OOo2 (das gute OOo1 haben sie leider aufgegeben). SoftMakerSuite habe ich noch nicht getestet, aber wenn es sich nicht ebenfalls so sehr an MSO anbiedert, wechsle ich sofort!

  4. Re: ersetzbar

    Autor: BSDDaemon 26.07.07 - 21:59

    audo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OpenOffice ist ein einziger Klotz

    Ja, ein Klotz voller Anwendungen die kommerzielle Lösungen alt aussehen lassen.

    > die
    > Benutzeroberfläche eine Zumutung

    Weil? Ein Büropaket ist effektiv, nicht bunt, verspielt und träge wie andere bekannte Systeme.

    > die Animationen
    > ruckelig

    Sollt du die auf deinem Uralt Handy abspielen?

    > und die Kompatibilität mit PowerPoint
    > mehr als mässig

    Ich wäre eher sagen: Die Kompatibilität von Powerpoint zum einzigen zertifizierten Standard ist mäßig bis unterirdisch.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  5. Autor: Tömsken 27.07.07 - 00:13

    Falls für das Präsi-Programm von Softmaker das gleiche gilt wie für deren TextMaker, dann gibt's gute Gründe, es gegenüber OOo vorzuziehen:

    * Startet in 0,nix
    * Ordentlich Kompatibel zu MS-Office-Formaten
    * Sehr stabil
    * Gut dokumentiert

  6. Re: ersetzbar

    Autor: ehrlich mal 27.07.07 - 01:47

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > audo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > die
    > Benutzeroberfläche eine Zumutung
    >
    > Weil? Ein Büropaket ist effektiv, nicht bunt,
    > verspielt und träge wie andere bekannte Systeme.

    So sollte es sein, und so WAR es bis 1.1.5
    Die Oberfläche in OOo2 IST eine Zumutung.


    >
    > > und die Kompatibilität mit PowerPoint
    >
    > mehr als mässig
    >
    > Ich wäre eher sagen: Die Kompatibilität von
    > Powerpoint zum einzigen zertifizierten Standard
    > ist mäßig bis unterirdisch.

    Meine in Impress 1x erstellte Präsentationen werden in OOo2 teilweise nicht richtig angezeigt.
    So viel zu Kompatibilität

  7. Re: ersetzbar

    Autor: Marty 27.07.07 - 04:26

    lemmingo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OpenOffice Impress ist fast gleich.
    >
    > Von der Bedienung, dem Umfang und der Aufmachung.
    > Nur das es nicht mehr so verbugt ist, weil es
    > entsprechend lange auf dem Markt ist.
    >
    > Was brauche ich da noch dieses Programm ? Es kann
    > nicht mehr, es enthält noch Fehler...

    Schon mal was von BETA gehört, du Intelligenzbolzen?

  8. Re: Nö

    Autor: Marty 27.07.07 - 04:28

    Tömsken schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falls für das Präsi-Programm von Softmaker das
    > gleiche gilt wie für deren TextMaker, dann gibt's
    > gute Gründe, es gegenüber OOo vorzuziehen:
    >
    > * Startet in 0,nix
    > * Ordentlich Kompatibel zu MS-Office-Formaten
    > * Sehr stabil
    > * Gut dokumentiert

    Kann ich bestätigen. Softmaker stellt sehr gute Software her.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München Vierkirchen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. über duerenhoff GmbH, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Odo Star-Trek-Darsteller René Auberjonois ist tot
  2. Star Trek Picard Riker und Troi gesellen sich ab Januar 2020 zu Picard