1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lina führt Linux-Programme auf…

Was soll dieser Handstand?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll dieser Handstand?

    Autor: vergeben 27.07.07 - 18:35

    "Entwickler müssen ihre Anwendungen zu diesem Zweck für
    eine Virtual Machine erstellen"

    Welche Entwickler tut das oder wird es je tun? Da ist es schmerzfreier,
    gleich $VM zu nehmen und darin Linux inkl. gewünschter Applikation
    installieren. Oder einen einen dedizierten Linux-Server und die
    Anwendung via X-Server auf den Windows-Desktop holen.

    Ich finde den umgekehrten Weg der Win-App auf Linux wichtiger.

    Noch viel besser wären aber native Linux-Versionen vieler
    gebräuchlicher Windows-Applikationen

    just my two cent
    Lars

  2. Re: Was soll dieser Handstand?

    Autor: PMedia 28.07.07 - 22:59

    Wine ist aber nativ... auch wenn viele es nicht glauben x)

    vergeben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Entwickler müssen ihre Anwendungen zu diesem
    > Zweck für
    > eine Virtual Machine erstellen"
    >
    > Welche Entwickler tut das oder wird es je tun? Da
    > ist es schmerzfreier,
    > gleich $VM zu nehmen und darin Linux inkl.
    > gewünschter Applikation
    > installieren. Oder einen einen dedizierten
    > Linux-Server und die
    > Anwendung via X-Server auf den Windows-Desktop
    > holen.
    >
    > Ich finde den umgekehrten Weg der Win-App auf
    > Linux wichtiger.
    >
    > Noch viel besser wären aber native Linux-Versionen
    > vieler
    > gebräuchlicher Windows-Applikationen
    >
    > just my two cent
    > Lars


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  3. Bistum Augsburg, Augsburg
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. (-30%) 41,99€
  3. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display