1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklung des WLAN-Sniffers…

Fork ohne source?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fork ohne source?

    Autor: micha_der_erste 30.07.07 - 16:55

    Da die Webseite verschwunden ist, gibt's auch keinen source mehr. Wie soll ich denn da einen fork machen?

  2. Re: Fork ohne source?

    Autor: Kugelfisch 30.07.07 - 17:04

    Ganz einfach: man hat den source schon, so wie ich ;-)

    Wenn einer die aktuelle (ca. 1 Monat alt) development version (läuft endlich auch auf MBP's und deren AirPortExtreme) will, soll er sich doch bitte per PN melden (keine Garantie auf schnelle Antworten)


    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da die Webseite verschwunden ist, gibt's auch
    > keinen source mehr. Wie soll ich denn da einen
    > fork machen?




    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  3. Re: Fork ohne source?

    Autor: Kugelfisch 30.07.07 - 17:22

    BTW. für die binaries gibts 'n Mirror:http://ozone.game-host.org/KisMAC.zip


    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  4. Re: Fork ohne source?

    Autor: ich_kann_lesen 31.07.07 - 08:23

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da die Webseite verschwunden ist, gibt's auch
    > keinen source mehr. Wie soll ich denn da einen
    > fork machen?

    man muesste sich nur mal auf der website umschaun

    https://trac.kismac.de/

    da ist alles im svn drinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Dessau-Roßlau
  3. SENSIS GmbH, Viersen
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lords of the Fallen Game of the Year Edition für 2,50€, Toybox Turbos für 3,33€, Heavy...
  2. (u. a. 2in1 Convertible Bluetooth TV-Soundbar mit Subwoofer für 95,99€, Party-Soundsystem für...
  3. 39,99€
  4. (u. a. Neff Spülmaschine 60cm für 549€, Bosch Spülmaschine 60cm für 319€, Siemens...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme