Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Abgeordneter will Copyright…

Verhältnismässigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verhältnismässigkeit?

    Autor: Sumsi 31.07.07 - 21:07

    Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD ;-)

  2. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: sNap 31.07.07 - 21:13

    Sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser
    > man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD
    > ;-)

    hehe genau, ich finde das ist mal vollkommen übertrieben was der da Vorschlägt






  3. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: verstehtdieweltnichtmehr 31.07.07 - 21:19

    Sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser
    > man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD
    > ;-)

    So ähnlich sehe ich das auch. Lebenslage Haft? Hm, super, aber dann auch für die reichen und berühmten Kinderschänder und Mörder, bei denen die Verfahren eingestellt werden. Auch wenn einer durch Verkaufen Millionenschäden verursacht, sehe ich es nicht ein, eine lebenslange Haftstrafe zu verhängen, sofern keine Menschen körperlich zu schaden kommen bei der Ausübung der Tat. Dann doch bitte Dealer, korrupte Beamte, Vergewaltiger, Mörder etc. . Man merkt, die Amerikaner hängen an ihrem Geld mehr, als an allem Anderen

  4. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: Quizzler 31.07.07 - 21:59

    Sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser
    > man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD
    > ;-)


    In Deutschland ist Lichthupe auf der Autobahn härter bestraft als rechts überholen, das wieder rum härter als auf dem Standstreifen überholen geahndet wird was wieder rum laut Gesetzgeber schlimmer ist als sich ein Blaulicht auf Dach zu machen und sich die Spur auszusuchen.

  5. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: Greg 31.07.07 - 22:34

    So sieht mein Weg zur Arbeit aus.
    Mit Lichthupe und Blaulicht im Fiat Panda über den Standstreifen jagen. Und den Führerschein braucht eh keiner zum Autofahrn.

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Deutschland ist Lichthupe auf der Autobahn
    > härter bestraft als rechts überholen, das wieder
    > rum härter als auf dem Standstreifen überholen
    > geahndet wird was wieder rum laut Gesetzgeber
    > schlimmer ist als sich ein Blaulicht auf Dach zu
    > machen und sich die Spur auszusuchen.


  6. Du bist unverhältnismäßig!

    Autor: Populisten raus 01.08.07 - 00:51

    verstehtdieweltnichtmehr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So ähnlich sehe ich das auch. Lebenslage Haft? Hm,
    > super, aber dann auch für die reichen und
    > berühmten Kinderschänder und Mörder, bei denen die
    > Verfahren eingestellt werden.
    Du bist wohl auch einer von denen, die meinen, dass jeder Angeklagter grundsätzlich schuldig ist? Das Märchen von den vielen Schwerstkriminellen, die vor Gericht freigesprochen werden, ist einfach UNSINN. Leg die Bild-Zeitung weg und schau nicht mehr RTL2-Nachrichten!

    > Dann doch
    > bitte Dealer,
    Oh Bitte. Lebenslänglich für den bösen Dealer, aber Wirt oder Getränkehändler ist ein angesehener Beruf? Die Prohibition hat uns nur Ärger gebracht, die Süchtigen sehe ich trotzdem noch am Bahnhof.
    > korrupte Beamte, Vergewaltiger
    Hier wäre Lebenslänglich ja wohl auch unangemessen.


  7. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: grüntee 01.08.07 - 01:03

    verstehtdieweltnichtmehr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So ähnlich sehe ich das auch. Lebenslage Haft? Hm,
    > super, aber dann auch für die reichen und
    > berühmten Kinderschänder und Mörder, bei denen die
    > Verfahren eingestellt werden. Auch wenn einer
    > durch Verkaufen Millionenschäden verursacht, sehe
    > ich es nicht ein, eine lebenslange Haftstrafe zu
    > verhängen, sofern keine Menschen körperlich zu
    > schaden kommen bei der Ausübung der Tat. Dann doch
    > bitte Dealer, korrupte Beamte, Vergewaltiger,
    > Mörder etc. . Man merkt, die Amerikaner hängen an
    > ihrem Geld mehr, als an allem Anderen


    Nochmal, das war ein GesetzesENTWURF - Hallo! E N T W U R F - keine ausgemachte Sache! Warum regst dich auf, wenn Hinz&Kunz aus der hintersten Reihe einen Schmierzetteln nach vorne reichen, nur um mal aufzufallen?
    Und noch was: Politik wird in den USA ein klein wenig anders betrieben :)

  8. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: soomon 01.08.07 - 09:23

    Greg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So sieht mein Weg zur Arbeit aus.
    > Mit Lichthupe und Blaulicht im Fiat Panda über den
    > Standstreifen jagen. Und den Führerschein braucht
    > eh keiner zum Autofahrn.
    >
    > Quizzler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > In Deutschland ist Lichthupe auf der
    > Autobahn
    > härter bestraft als rechts
    > überholen, das wieder
    > rum härter als auf dem
    > Standstreifen überholen
    > geahndet wird was
    > wieder rum laut Gesetzgeber
    > schlimmer ist als
    > sich ein Blaulicht auf Dach zu
    > machen und
    > sich die Spur auszusuchen.
    >
    >

    es geht um die "logik" dahinter...

  9. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: nw42 01.08.07 - 10:11

    grüntee schrieb:
    >
    > Nochmal, das war ein GesetzesENTWURF - Hallo! E N
    > T W U R F - keine ausgemachte Sache! Warum regst
    > dich auf, wenn Hinz&Kunz aus der hintersten
    > Reihe einen Schmierzetteln nach vorne reichen, nur
    > um mal aufzufallen?
    > Und noch was: Politik wird in den USA ein klein
    > wenig anders betrieben :)
    >
    >

    Das dachte ich auch, als so ein total bescheuerter Typ ein System Names DRM einführen wollte und heute hat mein Windows Media Player ein "Lizensierungsproblem - weil keine Internet Verbindung hergestellt werden konnte" und ich kann meine Musik nicht vom Ipod auf mein MP3 Handy überspielen...

    Nur weil etwas abwegig, bescheuert und Krank klingt, heißt das nicht, das es nciht schnurstracks umgesetzt werden wird...

    nw42

  10. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: grüntee 01.08.07 - 13:42

    nw42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das dachte ich auch, als so ein total bescheuerter
    > Typ ein System Names DRM einführen wollte und
    > heute hat mein Windows Media Player ein
    > "Lizensierungsproblem - weil keine Internet
    > Verbindung hergestellt werden konnte" und ich kann
    > meine Musik nicht vom Ipod auf mein MP3 Handy
    > überspielen...
    >
    > Nur weil etwas abwegig, bescheuert und Krank
    > klingt, heißt das nicht, das es nciht
    > schnurstracks umgesetzt werden wird...


    Dir ist aber schon klar, daß du Birnen mit Äpfel vergleichst (sogar eher mit Bananen). Eine hierachische Firmenstruktur hat wenig gemeinsam mit einem demokratischen Staatengebilde.


  11. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: ThadMiller 01.08.07 - 16:45

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > In Deutschland ist Lichthupe auf der Autobahn
    > härter bestraft als rechts überholen...

    Falsch, Lichthupe zum anzeigen der Überholabsicht ist erlaubt.


    gruß
    Thad

  12. Verhältnismässigkeit

    Autor: Raven 01.08.07 - 17:53

    > Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser
    > man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD
    > ;-)

    =/ Nicht "bald" und daher leider nicht lustig: http://de.wikipedia.org/wiki/Three_strikes

  13. Re: Du bist unverhältnismäßig!

    Autor: mik-d 06.08.07 - 20:54

    Populisten raus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > verstehtdieweltnichtmehr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So ähnlich sehe ich das auch. Lebenslage
    > Haft? Hm,
    > super, aber dann auch für die
    > reichen und
    > berühmten Kinderschänder und
    > Mörder, bei denen die
    > Verfahren eingestellt
    > werden.
    > Du bist wohl auch einer von denen, die meinen,
    > dass jeder Angeklagter grundsätzlich schuldig ist?
    > Das Märchen von den vielen Schwerstkriminellen,
    > die vor Gericht freigesprochen werden, ist einfach
    > UNSINN. Leg die Bild-Zeitung weg und schau nicht
    > mehr RTL2-Nachrichten!
    >
    > > Dann doch
    > bitte Dealer,
    > Oh Bitte. Lebenslänglich für den bösen Dealer,
    > aber Wirt oder Getränkehändler ist ein angesehener
    > Beruf? Die Prohibition hat uns nur Ärger gebracht,
    > die Süchtigen sehe ich trotzdem noch am Bahnhof.
    > > korrupte Beamte, Vergewaltiger
    > Hier wäre Lebenslänglich ja wohl auch
    > unangemessen.

    Ich wollte seinen post nochmal unterstreichen, besser hätte ich es auch nicht sagen können! Bravo "Populisten raus"

  14. Re: Verhältnismässigkeit?

    Autor: Moses 07.08.07 - 11:56

    Sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die Amis so weitermachen ist es bald besser
    > man bringt einen um und klaut ihm die original-DVD
    > ;-)


    nene so einfach is des nich.... das funktioniert sicher nur wenn der Besitzer der Orginal-DVD ein Schwarzer ist...

    oh man... da müssen richtig dicke Summen geflossen sein....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07