Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Abgeordneter will Copyright…

OT: @Golem: Ignore

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: @Golem: Ignore

    Autor: genervt 01.08.07 - 07:59

    Moin Golem,

    ne Frage: Wäre es, wenn genug registrierte User es wünschen, evtl. möglich eine Art Ignore-List / Filterfunktion für's Forum bereitzustellen, oder habt ihr dafür keine Zeit/Lust/Ressourcen? Denn wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt quillt die Kacke hier aus allen Ritzen, vernünftige Benutzung des Forums ist quasi unmöglich geworden. Die Alternative wäre, die bisherige Regelung umzukehren, dh. das gesamte Forum wird in "Trollwiese" umbenannt und ihr stellt ein paar Praktikanten ein, die die wenigen gehaltvollen posts in einen gesonderten Bereich verschieben.

  2. Re: OT: @Golem: Ignore

    Autor: sokrates 01.08.07 - 08:18

    genervt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin Golem,
    >
    > ne Frage: Wäre es, wenn genug registrierte User es
    > wünschen, evtl. möglich eine Art Ignore-List /
    > Filterfunktion für's Forum bereitzustellen, oder
    > habt ihr dafür keine Zeit/Lust/Ressourcen? Denn
    > wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt quillt
    > die Kacke hier aus allen Ritzen, vernünftige
    > Benutzung des Forums ist quasi unmöglich geworden.
    > Die Alternative wäre, die bisherige Regelung
    > umzukehren, dh. das gesamte Forum wird in
    > "Trollwiese" umbenannt und ihr stellt ein paar
    > Praktikanten ein, die die wenigen gehaltvollen
    > posts in einen gesonderten Bereich verschieben.


    Ich fand auch, anfangs hatte es noch eine gewissen Unterhaltungswert. Aber seit einiger Zeit nervt es einfach nur noch.

  3. Re: OT: @Golem: Ignore

    Autor: candabaer 01.08.07 - 08:19

    Sonst brüllen immer alle "Recht auf freie Meinungsäußerung". Und wenn derjenige die Sache eben anders sieht, ist er auf einmal ein Troll?

  4. Re: OT: @Golem: Ignore

    Autor: soomon 01.08.07 - 08:40

    candabaer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonst brüllen immer alle "Recht auf freie
    > Meinungsäußerung". Und wenn derjenige die Sache
    > eben anders sieht, ist er auf einmal ein Troll?


    manche hier haben es nicht anders verdient

  5. Re: OT: @Golem: Ignore

    Autor: genervt 01.08.07 - 08:56

    candabaer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonst brüllen immer alle "Recht auf freie
    > Meinungsäußerung". Und wenn derjenige die Sache
    > eben anders sieht, ist er auf einmal ein Troll?


    Es geht nicht um ein Einschränken der Meinungsfreiheit. Es geht darum, die Möglichkeiten im Internet auf die Meinung anderer zu reagieren zu erweitern (<- IMO) - auf der Strasse kann ich mich umdrehen und wegggehen, wenn jemand Blödsinn (<- IMO) erzählt. Diese Möglichkeit fehlt in einem Forum ohne Ignore-List, da ich den geistigen Abfall von gelangweilten Arbeitslosen wie "Urheberrecht = Menschenrecht" (<- IMO) ständig vor Augen habe und dadurch das Auffinden von sinnvollen Beiträgen erschwert wird. Wie du an den von mir eingefügten IMO erkennen kannst, steckt in beinah jedem Satz, den wir von uns geben, eine Meinungsäusserung, wir sind ja keine Nordkoreaner. Und so wäre meine Antwort auf die Frage "do you want to add candabaer to your ignore list?" auch eine Form der Meinungsäusserung. (<- IMO) Verstanden?


  6. Bewertungssystem fordern, E-MAILS AN GOLEM!!!

    Autor: meta 01.08.07 - 10:14

    Leute, Ignore-Listen bringen doch kaum etwas. Bei der Masse an neuen Idioten in einem so großen Forum ist man doch nur am Eintragen und kommt wieder zu nichts.

    Ein Bewertungssystem à la Heise wäre schon ein Fortschritt. Dann kann man direkt auf der Übersicht die roten Themen ignorieren, wo schon einige User negativ bewertet haben. Oder umgekehrt: nur grüne, also positive Beiträge lesen. Dann werden die meisten Spezialisten enttäuscht und geben auf.

    Golem wird wegen eines Threads hier nicht viel machen. Da muss jeder persönlich ran und eine E-Mail schreiben:

    redaktion@golem.de
    ck@golem.de

    Impressum -> https://www.golem.de/sonstiges/impressum.html

  7. Re: Bewertungssystem fordern, E-MAILS AN GOLEM!!!

    Autor: testbutton##+#'_#* 01.08.07 - 13:55

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute, Ignore-Listen bringen doch kaum etwas. Bei
    > der Masse an neuen Idioten in einem so großen
    > Forum ist man doch nur am Eintragen und kommt
    > wieder zu nichts.
    >
    > Ein Bewertungssystem à la Heise wäre schon ein
    > Fortschritt. Dann kann man direkt auf der
    > Übersicht die roten Themen ignorieren, wo schon
    > einige User negativ bewertet haben. Oder
    > umgekehrt: nur grüne, also positive Beiträge
    > lesen. Dann werden die meisten Spezialisten
    > enttäuscht und geben auf.
    >
    > Golem wird wegen eines Threads hier nicht viel
    > machen. Da muss jeder persönlich ran und eine
    > E-Mail schreiben:
    >
    > redaktion@golem.de
    > ck@golem.de
    >
    > Impressum -> www.golem.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29