Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halo 3 erlaubt kooperatives Spiel zu…

dreck.....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dreck.....

    Autor: xb360 01.08.07 - 11:11

    ich hab ja die befürchtung es wird bei mir wie damals bei halo1 xD
    ich wollt mir damals unter keinen umstängen ne box hohlen, dann spielte ich halo1 und 3 tage später hatte ich son ding bei mir rumstehen ....

  2. Re: dreck.....

    Autor: irgendjemand 01.08.07 - 17:04

    xb360 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen, dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....

    hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das hätte ich nicht angefasst.

  3. Re: dreck.....

    Autor: Dick Dong 01.08.07 - 23:24

    irgendjemand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xb360 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir
    > wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir
    > damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen,
    > dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    >
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....
    >
    > hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann
    > hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich
    > es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf
    > der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das
    > hätte ich nicht angefasst.
    >

    Siehs mal so: Wenn du ne Billy-Box hast, musst du nehemn was kommt, denn was anderes gibts nicht ... Traurig, aber wahr ...

  4. Re: dreck.....

    Autor: Khaanara 02.08.07 - 07:34

    > > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir
    > wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir
    > damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen,
    > dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    >
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....
    >
    > hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann
    > hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich
    > es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf
    > der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das
    > hätte ich nicht angefasst.
    >
    Zum einen kam HALO auf der Box schon über ein Jahr vorher heraus und im Gegensatz zur PC-Version hatte das Spiel auch damals schon ein Koop-Modus, was es von anderen Egoshootern dieser Zeit auch auf dem PC schon hervorgehoben hatte (vom MP bei Halo 2 noch abgesehen !). Das sich in der Zeit grafisch noch etwas tut ist wohl verständlich.

  5. Re: dreck.....

    Autor: Khaanara 02.08.07 - 07:35

    >
    > Siehs mal so: Wenn du ne Billy-Box hast, musst du
    > nehemn was kommt, denn was anderes gibts nicht ...
    > Traurig, aber wahr ...
    >
    Keine Ahnung, aber es redet :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Böblingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

  1. Urheberrecht: Wikipedia aus Protest gegen Uploadfilter abgeschaltet
    Urheberrecht
    Wikipedia aus Protest gegen Uploadfilter abgeschaltet

    Erstmals in ihrer fast 18-jährigen Geschichte ist die deutschsprachige Wikipedia für einen Tag lang nicht zu erreichen. Auch die Wikipedia-Autoren in drei anderen Ländern protestieren auf diese Weise gegen Uploadfilter.

  2. DNS NET: Großes Glasfaserprojekt in Sachsen-Anhalt wird umgesetzt
    DNS NET
    Großes Glasfaserprojekt in Sachsen-Anhalt wird umgesetzt

    Im Landkreis Börde geht das Großprojekt Glasfaserausbau der ARGE Breitband und DNS:NET weiter. Nach Problemen wegen fehlender Tiefbaukapazität wird jetzt ausgebaut.

  3. Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G
    Huawei
    Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Die Staatsministerin für Digitalisierung steht hinter der Entscheidung der Bundesregierung, alle 5G-Ausrüster gleich zu behandeln. Huawei müsse die gleichen Anforderungen erfüllen wie auch Ericsson und Nokia.


  1. 00:13

  2. 20:33

  3. 19:04

  4. 18:22

  5. 18:20

  6. 17:26

  7. 16:48

  8. 16:40