Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halo 3 erlaubt kooperatives Spiel zu…

dreck.....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dreck.....

    Autor: xb360 01.08.07 - 11:11

    ich hab ja die befürchtung es wird bei mir wie damals bei halo1 xD
    ich wollt mir damals unter keinen umstängen ne box hohlen, dann spielte ich halo1 und 3 tage später hatte ich son ding bei mir rumstehen ....

  2. Re: dreck.....

    Autor: irgendjemand 01.08.07 - 17:04

    xb360 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen, dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....

    hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das hätte ich nicht angefasst.

  3. Re: dreck.....

    Autor: Dick Dong 01.08.07 - 23:24

    irgendjemand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xb360 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir
    > wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir
    > damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen,
    > dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    >
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....
    >
    > hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann
    > hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich
    > es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf
    > der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das
    > hätte ich nicht angefasst.
    >

    Siehs mal so: Wenn du ne Billy-Box hast, musst du nehemn was kommt, denn was anderes gibts nicht ... Traurig, aber wahr ...

  4. Re: dreck.....

    Autor: Khaanara 02.08.07 - 07:34

    > > ich hab ja die befürchtung es wird bei mir
    > wie
    > damals bei halo1 xD
    > ich wollt mir
    > damals unter keinen umstängen ne box
    > hohlen,
    > dann spielte ich halo1 und 3 tage später
    >
    > hatte ich son ding bei mir rumstehen ....
    >
    > hätte ich Halo auf der Xbox zuerst gespielt, dann
    > hätte mich das ja sehr abgeschreckt. Nachdem ich
    > es auf dem PC durchgespielt habe, habe ich es auf
    > der Xbox gesehen und es grauste mir, denn das
    > hätte ich nicht angefasst.
    >
    Zum einen kam HALO auf der Box schon über ein Jahr vorher heraus und im Gegensatz zur PC-Version hatte das Spiel auch damals schon ein Koop-Modus, was es von anderen Egoshootern dieser Zeit auch auf dem PC schon hervorgehoben hatte (vom MP bei Halo 2 noch abgesehen !). Das sich in der Zeit grafisch noch etwas tut ist wohl verständlich.

  5. Re: dreck.....

    Autor: Khaanara 02.08.07 - 07:35

    >
    > Siehs mal so: Wenn du ne Billy-Box hast, musst du
    > nehemn was kommt, denn was anderes gibts nicht ...
    > Traurig, aber wahr ...
    >
    Keine Ahnung, aber es redet :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  3. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  4. Autobahndirektion Südbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36