1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Blackberry 8310 alias Curve

Der Curve von Vodafone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Curve von Vodafone

    Autor: HoLyMuFf 19.09.07 - 08:43

    Also ich denke, dass ich als Mitarbeiter von vodafone recht firm mit diesem Thema bin.

    Ich habe selber einen Curve und muss sagen, dass ich nit wirklich was zu bemängeln habe.

    Ich fonde die Bedienung gut und übersichtlich, denn je nach Skin kann man überflüssige Icons ausblenden so dass es nicht mehr sind als bei jedem anderen Handy ( ich denke sogar, dass die E- und N-Serien von Nokia unübersichtlicher sind) .

    An die Tastatur und das Schreiben gewöhnt man sich selbst als BlackBerry Anfänger innerhalb kürzester Zeit.

    Die konfiguration des RIM - Dienstes ist super einfach, da die Standard-Mailanbieter ( Web,GMX usw... ) bereits vorgegeben sind, d.h mann braucht nur seine E-Mail Adresse und das Kennwort angeben und schon hat man das E-Mail Fach auf dem BB. Bei allen anderen Anbietern benötigt man natürlich die POP3 und SMTP-Daten.

    Das Navi:
    Ok, es ist nicht günstig und auch nicht für die große Nutzung ausgelegt aber wenn man nur gelegendlich navigiert ist es ein gutes Navi dass sehr genau ist und einen gute Sprachausgabe hat.

    Die Kosten für alles sind auch überschaubar.
    5 € Vodafone Navigator
    5 € BlackBerry S ( 1 MB inclusiv )

    Das Navi wird mit über den BB-Dienst abgerechnet ( pro naviegiertem km im duchschnitt 5 kb, wobei in der Stadt mehr verbraucht wird, da immer ein gewisser Corridor mit übertragen wird welcher auf der Autobahn natärlich bedeutend kleiner ist als in der Stadt. Wer kommt auch schon auf die Idee mit 180 km/h auf der Autobahn einfach mal links abzubiegen ;-) )

    Im großen und ganzen bin ich super zu friden mit meinem Curve

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. IHK Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Friedberg
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47