1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Call Of Juarez - Wilder 360…

Nichts neues?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts neues?

    Autor: Frage 01.08.07 - 14:31

    Also wenn ich so die Spieletests bei Golem lese dann erscheint es mir dass fast alle Spiele irgendwie ähnlich sind. Sie unterscheiden sich in kleinen Details aber in Großen und Ganzen st es doch immer das gleiche. Gibt es in diesem Bereich tatsächlich so wenig innovationen?

  2. Re: Nichts neues?

    Autor: Gerechtigkeit 01.08.07 - 14:42

    Frage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in Großen und Ganzen st es
    > doch immer das gleiche.

    Das stimmt nicht. Es gibt genug Tests, die anderes sagen. Wir bei @#$%& geben uns Mühe, die Spiele mit unseren Tests so greifbar wie möglich zu machen.

    > Gibt es in diesem Bereich
    > tatsächlich so wenig innovationen?

    Egal, wieviele Innovationen es gibt, es ist immer zu wenig.

  3. Re: Nichts neues?

    Autor: Holperdipolter 01.08.07 - 14:44

    Frage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in Großen und Ganzen st es
    > doch immer das gleiche. Gibt es in diesem Bereich
    > tatsächlich so wenig innovationen?

    Ja das ist so. Es ist im grunde genommen immer die gleiche alte Grütze die jedesmal etwas optisch aufpolliert wieder auf den Markt geschmissen wird. Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch? Das traurige daran ist aber das die Masche tatsächlich funktioniert wie man an den Verkaufszahlen unschwer ersehen kann.

  4. Re: Nichts neues?

    Autor: dfkjheg 01.08.07 - 14:48

    Holperdipolter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem
    > lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle
    > Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie
    > unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in
    > Großen und Ganzen st es
    > doch immer das
    > gleiche. Gibt es in diesem Bereich
    >
    > tatsächlich so wenig innovationen?
    >
    > Ja das ist so. Es ist im grunde genommen immer die
    > gleiche alte Grütze die jedesmal etwas optisch
    > aufpolliert wieder auf den Markt geschmissen wird.
    > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch? Das
    > traurige daran ist aber das die Masche tatsächlich
    > funktioniert wie man an den Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.

    Ich kenn genug Leute die wollen gar nix anderes. Die sagen sie können Shooter gut und spielen deshalb nur Shooter. Was neues zu lernen (bei neuen Spielprinzipien muss man ja sich immer erst ein bisschen einlernen/einspielen) wollen die gar nicht. Das ist n bisserl so wie bei Seifenopern oder Richtershows da gibts auch nix neues trotzdem schauen es viele täglich.

  5. Re: Nichts neues?

    Autor: Bibabuzzelmann 01.08.07 - 15:07

    Holperdipolter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem
    > lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle
    > Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie
    > unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in
    > Großen und Ganzen st es
    > doch immer das
    > gleiche. Gibt es in diesem Bereich
    >
    > tatsächlich so wenig innovationen?
    >
    > Ja das ist so. Es ist im grunde genommen immer die
    > gleiche alte Grütze die jedesmal etwas optisch
    > aufpolliert wieder auf den Markt geschmissen wird.
    > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch? Das
    > traurige daran ist aber das die Masche tatsächlich
    > funktioniert wie man an den Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.

    Hm, spielt doch im Wilden Westen, so oft gabs das noch gar net.
    Gibt halt nur das was es gibt und ein ganz wenig Fantasie, die dann eben etwas für Abwechslung sorgt, müsst ja nicht jeden Shooter kaufen :)

    "Darknes" ist ein Shooter, den man sich holen sollte....werd ich auch noch, soll aber sehr brutal sein ^^
    Ist so ne Comic Umsetzung...

  6. Re: Nichts neues?

    Autor: Zapp 01.08.07 - 15:12

    Holperdipolter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch? Das
    > traurige daran ist aber das die Masche tatsächlich
    > funktioniert wie man an den Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.

    Wie viel Butter braucht die Welt denn noch? Wollt ihr nichts anderes aufs Brot?

    Shooter sind ein Genre, wie Autorennen oder Plattform-Hüpfer. Das wird eben ständig mit neuen Vertretern interpretiert. Und in diesem Fall auch noch recht frisch in Form eines Western.

  7. Re: Nichts neues?

    Autor: Vollstrecker 01.08.07 - 15:14

    Frage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in Großen und Ganzen st es
    > doch immer das gleiche. Gibt es in diesem Bereich
    > tatsächlich so wenig innovationen?


    Du, es ist dir freigestellt ein eingenes Spielestudio zu gründen und deine innovativen Ideen dort zu verwirklichen. Beschwer dich aber nicht wenn es u.U. ein Verlustgeschäft wird, weil der Kunde mit dem Produkt nicht klarkommt.

  8. Re: Nichts neues?

    Autor: Vollstrecker 01.08.07 - 15:14

    Zapp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Holperdipolter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch?
    > Das
    > traurige daran ist aber das die Masche
    > tatsächlich
    > funktioniert wie man an den
    > Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.
    >
    > Wie viel Butter braucht die Welt denn noch? Wollt
    > ihr nichts anderes aufs Brot?
    >
    > Shooter sind ein Genre, wie Autorennen oder
    > Plattform-Hüpfer. Das wird eben ständig mit neuen
    > Vertretern interpretiert. Und in diesem Fall auch
    > noch recht frisch in Form eines Western.

    schöne Antwort!

  9. Re: Nichts neues?

    Autor: Gume 01.08.07 - 15:22

    Zapp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Holperdipolter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch?
    > Das
    > traurige daran ist aber das die Masche
    > tatsächlich
    > funktioniert wie man an den
    > Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.
    >
    > Wie viel Butter braucht die Welt denn noch? Wollt
    > ihr nichts anderes aufs Brot?
    >
    > Shooter sind ein Genre, wie Autorennen oder
    > Plattform-Hüpfer. Das wird eben ständig mit neuen
    > Vertretern interpretiert. Und in diesem Fall auch
    > noch recht frisch in Form eines Western.

    Ich bin zwar auch nicht gerade der Shooter Fan aber solange es die Möglichkeit gibt auf alternative Genres zurückzugreifen, soll es mir relativ wurscht sein. Außerdem darf man nciht vergessen, daß auch ständig jüngere generationen nachkommen und ein Doom 1 noch nicht gespielt haben und dem Shooter genere somit noch gar nicht so überdrüssig sein können wie die ältere Generation.

  10. Re: Nichts neues?

    Autor: DER GORF 01.08.07 - 16:33

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Du, es ist dir freigestellt ein eingenes
    > Spielestudio zu gründen und deine innovativen
    > Ideen dort zu verwirklichen. Beschwer dich aber
    > nicht wenn es u.U. ein Verlustgeschäft wird, weil
    > der Kunde mit dem Produkt nicht klarkommt.
    >

    Hat er sich mit einer Silbe beschwert?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Nichts neues?

    Autor: John Wayne 01.08.07 - 16:35

    Holperdipolter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn ich so die Spieletests bei Golem
    > lese
    > dann erscheint es mir dass fast alle
    > Spiele
    > irgendwie ähnlich sind. Sie
    > unterscheiden sich in
    > kleinen Details aber in
    > Großen und Ganzen st es
    > doch immer das
    > gleiche. Gibt es in diesem Bereich
    >
    > tatsächlich so wenig innovationen?
    >
    > Ja das ist so. Es ist im grunde genommen immer die
    > gleiche alte Grütze die jedesmal etwas optisch
    > aufpolliert wieder auf den Markt geschmissen wird.
    > Wieviel Shooter braucht die Welt denn noch? Das
    > traurige daran ist aber das die Masche tatsächlich
    > funktioniert wie man an den Verkaufszahlen
    > unschwer ersehen kann.



    Howdy Cowboy,
    ich als guter Amerikaner sehe das gleiche jeden Monat im Kino, oder auf der Strasse, es sind alles Auto's yeah, aber jeder hat ein anderes, man that's fucking freedom!
    Oh, these funny guys, Japaner! Die haben soviel different Mario Titel wie die Scheich's Frauen - hell and devil - und ich sage euch, die sind auch alle gleich!

  12. Wii

    Autor: howdy 01.08.07 - 16:56

    Cool wäre ne gute Wii-Umsetzung. Da würde das Spiel auch mal wieder richtig Spaß machen.

  13. Re: Nichts neues?

    Autor: asdasdsad 01.08.07 - 18:02

    > schöne Antwort!

    ne, plumpe ausrede für immer gleiche spiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Grevenbroich
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de