1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Schlag gegen Modchip-Händler

eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: xxxxxxxxx12 02.08.07 - 10:18

    modchips verboten. waffen frei erhältlich. die sind ja krank.

    ein glück, dass mich der dmca in deutschland einen scheiss interessiert und ich auch weiterhin (fast) ausschließlich gemoddete konsolen kaufen kann. ich zocke nicht von original-datenträgern! schonmal was von "verschleiß" gehört? da nehm ich lieber n 50cent-rohling und wenn der kaputt geht, brenne ich halt neu.

  2. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Raubkopiermörder 02.08.07 - 10:25

    Dass Waffen in Amerika "frei" erhältlich sind (mit entsprechender Wartezeit und nur bei einwandfreiem Vorleben) heißt noch lange nicht, dass Mord toleriert wird oder auch nur irgendwie mit Schwarzkopieren vergleichbar sei.
    Im Gegenteil, Mörder werden ja weiterhin in Amerika ebenfalls ermordet.

    Erst denken, dann posten!

  3. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Duderino 02.08.07 - 10:28

    Was für eine Wartezeit? Bei WalMart in Texas kannst du die teile gleich einpacken lassen.

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dass Waffen in Amerika "frei" erhältlich sind (mit
    > entsprechender Wartezeit und nur bei einwandfreiem
    > Vorleben) heißt noch lange nicht, dass Mord
    > toleriert wird oder auch nur irgendwie mit
    > Schwarzkopieren vergleichbar sei.
    > Im Gegenteil, Mörder werden ja weiterhin in
    > Amerika ebenfalls ermordet.
    >
    > Erst denken, dann posten!


  4. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Verve 02.08.07 - 10:39

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dass Waffen in Amerika "frei" erhältlich sind (mit
    > entsprechender Wartezeit und nur bei einwandfreiem
    > Vorleben) heißt noch lange nicht, dass Mord
    > toleriert wird oder auch nur irgendwie mit
    > Schwarzkopieren vergleichbar sei.
    > Im Gegenteil, Mörder werden ja weiterhin in
    > Amerika ebenfalls ermordet.
    >
    > Erst denken, dann posten!

    aber es wird jeweils das werkzeug zum durchführen der straftat verkauft. einmal verboten, einmal erlaubt.
    weil schießen auch ein sport und legal ist? ja, ist softwareentwicklung oder eine vorliebe für japanische spiele verboten?

  5. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Raubkopiermörder 02.08.07 - 10:43

    Yeehaw!

    Echt? Haben die das Brady Law nicht ratifiziert?? Also ich meine, es würde eine generelle Wartezeit von 5 Tagen gelten ... aber wenn du dir dort schon einmal eine besorgt hast ...

  6. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Raubkopiermörder 02.08.07 - 10:44

    Du vergisst, dass Modchips keinen einzigen legalen Zweck haben.

  7. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Tingelchen 02.08.07 - 10:47

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du vergisst, dass Modchips keinen einzigen legalen
    > Zweck haben.

    Was so nicht ganz wahr ist. Besonders bei älteren Konsolen wird hier oft sogar eine ganze Netzwerkschnittstelle mitgeliefert. Zugriff auf Netzwerkfreigaben, Abspielen von Musik oder Filmen in gänigen Formaten usw.

    Das sind keine Illegalen Erweiterungen

  8. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: JelloBiafra 02.08.07 - 10:48

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dass Waffen in Amerika "frei" erhältlich sind (mit
    > entsprechender Wartezeit und nur bei einwandfreiem
    > Vorleben) heißt noch lange nicht, dass Mord
    > toleriert wird oder auch nur irgendwie mit
    > Schwarzkopieren vergleichbar sei.
    > Im Gegenteil, Mörder werden ja weiterhin in
    > Amerika ebenfalls ermordet.
    >
    > Erst denken, dann posten!


    das gilt aber auch für dich, wenn du übersiehst oder schlichtweg nicht weisst, das waffen zum töten gemacht sind.
    du auf meinem grundstück, ich fühle mich bedroht, du kugel im kopf, ich freispruch.
    tatsache. thats america.

    erst denken, dann posten.

  9. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Raubkopiermörder 02.08.07 - 10:51

    Das würde auch in Deutschland als Notwehr gelten, zumindest wenn eine "echte" Bedrohung vorlag. Und auch in Amerika würde bei wildem Rumgeballer ohne Anlass (wenn es sich z.B. nur um den Postboten handelt oder der Hausfriedensbrecher nicht zunächst aufgefordert wurde, das Grundstück doch bitte zu verlassen) eine Verurteilung des Schützen erfolgen. Zumindest, solange er sich nicht hochkarätige Anwälte leisten kann, die die Jury übers Ohr hauen.
    That's leider America, aber der wilde Westen ist auch dort schon lange vorbei.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.

  10. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: na du kennst dich ja aus... 02.08.07 - 11:00

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dass Waffen in Amerika "frei" erhältlich sind (mit
    > entsprechender Wartezeit und nur bei einwandfreiem
    > Vorleben) heißt noch lange nicht, dass Mord
    > toleriert wird oder auch nur irgendwie mit
    > Schwarzkopieren vergleichbar sei.
    > Im Gegenteil, Mörder werden ja weiterhin in
    > Amerika ebenfalls ermordet.
    >
    > Erst denken, dann posten!


    Na siehste, dann kannst Du einem ModChip Käufer doch auch nicht unterstellen, dass er gecrackte Spiele zocken will!
    Jemand der eine Waffe kauft, dem wird ein Mörd ja auch nicht unterstellt.

    Ich sammle gecrackte Konsolen und Modchips und stelle, zur sie in meine Glasvitrine, ganz wie die vielen Waffen Sammler.

    An Dich auch ein: "Erst denken, dann posten!"

  11. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Raubkopiermörder 02.08.07 - 11:05

    Zu welcher sie stellst du sie aus?!?
    Und Waffen stellen auch keine Sammler aus, oder irre ich mich?

    Kauf dich Tüte Deutsch, hat mir auch gehelft.

    Diese Argumentation stinkt doch zum Himmel! Wer kauft sich denn bitteschön Konsolen mit Modchip (Umgehung eines Kopierschutzes = illegal, egal ob eingesetzt oder ausgestellt), nur um sie im Schrank verrotten zu lassen? So ein Schwachsinn! Auch Waffen werden natürlich nicht nur zum Ausstellen gekauft, aber man kann auch auf Tontauben oder Coladosen schießen.

    Selbst wenn, der überwiegende Teil der Modchips wird nun mal zum Spielen gecrackter Spiele benutzt, der überwiegende Teil der Waffen aber (für dich wohl leider) NICHT zum Töten! Damit hinkt der Vergleich immer noch wie ein Einbeiniger ohne Krücken!

  12. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: hmpf 02.08.07 - 11:06

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das würde auch in Deutschland als Notwehr gelten,
    > zumindest wenn eine "echte" Bedrohung vorlag. Und
    > auch in Amerika würde bei wildem Rumgeballer ohne
    > Anlass (wenn es sich z.B. nur um den Postboten
    > handelt oder der Hausfriedensbrecher nicht
    > zunächst aufgefordert wurde, das Grundstück doch
    > bitte zu verlassen) eine Verurteilung des Schützen
    > erfolgen. Zumindest, solange er sich nicht
    > hochkarätige Anwälte leisten kann, die die Jury
    > übers Ohr hauen.
    > That's leider America, aber der wilde Westen ist
    > auch dort schon lange vorbei.
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe
    > halten.

    Die Tötung vielleicht - aber schon der Besitz der Waffe ist in Deutschland ohne Waffenschein (und den bekommen die wenigsten) strafbar, erst recht der Einsatz einer solchen ohne entsprechenden Schein.
    Mag sein, dass du für das töten des Angreifers freigesprochen wirst, aber nicht für den Einsatz der Waffe. Somit ist es ohne Waffenschein immer strafbar. In den USA meines Wissens nicht.

  13. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: DER GORF 02.08.07 - 11:09

    Raubkopiermörder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du vergisst, dass Modchips keinen einzigen legalen
    > Zweck haben.


    Häh?! Ist es etwa verboten auf einer in amerika verkauften Konsole japanische Spiele zu spielen?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  14. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: StereoJack 02.08.07 - 11:14

    Verve schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber es wird jeweils das werkzeug zum durchführen
    > der straftat verkauft. einmal verboten, einmal
    > erlaubt.
    > weil schießen auch ein sport und legal ist? ja,
    > ist softwareentwicklung oder eine vorliebe für
    > japanische spiele verboten?


    Kannst den Modchip ja kaufen und dann in den Nachttisch legen, um zu warten bis die böse Orginalsoftware kommt ...


  15. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: ubuntchen 02.08.07 - 11:14

    xxxxxxxxx12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > modchips verboten. waffen frei erhältlich. die
    > sind ja krank.

    Kein schlechter Vergleich! Beides kann legal/illegal verwendet werden. Mit dem Unterschied, dass der eine Markt eine starke Pro-Lobby hat und der andere eine starke Contra-Lobby...

  16. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: StereoJack 02.08.07 - 11:20

    ubuntchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xxxxxxxxx12 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > modchips verboten. waffen frei erhältlich.
    > die
    > sind ja krank.
    >
    > Kein schlechter Vergleich! Beides kann
    > legal/illegal verwendet werden. Mit dem
    > Unterschied, dass der eine Markt eine starke
    > Pro-Lobby hat und der andere eine starke
    > Contra-Lobby...


    Wo kann ich denn einen Modchip legal einsetzen? Die Modifikation der SW ist in den Nutzungsbedingungen ausgeschlossen... was anderes macht ein ModChip doch nicht... und das Abspiel von Vids oder sonstigen Content ist wohl auch nicht legal oder bezahlts Du extra Lizenzgebühren für die Codecs?



  17. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: ubuntchen 02.08.07 - 11:30

    StereoJack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xxxxxxxxx12 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > modchips verboten. waffen
    > frei erhältlich.
    > die
    > sind ja krank.
    >
    > Kein schlechter Vergleich! Beides kann
    >
    > legal/illegal verwendet werden. Mit dem
    >
    > Unterschied, dass der eine Markt eine starke
    >
    > Pro-Lobby hat und der andere eine starke
    >
    > Contra-Lobby...
    >
    > Wo kann ich denn einen Modchip legal einsetzen?
    > Die Modifikation der SW ist in den
    > Nutzungsbedingungen ausgeschlossen... was anderes
    > macht ein ModChip doch nicht... und das Abspiel
    > von Vids oder sonstigen Content ist wohl auch
    > nicht legal oder bezahlts Du extra Lizenzgebühren
    > für die Codecs?

    Man kann auch selber Software dafür schreiben. ;-)

    Die Nutzungsbedingungen schliessen dein Einsatz aus, mag sein. [Offtopic] Eigentlich sollte man täglich irgendwo eine Konsole kaufen und dann geöffnet einen Tag später zurückbringen mit der Begründung, dass man mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist... [/Offtopic]
    Aber das ist ja dann das Problem des Kunden und nicht des Verkäufers. Wenn er dir nur den Chip verkauft und nicht selbst gleich einbaut, dann ist das doch "eigentlich" legal. Oder ist der Besitz von einem solche Chip verboten? ;-) Etwas spitzfindig, aber der legale Waffenhändler wird ja auch nicht als Mittäter vor Gericht geschleppt, wenn einer seiner Kunden eine Waffe gekauft hat.

  18. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: Prozium 02.08.07 - 11:30



    Wieviel Sand hat man dir in den Anus geleert, dass du so uber-moralisch gegen Raubkopierer wetterst? Oder hat man dein Konto überzeugen können?

    Die Amis haben wirklich genug andere Sorgen, und erst recht genug Dreck am stecken, dass sie sich auf andere Sachen konzentrieren könnten. Wenn alle andere Probleme gelöst sind, dann sollen sie ruhig auf die Raubkopiermörder losgehen, dann werde ich nämlich ein paar Jahrtausende tot gewesen sein.

    So, mal Usenet starten.

  19. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: ..... 02.08.07 - 11:31

    StereoJack schrieb:

    > Wo kann ich denn einen Modchip legal einsetzen?

    wo es dir beliebt, es ist dein eigentum

    > Die Modifikation der SW ist in den
    > Nutzungsbedingungen ausgeschlossen...

    die stell ich mal mit der eula gleich


    > was anderes
    > macht ein ModChip doch nicht...

    doch, macht er, man kann auch ohne die firmware zu patchen eigene sw laufen lassen

    > und das Abspiel
    > von Vids oder sonstigen Content ist wohl auch
    > nicht legal oder bezahlts Du extra Lizenzgebühren
    > für die Codecs?

    ich hab nie für codecs bezahlt. nintendo, sony oder m$ müssten zahlen, wenn sie zb. divix nehmen möchten. privat ist es kostenlos... selbst wenn gibts noch freie formate wie xvid, ogg, ...

  20. Re: eine schwarzkopie ist also schlimmer als mord. logisch.

    Autor: ubuntchen 02.08.07 - 11:33

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Raubkopiermörder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du vergisst, dass Modchips keinen einzigen
    > legalen
    > Zweck haben.
    >
    > Häh?! Ist es etwa verboten auf einer in amerika
    > verkauften Konsole japanische Spiele zu spielen?
    >

    Lies in den Nutzungsbedingungen nach. ;-)

    Solche regionalen Einschränkungen sind sowieso etwas von gestern. Für den grössten Teil der Kundschaft ist die Sprache des Spiels bereits Grund genug nur "lokale" Spiele zu zocken. Ich für meinen Teil kann kein Japanisch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizei Rheinland-Pfalz, Mainz, Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen am Rhein
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  3. Interone GmbH, München
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 10,99€
  3. 25,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Programmierfehler: Warum Frau True nicht in die iCloud darf
    Programmierfehler
    Warum Frau True nicht in die iCloud darf

    Wer True mit Nachnamen heißt, hat in Apples iCloud ein Problem. Durch einen Fehler kann sich die Nutzerin Rachel True seit sechs Monaten nicht anmelden.

  2. Amiga, Atari, Mac: LLVM bekommt Support für Motorola 68000
    Amiga, Atari, Mac
    LLVM bekommt Support für Motorola 68000

    Die auch als M68k bekannte CPU-Architektur ist weiter für das Retro-Computing beliebt und bekommt nun Unterstützung von LLVM.

  3. Notebook: Surface Laptop 4 bekommt wieder angepassten Ryzen
    Notebook
    Surface Laptop 4 bekommt wieder angepassten Ryzen

    Es sind bereits Details zum kommenden Surface Laptop 4 mit 3:2-Panel bekanntgeworden. Demnach können sich Interessierte schon ab April darauf freuen.


  1. 10:07

  2. 09:51

  3. 09:36

  4. 09:19

  5. 08:51

  6. 08:36

  7. 08:23

  8. 07:16