Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Asus-Notebook für…

Wieso wasd?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso wasd?

    Autor: brew 02.08.07 - 14:15

    Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch die Standardeinstellung in den meisten Spielen? Ich bevorzuge schon seit Quake2 Zeiten esdf, erstens entspricht es der Handhaltung beim Zehnfingerschreiben (Zeigefinger auf f) und zweitens stehen damit viel mehr Tasten links von den Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...

  2. Re: Wieso wasd?

    Autor: IceBox 02.08.07 - 14:23

    brew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch die
    > Standardeinstellung in den meisten Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2 Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit viel mehr Tasten links von
    > den Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...


    Also ich bevorzuge WASD wegen der leichteren Erreichbarkeit von Shift, Tab, Caps Lock und Ctrl :>
    Ich denke aber, dass ist bisschen Gewöhnungs- und Geschmackssache :D

  3. Re: Wieso wasd?

    Autor: mhhh 02.08.07 - 15:45

    brew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch die
    > Standardeinstellung in den meisten Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2 Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit viel mehr Tasten links von
    > den Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...


    weil dir der zeigefinger auf dem f nach ein paar stden einfach weh tut, dank dieser erhebung...

  4. Re: Wieso wasd?

    Autor: brew 02.08.07 - 15:52

    mhhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > brew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch
    > die
    > Standardeinstellung in den meisten
    > Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2
    > Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der
    > Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben
    > (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit
    > viel mehr Tasten links von
    > den
    > Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    >
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...
    >
    > weil dir der zeigefinger auf dem f nach ein paar
    > stden einfach weh tut, dank dieser erhebung...

    Waer mir net aufgefallen... Was hast du fuer a f? :)


  5. Re: Wieso wasd?

    Autor: Kozzah 02.08.07 - 15:59

    brew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch die
    > Standardeinstellung in den meisten Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2 Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit viel mehr Tasten links von
    > den Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...

    Wie alt bist du?

    Das ist historisch bedingt :)

    Früher[tm], als man noch an einem Computer zu zweit spielen konnte, hat der rechts siztende Spieler (Spieler 1, in der Regel Besitzer des Computers) die Pfeiltasten bekommen. Der Linke Spieler hat nun die Tasten wasd bekommen, weil es so weit wie möglich weg war, und die Spieler sich am wenigsten in die Quere gekommen sind.

  6. Wieso nicht tgfh?

    Autor: muhkuh0190 02.08.07 - 16:09

    Wieso nicht tgfh? Das ist doch mal voll ultra!

  7. Re: Wieso wasd?

    Autor: rotsch 02.08.07 - 16:32

    brew schrieb:
    >
    > Waer mir net aufgefallen... Was hast du fuer a f?
    > :)
    >


    die meisten tastaturen besitzen auf den taste "f" und "j" kleine erhebungen unten quer über die taste. somit soll man die grundstellung im 10-finger-schreiben schneller und ohne blickkontakt erfühlen können...


  8. Re: Wieso wasd?

    Autor: brew 02.08.07 - 16:38

    rotsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > brew schrieb:
    > >
    > Waer mir net aufgefallen... Was hast du
    > fuer a f?
    > :)
    >
    > die meisten tastaturen besitzen auf den taste "f"
    > und "j" kleine erhebungen unten quer über die
    > taste. somit soll man die grundstellung im
    > 10-finger-schreiben schneller und ohne
    > blickkontakt erfühlen können...

    Jaja is schon klar, aber fuer mich war diese Erhebung bis jetzt nicht schmerzhaft.

  9. Re: Wieso wasd?

    Autor: schonimmerwasduser 02.08.07 - 20:29

    brew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch die
    > Standardeinstellung in den meisten Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2 Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit viel mehr Tasten links von
    > den Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...


    weil man dann mit dem kleinen shift und contr und mit dem daumen alt und leer bedienen kann (alt is wichtig zum nachladen)

    PS: in shootern lauf ich übrigens mit der rechten maustaste vorwärts und mit w springe ich probierts mal aus das is opti

  10. Re: Wieso wasd?

    Autor: Wzumlaufen 03.08.07 - 00:20

    mit der rechten maustaste zu laufen würde den verschleiß unnötig in die höhe treiben.
    leider schaffe ich es auch so mir fast jährlich ne neue maus kaufen zu müssen, da irgendeine taste den geist aufibt...

    schonimmerwasduser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > brew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso verwenden alle Leute wasd, es ist auch
    > die
    > Standardeinstellung in den meisten
    > Spielen? Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2
    > Zeiten esdf, erstens
    > entspricht es der
    > Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben
    > (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen damit
    > viel mehr Tasten links von
    > den
    > Steuerungstasten zur Verfuegung (im Endeffekt
    >
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a). Versteh ich nicht...
    >
    > weil man dann mit dem kleinen shift und contr und
    > mit dem daumen alt und leer bedienen kann (alt is
    > wichtig zum nachladen)
    >
    > PS: in shootern lauf ich übrigens mit der rechten
    > maustaste vorwärts und mit w springe ich probierts
    > mal aus das is opti


  11. Re: Wieso wasd?

    Autor: schonimmerwasduser 03.08.07 - 12:23

    ich weiss nicht wasdu für mäuse kjaufen tust aber meine logitech
    g irgendwas mit 600dpi und 2 litium ionen akkus war zwar arsch teuer hält dafür aber auch jahre lang mit 100%igem spielspaß
    man darf das ding halt nur net an die wand donnern jedesmal wenn man abgeknallt wird ;)


    Wzumlaufen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit der rechten maustaste zu laufen würde den
    > verschleiß unnötig in die höhe treiben.
    > leider schaffe ich es auch so mir fast jährlich ne
    > neue maus kaufen zu müssen, da irgendeine taste
    > den geist aufibt...
    >
    > schonimmerwasduser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > brew schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wieso verwenden alle Leute
    > wasd, es ist auch
    > die
    >
    > Standardeinstellung in den meisten
    > Spielen?
    > Ich
    > bevorzuge schon seit Quake2
    > Zeiten
    > esdf, erstens
    > entspricht es der
    >
    > Handhaltung beim
    > Zehnfingerschreiben
    >
    > (Zeigefinger auf f) und
    > zweitens stehen
    > damit
    > viel mehr Tasten links von
    >
    > den
    > Steuerungstasten zur Verfuegung (im
    > Endeffekt
    >
    > 3 Tasten mehr: 2, w, a).
    > Versteh ich nicht...
    >
    > weil man
    > dann mit dem kleinen shift und contr und
    > mit
    > dem daumen alt und leer bedienen kann (alt is
    >
    > wichtig zum nachladen)
    >
    > PS: in shootern
    > lauf ich übrigens mit der rechten
    > maustaste
    > vorwärts und mit w springe ich probierts
    > mal
    > aus das is opti
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VRmagic Holding AG, Mannheim
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  3. Fachhochschule Aachen, Aachen
  4. Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbh (GOA), Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 349,00€
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30