Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestrojaner wird lokal auf dem…

Gestern waren es noch 553 Beiträge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gestern waren es noch 553 Beiträge

    Autor: Mitzähler 06.08.07 - 09:14

    Wieso sind es heute nur noch 488 Postings? Kann ja nicht sein, daß sich über 60 Posts einfach in Luft auflösen und das unerwähnt bleibt.

  2. Re: Gestern waren es noch 553 Beiträge

    Autor: derzweifler.de 06.08.07 - 09:28

    weil sich sonst reichsinnenminister schäuble gekränkt fühlt, hat man golem zur löschung lustiger beiträge gezwungen.
    vielleicht wars auch nur ein technischer defekt, oder ein lesefehler von Dir. wer weiss das schon.
    wen interessiert das schon noch in wenigen tagen. so wird das immer gemacht. löschen, mundtot machen und abwarten bis das interesse abflaut.
    funktioniert seit jahrhunderten....

    gruss
    derzweifler


  3. Re: Gestern waren es noch 553 Beiträge

    Autor: Aprilscherz 06.08.07 - 09:57

    Mitzähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso sind es heute nur noch 488 Postings? Kann ja
    > nicht sein, daß sich über 60 Posts einfach in Luft
    > auflösen und das unerwähnt bleibt.


    Habe gerade einen ganzen Haufen der Beitraege auf der Trollwiese gesehen...
    Sind also noch da :-)

  4. Re: Gestern waren es noch 553 Beiträge

    Autor: pr 06.08.07 - 10:07

    Mitzähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso sind es heute nur noch 488 Postings? Kann ja
    > nicht sein, daß sich über 60 Posts einfach in Luft
    > auflösen und das unerwähnt bleibt.


    Gibt es in Deutschland Staats- Zensur ???

    Oder gibt es in Deutschland auch Rechtsbeugung wenn der Staat oder Politiker oder Behören oder beamte bei ... erwischt werden ?

  5. Re: Gestern waren es noch 553 Beiträge

    Autor: dEr kLeine 06.08.07 - 11:03

    Mitzähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso sind es heute nur noch 488 Postings? Kann ja
    > nicht sein, daß sich über 60 Posts einfach in Luft
    > auflösen und das unerwähnt bleibt.


    Grüße vom Amt oder so - hat auch 3 Buchstaben ...

    Habe schon ganze Foren über Nacht verschwinden sehen :-(

  6. noch mal: die Beitraege sind jetzt auf der Trollwiese....

    Autor: Aprilscherz 06.08.07 - 15:07

    Mitzähler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso sind es heute nur noch 488 Postings? Kann ja
    > nicht sein, daß sich über 60 Posts einfach in Luft
    > auflösen und das unerwähnt bleibt.


  7. Re: noch mal: die Beitraege sind jetzt auf der Trollwiese....

    Autor: Rangierlokführer 07.08.07 - 11:21

    Aprilscherz schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > noch mal: die Beitraege sind jetzt auf der Trollwiese....
    >

    Mag sein. Aber erstmal findet die Trollwiese kaum einer und zweitens halte ich diesen Verschiebebahnhof für unangemessen kleinlich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. Vodafone GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50