Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Space Shuttle Endeavour in 3D

Windows XP SP2 and Vista Only

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows XP SP2 and Vista Only

    Autor: kontra 06.08.07 - 11:46

    The Photosynth technology preview runs only on Windows XP SP2 and Windows Vista.

  2. Re: Windows XP SP2 and Vista Only

    Autor: SirRobin 06.08.07 - 12:27

    kontra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The Photosynth technology preview runs only on
    > Windows XP SP2 and Windows Vista.

    Naja ist ja noch alles Beta - wird sicher auch mal unter Mäc oder Linux laufen - wäre zumindest schade drum wenn nicht

  3. Und Format nicht offen....

    Autor: drum 06.08.07 - 12:56

    Wie sollte es sonst auch sein. Irgendwie lernt keiner was aus der jetzigen Problematik.

  4. Re: Und Format nicht offen....

    Autor: Grumbul 06.08.07 - 14:54

    drum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sollte es sonst auch sein. Irgendwie lernt
    > keiner was aus der jetzigen Problematik.

    Ähm, du hast aber schon gelesen, dass das Projekt von Microsoft entwickelt wurde? Für die ist die "Problematik", dass Millionen von Anwendern (insb. Firmen) sich so sehr auf Microsoft-Produkte festgelegt haben, dass sie nur schwer davon wegkönnen, keine Problematik, sondern der Rettungsanker. Wäre alle Software, die für Windows verfügbar ist, auch für Linux u.a. verfügbar und alle Microsoft-Dateiformate offen, wäre Microsoft schon längst pleite.

  5. Stimmt das wirklich?

    Autor: Petr 06.08.07 - 15:01

    kontra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The Photosynth technology preview runs only on
    > Windows XP SP2 and Windows Vista.

    Welche Technik wird denn da verwendet? ActiveX? Silverlight? Oder ein Java-Applet oder Flash-Plugin, das auch auf anderen Betriebssystemen laufen würde, aber absichtlich blockiert wird? Das wäre ja nicht das erste Mal bei Microsoft [1]. Kann jemand mit Windows das vielleicht mal ausprobieren und nachschauen, welche Technik verwendet wird?

    [1] Es gab z.B. mal eine MS-Office-Demo, die auf einem Terminalserver ablief, auf den man per Webbrowser zugreifen konnte. Andere Demos auf dem Server vom gleichen Anbieter liefen problemlos unter Linux, bei der MS-Office-Demo kam aber eine entsprechende Meldung, obwohl sie die gleiche Technik verwendete.

  6. Re: Stimmt das wirklich?

    Autor: Rupert 06.08.07 - 15:16


    Es wird nur IE 6 oder 7 unterstützt und es wird ein Active X element installiert.

    Finde das ganze Konzept aber eher unübersichtlich.

    Wenn die nun noch hingehen würden und würden das Modell in 3D auch mit texturen belegen um noch besser sehen zu können, was da als modell abgelichtet wurde anstatt immer von einem foto zum nächtsen zu springen wäre das schon was super tolles, aber so .. naja


    Petr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kontra schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > The Photosynth technology preview runs only
    > on
    > Windows XP SP2 and Windows Vista.
    >
    > Welche Technik wird denn da verwendet? ActiveX?
    > Silverlight? Oder ein Java-Applet oder
    > Flash-Plugin, das auch auf anderen
    > Betriebssystemen laufen würde, aber absichtlich
    > blockiert wird? Das wäre ja nicht das erste Mal
    > bei Microsoft [1]. Kann jemand mit Windows das
    > vielleicht mal ausprobieren und nachschauen,
    > welche Technik verwendet wird?
    >
    > [1] Es gab z.B. mal eine MS-Office-Demo, die auf
    > einem Terminalserver ablief, auf den man per
    > Webbrowser zugreifen konnte. Andere Demos auf dem
    > Server vom gleichen Anbieter liefen problemlos
    > unter Linux, bei der MS-Office-Demo kam aber eine
    > entsprechende Meldung, obwohl sie die gleiche
    > Technik verwendete.


  7. Re: Und Format nicht offen....

    Autor: Hannes Muffes 06.08.07 - 18:50

    drum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sollte es sonst auch sein. Irgendwie lernt
    > keiner was aus der jetzigen Problematik.
    >
    >

    Warum muss denn jede Innovation unbedingt offen sein. Manchmal wollen entwickler, die monate- oder jahrelang an einer Software Arbeiten auch mal geld verdienen.
    Kann nicht verstehen wo da die Problematik liegen soll.
    Oder möchtest du dein Leben lang entgeldlos arbeiten und trotzdem von der Sozialhilfe abhängig sein...

  8. auch für firefox...

    Autor: yazzO 06.08.07 - 19:02

    ...steht zumindest hier:
    http://labs.live.com/photosynth/blogs/And+Now+In+Firefox.aspx

    Hab es aber nicht ausprobiert, da ich firefox $chei§e finde und deshalb nicht benutze (geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden).

    Ms sollte eine version für opera herausbringen, was für meine zwecke brauchbarer wäre...



    kontra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The Photosynth technology preview runs only on
    > Windows XP SP2 and Windows Vista.


  9. Re: Und Format nicht offen....

    Autor: Jon 06.08.07 - 21:15

    Hannes Muffes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > drum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie sollte es sonst auch sein. Irgendwie
    > lernt
    > keiner was aus der jetzigen
    > Problematik.
    >
    > Warum muss denn jede Innovation unbedingt offen
    > sein. Manchmal wollen entwickler, die monate- oder
    > jahrelang an einer Software Arbeiten auch mal geld
    > verdienen.
    > Kann nicht verstehen wo da die Problematik liegen
    > soll.
    > Oder möchtest du dein Leben lang entgeldlos
    > arbeiten und trotzdem von der Sozialhilfe abhängig
    > sein...

    Offene Formate lassen einfach jeden daran teilhaben, das heißt nicht, dass der Erfinder nicht auch damit Geld verdienen kann. Gerade das Internet zeigt, wohin uns offene Formate führen. Was wäre es, wenn HTML nur irgend ein proprietärer Standard gewesen wäre...?

  10. Re: auch für firefox...

    Autor: andig 07.08.07 - 09:56

    > Hab es aber nicht ausprobiert, da ich firefox
    > $chei§e finde und deshalb nicht benutze
    > (geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden).

    Photosynth funktioniert auch unter FireFox 2.0.0.6

    Andi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. OSRAM GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 137,70€
  3. (-79%) 12,50€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58