1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suns T2: Schnellste CPU der Welt…

Aha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aha

    Autor: Dietbert 07.08.07 - 12:51

    Das lese wer es verstehe...

  2. Re: Aha

    Autor: Sumpfhuhn 07.08.07 - 12:52

    Dietbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das lese wer es verstehe...


    Deshalb heißt es ja auch "IT News für Profis" du Depp.

    P.S. zweiter

  3. Re: Aha

    Autor: It's me, Mario 07.08.07 - 12:56

    Dietbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das lese wer es verstehe...

    Was ist dir denn unklar?

  4. Re: Aha

    Autor: Erstaunt 07.08.07 - 13:12

    Dietbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das lese wer es verstehe...


    Warum bekommt man in vielen Foren u.Ä. immer stärker das Gefühl vermittelt, Bildung wäre etwas abstoßend Ekliges, was doch bitte nur versteckt und fern jeglicher Öffentlichkeit existieren darf?

    Wenn ich einen Artikel über Quantenphysik lese, welchen ich unabhängig vom besprochenen Teilgebiet garantiert nur zu 5% verstehe, schaffe ich es ohne Probleme, mir bei Interesse die fehlenden Informationen zu besorgen. Bei Desinteresse halte ich einfach meine Klappe und fange nicht an, gequirlte Sch**** à la "Ketzerei!" oder "Verbrennt sie, sie spielen mit dunkler Magie!" u,Ä. von mir zu geben.

    Leiste ich damit wirklich etwas so Besonderes?

  5. Re: Aha

    Autor: Chris_M 07.08.07 - 13:17

    Erstaunt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dietbert schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das lese wer es verstehe...
    > Leiste ich damit wirklich etwas so Besonderes?

    Ja, bist Du. Mach es Dir klar!

    Wenn ich mich über geistige verdunklung aufrege -egal ob in der Stadt oder beim vorbeizappen von RTL und co- sagt meine Frau immer: Die anderen sind 98 %!
    Eine verhasste Minderheit mehr, der man gerne angehört.

    Chris

  6. Re: Aha, achwas

    Autor: Genau DAS 07.08.07 - 13:22

    Amen :-)

    Ist immer schön wenn man wie ein Wesen aus einer fernen Galaxie angeglotzt wird wenn es um Bildung geht.


    Erstaunt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dietbert schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das lese wer es verstehe...
    >
    > Warum bekommt man in vielen Foren u.Ä. immer
    > stärker das Gefühl vermittelt, Bildung wäre etwas
    > abstoßend Ekliges, was doch bitte nur versteckt
    > und fern jeglicher Öffentlichkeit existieren
    > darf?
    >
    > Wenn ich einen Artikel über Quantenphysik lese,
    > welchen ich unabhängig vom besprochenen Teilgebiet
    > garantiert nur zu 5% verstehe, schaffe ich es ohne
    > Probleme, mir bei Interesse die fehlenden
    > Informationen zu besorgen. Bei Desinteresse halte
    > ich einfach meine Klappe und fange nicht an,
    > gequirlte Sch**** à la "Ketzerei!" oder "Verbrennt
    > sie, sie spielen mit dunkler Magie!" u,Ä. von mir
    > zu geben.
    >
    > Leiste ich damit wirklich etwas so Besonderes?


  7. Re: Aha

    Autor: Tingelchen 07.08.07 - 13:44

    Ach und deine Mist, den du hier geschrieben hast, ist also besser? Was für ein Unsinn.

    Ich glaube kaum das wenn man nicht die nötigen Grundlagen in einem Bereich hat, man sich Fehlende Informationen mal eben so nebenbei anlesen kann. Aber vieleicht sind wir ja auch alle dumm und nur die allein bist schlau. Vieleicht aber bist du auch einfach nur Arrogant.

    Erstaunt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dietbert schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das lese wer es verstehe...
    >
    > Warum bekommt man in vielen Foren u.Ä. immer
    > stärker das Gefühl vermittelt, Bildung wäre etwas
    > abstoßend Ekliges, was doch bitte nur versteckt
    > und fern jeglicher Öffentlichkeit existieren
    > darf?
    >
    > Wenn ich einen Artikel über Quantenphysik lese,
    > welchen ich unabhängig vom besprochenen Teilgebiet
    > garantiert nur zu 5% verstehe, schaffe ich es ohne
    > Probleme, mir bei Interesse die fehlenden
    > Informationen zu besorgen. Bei Desinteresse halte
    > ich einfach meine Klappe und fange nicht an,
    > gequirlte Sch**** à la "Ketzerei!" oder "Verbrennt
    > sie, sie spielen mit dunkler Magie!" u,Ä. von mir
    > zu geben.
    >
    > Leiste ich damit wirklich etwas so Besonderes?

  8. Re: Aha

    Autor: Tigerle 07.08.07 - 13:48

    Bei ihm scheiterts wenigstens nicht gleich an der Rechtschreibung :)

    Tingelchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach und deine Mist, den du hier geschrieben hast,
    > ist also besser? Was für ein Unsinn.
    >
    > Ich glaube kaum das wenn man nicht die nötigen
    > Grundlagen in einem Bereich hat, man sich Fehlende
    > Informationen mal eben so nebenbei anlesen kann.
    > Aber vieleicht sind wir ja auch alle dumm und nur
    > die allein bist schlau. Vieleicht aber bist du
    > auch einfach nur Arrogant.
    >

  9. Re: Aha

    Autor: sssssssssssssssssssssssssssssssssssss 07.08.07 - 13:53

    > Ich glaube kaum das wenn man nicht die nötigen
    > Grundlagen in einem Bereich hat, man sich Fehlende
    > Informationen mal eben so nebenbei anlesen kann.
    > Aber vieleicht sind wir ja auch alle dumm und nur
    > die allein bist schlau. Vieleicht aber bist du
    > auch einfach nur Arrogant.

    ist aber leider echt so, wenn man n bisschen was in der birne hat, kann man sogar nur mit wikipedia informatik studieren.

    im grunde bekommt man ja kein ultra geheimes spezialwissen, sondern allgemein gültige erkenntnisse vermittelt.

    das ganze is natürlich so geordnet dass es auf den jeweiligen studiengang passt, aber nix was man nich auch wo anders lernen könnte

  10. Re: Aha

    Autor: M 07.08.07 - 13:54

    Worum gehts hier nochmal? Ach so, um einen neuen Sun Prozi. Dachte schon ich wäre in eine Nachmittags Talkshow ;) SCNR

  11. Re: Aha

    Autor: Tingelchen 07.08.07 - 13:58

    Tigerle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei ihm scheiterts wenigstens nicht gleich an der
    > Rechtschreibung :)
    Dadurch wird sein Text inhaltlich auch nicht besser. Nur Fehlerfreier.


    Derweil hab nie behauptet dass ich ein Genie bin. Aber hast Recht. Da fehlen zwei "L" ^^

  12. Re: Aha

    Autor: Tingelchen 07.08.07 - 14:09

    sssssssssssssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist aber leider echt so, wenn man n bisschen was
    > in der birne hat, kann man sogar nur mit wikipedia
    > informatik studieren.
    >
    Ob man mit Wikipedia alleine studieren kann bezweifel ich einmal :) Aber klar. Wenn man schon einige Grundlagen (Wissen) besitzt. Dann kann man sich fehlende Informationen natürlich anlesen. Darum schrieb ich auch: "wenn man nicht die nötigen Grundlagen in einem Bereich hat".


    Das einzige wo ich ihm zustimmen kann ist. Wenn man nicht zu sagen hat, einfach mal die Schnüss halten :) Oder anders Formulieren. Wie z.B.: "Was bedeutet Thread / Watt?".

  13. Re: Aha

    Autor: LöWerich 07.08.07 - 14:11

    Tigerle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei ihm scheiterts wenigstens nicht gleich an der
    > Rechtschreibung :)
    >
    > Tingelchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach und deine Mist, den du hier geschrieben
    > hast,
    > ist also besser? Was für ein
    > Unsinn.
    >
    > Ich glaube kaum das wenn man
    > nicht die nötigen
    > Grundlagen in einem Bereich
    > hat, man sich Fehlende
    > Informationen mal eben
    > so nebenbei anlesen kann.
    > Aber vieleicht sind
    > wir ja auch alle dumm und nur
    > die allein bist
    > schlau. Vieleicht aber bist du
    > auch einfach
    > nur Arrogant.
    >
    >


    Der Klassiker wenn man keine Argumente hat, aber denoch umbedingt etwas dazu schreiben will. :]

  14. Re: Aha

    Autor: LöWerich 07.08.07 - 14:11

    Tigerle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei ihm scheiterts wenigstens nicht gleich an der
    > Rechtschreibung :)
    >
    > Tingelchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach und deine Mist, den du hier geschrieben
    > hast,
    > ist also besser? Was für ein
    > Unsinn.
    >
    > Ich glaube kaum das wenn man
    > nicht die nötigen
    > Grundlagen in einem Bereich
    > hat, man sich Fehlende
    > Informationen mal eben
    > so nebenbei anlesen kann.
    > Aber vieleicht sind
    > wir ja auch alle dumm und nur
    > die allein bist
    > schlau. Vieleicht aber bist du
    > auch einfach
    > nur Arrogant.
    >
    >


    Der Klassiker wenn man keine Argumente hat, aber denoch umbedingt etwas dazu schreiben will. :]

  15. Re'chen: Aha'chen von'chen Tingelchenchen

    Autor: Verniedlichungsformhasser 07.08.07 - 14:22

    Tingelchenchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach und deine Mist, den du hier geschrieben hast,
    > ist also besser? Was für ein Unsinn.
    >
    > Ich glaube kaum das wenn man nicht die nötigen
    > Grundlagen in einem Bereich hat, man sich Fehlende
    > Informationen mal eben so nebenbei anlesen kann.
    > Aber vieleicht sind wir ja auch alle dumm und nur
    > die allein bist schlau. Vieleicht aber bist du
    > auch einfach nur Arrogant.

    hmm... komisch nur, dass dein post genau dazu passt, was er geschrieben hat
    genau solche vögel wie du sind es doch, die jede suche nach ein bisserl niveau gleich im keim ersticken. einfach zu behaupten, dass etwas unsinn ist, ohne ne begründung is echt arm...
    ansonsten ist deine argumentation auch schrott:
    natürlich sollte man zuerst damit anfangen, sich die fehlenden grundlagen anzulesen.
    oder willst du sagen, dass alle autodidakten menschen hochstapler sind?

  16. Re: Aha

    Autor: Tangelchen 07.08.07 - 14:25

    Tingelchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sssssssssssssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist aber leider echt so, wenn man n bisschen
    > was
    > in der birne hat, kann man sogar nur mit
    > wikipedia
    > informatik studieren.
    >
    > Ob man mit Wikipedia alleine studieren kann
    > bezweifel ich einmal :) Aber klar. Wenn man schon
    > einige Grundlagen (Wissen) besitzt. Dann kann man
    > sich fehlende Informationen natürlich anlesen.
    > Darum schrieb ich auch: "wenn man nicht die
    > nötigen Grundlagen in einem Bereich hat".
    >
    > Das einzige wo ich ihm zustimmen kann ist. Wenn
    > man nicht zu sagen hat, einfach mal die Schnüss
    > halten :) Oder anders Formulieren. Wie z.B.: "Was
    > bedeutet Thread / Watt?".

    Wobei Du sicher "Watt / Thread" meinst, die Darstellung
    "Thread / Watt" wäre zwar denkbar aber auch denkbar unpraktisch und nicht auf den Artikel passend.

  17. Re: Aha

    Autor: ,.......... 07.08.07 - 14:28

    sssssssssssssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist aber leider echt so, wenn man n bisschen was
    > in der birne hat, kann man sogar nur mit wikipedia
    > informatik studieren.
    Falsch, aber viel Basiswissen und Infos zu fast jeder Technologie, Framework etc lässt sich dort finden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. WDS GmbH, Lippstadt
  3. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. 189,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00