1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft sperrt Vista-Software aus

Stalin - Big Brother - Bill Gates

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stalin - Big Brother - Bill Gates

    Autor: BerlinTuxianer 07.08.07 - 15:29

    Wehrt den Anfängen.
    Stoppt diesen Wahnsinnigen aus Redmond, der schon als Kind davon geträumt hat, das in allen Wohnzimmern der Welt seine Rechner mit seinem OS laufen...und er im Windows-Bunker sitzt und alles kontrolliert. Das Geld dazu hatte schon bereits.
    Was mich anbetrifft, ich kann die Fresse von dem Typen nicht mehr sehen - da kann er noch soviel Geld spenden(kann er eh von der Steuer abziehen)

    Zur Zeit ist er gerade dabei, über käuliche Linux-Distributoren und mysteriöse Patentabkommen Linux aus dem Weg zu räumen. Alternativen wünscht dieser man oder dieses Unternehmen nicht. Pasta. Auf allen Rechnern muss Windows laufen.

    P.S.
    Wenn mich der Satan fragen würde, wen er mit in die Hölle nehmen soll, würde meine Antwort auf jeden Fall Bill Gates lauten :-)

  2. Re: Stalin - Big Brother - Bill Gates

    Autor: Captain 08.08.07 - 19:11

    BerlinTuxianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wehrt den Anfängen.
    > Stoppt diesen Wahnsinnigen aus Redmond, der schon
    > als Kind davon geträumt hat, das in allen
    > Wohnzimmern der Welt seine Rechner mit seinem OS
    > laufen...und er im Windows-Bunker sitzt und alles
    > kontrolliert. Das Geld dazu hatte schon bereits.
    > Was mich anbetrifft, ich kann die Fresse von dem
    > Typen nicht mehr sehen - da kann er noch soviel
    > Geld spenden(kann er eh von der Steuer abziehen)
    >
    > Zur Zeit ist er gerade dabei, über käuliche
    > Linux-Distributoren und mysteriöse Patentabkommen
    > Linux aus dem Weg zu räumen. Alternativen wünscht
    > dieser man oder dieses Unternehmen nicht. Pasta.
    > Auf allen Rechnern muss Windows laufen.
    >
    > P.S.
    > Wenn mich der Satan fragen würde, wen er mit in
    > die Hölle nehmen soll, würde meine Antwort auf
    > jeden Fall Bill Gates lauten :-)
    >
    >

    Es gibt da so nen nettes Video mit Adolf im Bunker, wo ein Liedchen geträllert wird, ich warte schon auf die Bill Gates Variante *hgg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  4. über POLZIN GmbH Personalberatung, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,29€
  2. 12,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Elite 85t Jabra bringt ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
  2. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  3. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"