Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iMacs aus Glas und Aluminium…

Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: Thomas Berger 07.08.07 - 21:48

    ich schreibe recht viel und gut und frage mich ob die Tastatur (zumindest nach den Bildern, auf denen sie wie die Tastatur der letzten MacBooks aussieht) wirklich für Vieltipper taugt?

    Die Tastatur der MacBooks tut es für mich definitiv (LEIDER) nicht!



  2. Re: Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 07.08.07 - 22:02

    Thomas Berger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich schreibe recht viel und gut und frage mich ob
    > die Tastatur (zumindest nach den Bildern, auf
    > denen sie wie die Tastatur der letzten MacBooks
    > aussieht) wirklich für Vieltipper taugt?
    >
    > Die Tastatur der MacBooks tut es für mich
    > definitiv (LEIDER) nicht!
    >


    Wer auf der Schreibmaschine gelernt hat, etwas berspitzt ausgedrckt, wird mit flachen Tastaturen nicht viel anfangen knnen. Dieses ist wirklich eine Frage der Gewohnheit, ich kann jedenfalls auf Finger-Kraftsport, aufwendiger Akrobatik und lautstarkem Dauergeklapper verzichten.

  3. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: Thomas Berger 07.08.07 - 22:06

    ich verstehe Dich, aber schnell und einigermassen komfortabel kann man wirklich nur auf "normalen" guten Tastaturen tippen.

    Richtig schnell und sicher kann ich auf den MacBook-Tastaturen z.B. nicht schreiben, selbst nach etlichen Anlaeufen/Eingewoehnung nicht.

    Muß wohl also eine andere sehr gute Tastatur her, die allerdings das Design zerstoert ;-))

  4. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: tipper 07.08.07 - 22:07

    Thomas Berger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich verstehe Dich, aber schnell und einigermassen
    > komfortabel kann man wirklich nur auf "normalen"
    > guten Tastaturen tippen.
    >
    > Richtig schnell und sicher kann ich auf den
    > MacBook-Tastaturen z.B. nicht schreiben, selbst
    > nach etlichen Anlaeufen/Eingewoehnung nicht.
    >
    > Muß wohl also eine andere sehr gute Tastatur her,
    > die allerdings das Design zerstoert ;-))

    Die Tastatur des MacBooks ist schon etwas speziell. Ich kenne Leute die lieben sie und programmieren damit so schnell wie auf jeder anderen auch ,und andere hassen sie und kaufen sich nur schon darum das MBP.


  5. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: Thomas Berger 07.08.07 - 22:12

    > Die Tastatur des MacBooks ist schon etwas
    > speziell. Ich kenne Leute die lieben sie und
    > programmieren damit so schnell wie auf jeder
    > anderen auch ,und andere hassen sie und kaufen
    > sich nur schon darum das MBP.

    300 bis 400 Anschlaege/min auf der MBP geht meines Erachtens nach nicht wirklich komfortabel wenn ueberhaupt.

  6. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 07.08.07 - 22:48

    Thomas Berger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die Tastatur des MacBooks ist schon
    > etwas
    > speziell. Ich kenne Leute die lieben
    > sie und
    > programmieren damit so schnell wie
    > auf jeder
    > anderen auch ,und andere hassen sie
    > und kaufen
    > sich nur schon darum das MBP.
    >
    > 300 bis 400 Anschlaege/min auf der MBP geht meines
    > Erachtens nach nicht wirklich komfortabel wenn
    > ueberhaupt.
    >

    Nach einem kurzem Test beim abschreiben eines Golem-Artikels kam ich auf 423/m auf 'ner flachen Logitech Tastatur am PC und ich find die MBP Tastatur eigentl. besser da alles so schn kompakt und trotzdem (gewusst wie) erreichbar, allerdings auch stark gewhnungsbedrfig ist. Ich habe jedenfalls den Eindruck, dass ich auf flachen schneller tippe da einfach weniger Kraft und weniger Weg zurckzulegen ntig ist.

  7. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: xyz 08.08.07 - 11:03

    eigentlich ist jede gerade tastatur gift fr die handgelenke. wer wirklich viel schreibt und beruflich darauf angewiesen ist sollte sich eine ergonomische tastatur holen, die gelenke werden es einem dann im hohen alter danken ;)
    und wer sich noch etwas gutes tun mchte, es gibt bungen fr arme, gelenke und finger die man nach dauertippen auch machen sollte.

    fr vielschreiber wrde ich die tastatur kein bichen empfehlen, das kann einfach nicht gehen!

  8. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: MacBook user 08.08.07 - 11:20

    tipper schrieb:
    > Die Tastatur des MacBooks ist schon etwas
    > speziell. Ich kenne Leute die lieben sie und
    > programmieren damit so schnell wie auf jeder
    > anderen auch ,und andere hassen sie und kaufen
    > sich nur schon darum das MBP.
    Schon interessant. Ich habe unter anderem auch wegen der Tastatur das MacBook dem MacBookPro vorgezogen. Die MacBookPro Tastatur war mir zu weich im Anschlag.

  9. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten. 08.08.07 - 12:07

    xyz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigentlich ist jede gerade tastatur gift fr die
    > handgelenke. wer wirklich viel schreibt und
    > beruflich darauf angewiesen ist sollte sich eine
    > ergonomische tastatur holen, die gelenke werden es
    > einem dann im hohen alter danken ;)
    > und wer sich noch etwas gutes tun mchte, es gibt
    > bungen fr arme, gelenke und finger die man nach
    > dauertippen auch machen sollte.
    >
    > fr vielschreiber wrde ich die tastatur kein
    > bichen empfehlen, das kann einfach nicht gehen!

    Kommt da jetzt auch ein Argument, welches fr hohe Tasten und gewlbten Tastaturen spricht? Ach so, es geht einfach nicht. Schon klar...

  10. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: IHC 08.08.07 - 12:12

    Thomas Berger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich verstehe Dich, aber schnell und einigermassen
    > komfortabel kann man wirklich nur auf "normalen"
    > guten Tastaturen tippen.
    >
    > Richtig schnell und sicher kann ich auf den
    > MacBook-Tastaturen z.B. nicht schreiben, selbst
    > nach etlichen Anlaeufen/Eingewoehnung nicht.
    >
    > Muß wohl also eine andere sehr gute Tastatur her,
    > die allerdings das Design zerstoert ;-))
    >
    >


    Ich benutze seit geraumer Zeit die MacAlly IceKey
    http://macally.com/EN/Product/ArticleShow.asp?ArticleID=147

    Natrlich im iDesign ;)

    ich habe zwischen 360 und 380 Anschlgen und habe keinerlei Probleme damit.
    Harte Anschlge bei kurzen Anschlagwegen - perfekt!

  11. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: Andy2007 08.08.07 - 14:32

    xyz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigentlich ist jede gerade tastatur gift fr die
    > handgelenke. wer wirklich viel schreibt und
    > beruflich darauf angewiesen ist sollte sich eine
    > ergonomische tastatur holen, die gelenke werden es
    > einem dann im hohen alter danken ;)

    Ich nutze seit 5 Jahren (auf dem PC) eine "geteilte" Logitech Cordless Desktop Pro. Ist (leider) die beste Tastatur die ich bisher sah/hatte.

    "Leider" deswegen, weil sie unverschlsselt funkt und es sie nicht mit Kabel gibt, was mich bei einer Tastatur nicht stren wrde.


    > fr vielschreiber wrde ich die tastatur kein
    > bichen empfehlen, das kann einfach nicht gehen!

    Sehe ich (leider, leider) auch so.
    Hatte mal lnger ein MacBook ausgeliehen und konnte mich mit der Tastatur nicht so richtig anfreunden.

  12. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: xyz 08.08.07 - 20:22

    Alle Rechte vorbehalten. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt da jetzt auch ein Argument, welches fr hohe
    > Tasten und gewlbten Tastaturen spricht? Ach so,
    > es geht einfach nicht. Schon klar...

    ber die menschliche biologie brauchen wir uns ja jetzt nicht unterhalten, oder? ok, nur so mal als kleine beschftigungstherapie:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Epicondylitis
    ansonsten, kopf einschalten und selbst etwas recherchieren!

  13. Re: Ob die Tastatur fuer Vielschreiber taugt?

    Autor: xyz 08.08.07 - 20:30

    > Alle Rechte vorbehalten. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > Kommt da jetzt auch ein Argument, welches fr
    > hohe
    > Tasten und gewlbten Tastaturen spricht?
    > Ach so,
    > es geht einfach nicht. Schon klar...

    so, und um alle zweifel zu beseitigen, hier noch mehr bettlektre:
    http://www.ergo-online.de/site.aspx?url=html/arbeitsplatz/hardware/tastatur.htm

  14. Re: Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: :// 08.08.07 - 20:32

    Seit der erweiterten Apple II gab es doch keine Tastaur mehr bei Apple die fr irgendwas taugt. Die sind alle kurz vor Krperverletzung.

  15. Re: Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: TippEx 08.08.07 - 20:41

    Man kann sich alles schnreden.

    Ich hatte nie wirklich auf Schreibmaschinen getippt. Meien Tastatur-Entwicklung:

    C64
    Amiga 1000/Amiga 500
    diverse Macs: SE, Performa 475, PowerMac 6100, PowerMacs 7500 / 8500 / 9500 / 8600 / ..., PowerMacs G3 grau
    Und dann kamen diese unmglichen Dinger bei Apple!
    Alle furchtbar! bertroffen wurde der Mll nur noch von der Runden Maus die mit den ersten imacs aufkam! udn das will sich nicht besser bei den Tastaturen.
    Parallel habe ich mir in der Zeit meinen ersten PC zusammengestellt. Mit einer gewhnlichen Cherry-Tastatur. Die ist immernoch ungeschlagen.
    Momentan sitze ich an meinem PowerBook, das hat selbst fr Laptopverhltnisse eine bescheidene Tastatur. Ich habe schon 386er-Laptop-Tastaturen gesehen die waren auch nicht grer, genauso flach, aber besser!
    Am PC habe ich gerade eine (laptop-hnliche) flache Logitech-Tatstatur. Taugt auch nichts, ist aber besser als die meines PowerBooks. Wozu bei einem Desktoprechner ohne Not solche miesen Tastaturen?

  16. Re: Ob die Tastatur fr Vielschreiber taugt?

    Autor: Laury 08.08.07 - 23:30

    Wie willst du denn ber ein Bild beurteilen, ob eine Tastatur zum schreiben taugt? Auerdem, wenn du so viel Geld fr eine Kiste hinbltterst, dann sind die paar Euro fr eine richtige Tastatur auch nicht mehr das Problem.

  17. Re: Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: Andy2007 09.08.07 - 01:24


    > Und dann kamen diese unmglichen Dinger bei
    > Apple!
    > Alle furchtbar! bertroffen wurde der Mll nur
    > noch von der Runden Maus die mit den ersten imacs
    > aufkam! udn das will sich nicht besser bei den
    > Tastaturen.

    Ich habe einen IBM Thinkpad X23 (Notebook!) und die Tastatur ist wie fast alle IBM-Notebook-Tastaturen bei Notebooks eigentlich ungeschlagen.

    Und mein Notebook ist mittlerweile 4 Jahre alt und von der Gre her so wie das 13"-MacBook.

    Wenn ich die MacBook-Tastatur dann mit meiner Thinkpad-Tastatur vergleiche, kommt mir persnlich dann das Weinen!





  18. Re: Ob die Tastatur fr Vielschreiber taugt?

    Autor: Andy2007 09.08.07 - 01:26

    > Wie willst du denn ber ein Bild beurteilen, ob
    > eine Tastatur zum schreiben taugt?

    Sieht stark nach den MacBook-Tastaturen aus, aber ich lasse mich mal berraschen ;-)

    > Auerdem, wenn
    > du so viel Geld fr eine Kiste hinbltterst, dann
    > sind die paar Euro fr eine richtige Tastatur auch
    > nicht mehr das Problem.

    Ja, stimmt schon, nur wenn man sich eine fr lange Schreiborgien anstndige/brauchbare Tastatur und Maus hinmacht, ist das tolle Design meines Erachtens nach wieder dahin! ;-)



  19. Re: Ob die Tastatur für Vielschreiber taugt?

    Autor: BSDDaemon 09.08.07 - 08:49

    Thomas Berger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich schreibe recht viel und gut und frage mich ob
    > die Tastatur (zumindest nach den Bildern, auf
    > denen sie wie die Tastatur der letzten MacBooks
    > aussieht) wirklich für Vieltipper taugt?
    >
    > Die Tastatur der MacBooks tut es für mich
    > definitiv (LEIDER) nicht!

    Geschmackssache... ich tippe mit dem MacBook gerne und viel. Am Desktop habe ich eine hnliche Tastatur.

    Wieder ein Punkt den jeder User nur fr sich alleine entscheiden kann.




    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fhigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  20. was anderes

    Autor: Goulem 09.08.07 - 08:58

    hallo daemon,

    mal was anderes. was wrdest du am ehesten empfehlen, vmware fusion oder parallels? vorrangig sollen damit tools aus der windowswelt nahtlos und komfortabel ins osx eingebunden werden. stabilitt und langer updatesupport sind sehr wichtig. spiele sollen damit nicht gespielt werden.

    frage deswegen, ich mchte demnchst switchen und habe bisher keine erfahrungen mit den virtualisierungs tools fr macs. danke

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. EHRMANN AG, Oberschönegg
  4. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 4,19€
  3. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25