Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iMacs aus Glas und Aluminium…

Kleiner Lacher am Rande ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: Blork 09.08.07 - 16:04

    http://tmp.bluntobject.org/img/mac_vs_pc.jpg


    ;-)

  2. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: naaaaja 09.08.07 - 16:12

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)
    Ein seeeeeeeeeehr kleiner Lacher, denn unter Bootcamp kann (zumindest mit dem "grössten" iMac) Crysis gespielt werden. Wenn auch nicht in Full HD, aber soo ne grosse Rolle spielt das nicht.
    Nach dem Zocken in Bootcamp bin ich jedesmall wieder froh, wenn ich den OSX Desktop sehe ;).

  3. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: dersichdenwolftanzt 09.08.07 - 17:21

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)

    Nicht viel lustiger, dafür aber näher an der Realität:

    http://img58.imageshack.us/img58/7356/winschrottdg4.jpg

  4. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: Blork 09.08.07 - 17:31

    dersichdenwolftanzt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)
    >
    > Nicht viel lustiger, dafür aber näher an der
    > Realität:
    >
    > img58.imageshack.us


    Kann schon sein, ist ja auch Vista.

    Aber hast du dich mal gefragt wie viele Kabel beim Dell dazu erfunden sind?

    Oder warum die beim Apple nicht in letzer Konsequenz das Tastatur und Mauskabel weggelassen haben?

    Aber vielleicht hätte das der durchschnittliche Mac-User nicht verstanden dass es sowas schon seit Jahren gibt ;-)






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.07 17:34 durch Blork.

  5. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: dersichdenwolftanzt 09.08.07 - 17:37

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Kann schon sein, ist ja auch Vista.
    >
    > Aber hast du dich mal gefragt wie viele Kabel beim
    > Dell dazu erfunden sind?

    Ich wüßte gerne, was beim Dell direkt oben auf dem Gehäuse liegt ... Cardreader oder so?

    > Oder warum die beim Apple nicht in letzer
    > Konsequenz das Tastatur und Mauskabel weggelassen
    > haben?

    Weil Apple mit der Bluetooth-Tastatur ganz besondere Geheimpläne hat, die hat nämlich nichtmal mehr nen Numblock und dazu noch kleine Cursortasten. Da plant Apple irgendwas Neues, schnelle Zahleneingabe per Multitouch oder so :P

    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.08.07 17:34.


  6. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: Blork 09.08.07 - 17:48


    > Ich wüßte gerne, was beim Dell direkt oben auf dem
    > Gehäuse liegt ... Cardreader oder so?

    hatte ich mir auch gedacht.



    >
    > Weil Apple mit der Bluetooth-Tastatur ganz
    > besondere Geheimpläne hat, die hat nämlich
    > nichtmal mehr nen Numblock und dazu noch kleine
    > Cursortasten. Da plant Apple irgendwas Neues,
    > schnelle Zahleneingabe per Multitouch oder so :P

    Tjo meine Idee für nen richtig durchgestylten PC war ja ne Tastatur Ohne Tasten zu machen also nur mit Display (druckempfundlich und kleine Erhebungen für die Haptik).




  7. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: wm 09.08.07 - 17:48

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)
    >
    >

    :-D

    Welches Spiel ist das links? Sieht gut aus, was haben die Preise zu bedeuten denn zu den abgebildeten Geräten können die nicht gehören.


  8. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: iSpasti 09.08.07 - 17:51

    wm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)
    >
    > :-D
    >
    > Welches Spiel ist das links? Sieht gut aus, was
    > haben die Preise zu bedeuten denn zu den
    > abgebildeten Geräten können die nicht gehören.
    >

    Die Preise sind verkehrt die 1299 gehört unter das Imac und 3999 zum Dell Workstation....Diese Werbung von den hurensöhnen von apple ist so erbärmlich nur verarsche und gehirnwäsche....am dell hängen joystick, richtige boxen, usb hub, drucker und und und .darum die ganzen kabel.....das imac ist vollkommen nackt ...ohne peripehri ...alles opfer... verreckt alle

  9. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: webcam 09.08.07 - 18:03

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ich wüßte gerne, was beim Dell direkt oben
    > auf dem
    > Gehäuse liegt ... Cardreader oder
    > so?
    >
    > hatte ich mir auch gedacht.

    webcam..

  10. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: /b/ 09.08.07 - 18:30

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tmp.bluntobject.org

    nett. nur stimmt der preis nicht ganz.

    und unter was laufen die brüder bei mario?

    emulator im emulator im emulator?


    hier hast du deinen fisch.



    /b/ -> internet hate machine

  11. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: 1111111 09.08.07 - 18:59

    dersichdenwolftanzt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Kann schon sein, ist ja auch Vista.
    >
    > Aber hast du dich mal gefragt wie viele
    > Kabel beim
    > Dell dazu erfunden sind?
    >
    > Ich wüßte gerne, was beim Dell direkt oben auf dem
    > Gehäuse liegt ... Cardreader oder so?

    Infrarotempfänger (hat der iMac schliesslich auch) und Webcam (dito).


    >
    >


  12. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: BSDDaemon 09.08.07 - 19:32

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tmp.bluntobject.org
    >
    > ;-)

    Nur blöd, dass es beim Mac 1000$ weniger sind und dass bei der Ausstattung der DELL eher nur Solitär möglich macht und der iMac vollen Spielspaß ermöglicht.

    Naja, was soll... Neid muss man sich verdienen...

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  13. Mac? Gaming? Leider immer noch net.

    Autor: Keimax 09.08.07 - 20:25

    Ja natürlich ;) Solitär ;) Das 1.te Bild legt es natürlich darauf an,
    aber im Prinzip siehts doch so aus. Mac wird als Gamingplattform nicht / kaum unterstützt und sie sind zum Teil selbst daran schuld.
    Leude, kann doch keiner bestreiten das Zocken über Bootcamp nur ne Billiglösung ist.



    1. wird emuliert -> ca. 10-20 % der Hardwareleistung geht futsch.
    2. ist die Machardware zu langsam zum spielen von Crysis.

    Wenn ich die Möglichkeit hätte die Grafikkarte beim Imac zu wechseln,
    hätte ich mir vor ein paar Monaten son Ding geholt, ist mir echt
    schleierhaft warum sie das nicht anbieten. Ich finde die Dinger chic,
    OS X toll zum arbeiten und surfen / multimedia blabla damit machen
    aber ich will einfach ne all in one Lösung. Und dafür bitte nich mehr als 1500 Eur zahlen. Also beim PC geht das. Klar nehme ich dafür schlechteres Designkonzept und ein unstabileres System. Aber hab ich eine Wahl ?? Eben.

    ciao




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.07 20:25 durch Keimax.

  14. Re: Mac? Gaming? Leider immer noch net.

    Autor: BSDDaemon 09.08.07 - 22:20

    Keimax schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja natürlich ;) Solitär ;) Das 1.te Bild legt es
    > natürlich darauf an,
    > aber im Prinzip siehts doch so aus. Mac wird als
    > Gamingplattform nicht / kaum unterstützt und sie
    > sind zum Teil selbst daran schuld.
    > Leude, kann doch keiner bestreiten das Zocken über
    > Bootcamp nur ne Billiglösung ist.

    Wozu Bootcamp? Es gibt genug native Lösungen.

    > aber ich will einfach ne all in one Lösung. Und
    > dafür bitte nich mehr als 1500 Eur zahlen. Also
    > beim PC geht das.

    Geht beim Mac auch.

    > Klar nehme ich dafür
    > schlechteres Designkonzept und ein unstabileres
    > System. Aber hab ich eine Wahl ?? Eben.

    Klar... Konsole ;-)

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  15. Re: Mac? Gaming? Leider immer noch net.

    Autor: Blar 09.08.07 - 23:36

    > 1. wird emuliert -> ca. 10-20 % der Hardwareleistung geht futsch.

    Es wird ein BIOS emuliert, das kostet doch keine 20% Leistung.

    --
    Meine Seite http://www.blar.de/ und mein Blog http://blar.wordpress.com/

  16. Re: Mac? Gaming? Leider immer noch net.

    Autor: Kaliber 10.08.07 - 08:40

    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > 1. wird emuliert -> ca. 10-20 % der
    > Hardwareleistung geht futsch.
    >
    > Es wird ein BIOS emuliert, das kostet doch keine
    > 20% Leistung.
    >
    > --
    > blar.wordpress.com

    Es wird nur Efi > Bios32 emuliert, ergo ist da nicht wirklich ein Verlust zu sehen.

    Und (nicht I-Mac`s) Mac Pro`s lohnen sich sehr wohl zum spielen..da sie imho viel bessere ausgewogene Hardware haben, als x86 Pc`s.

    btw zu Mac-OS 10.5 wird vorallem Electronics Arts viele der schon vorhandenen als wie auch neue Titel für den Mac releasen...als wie auch ID-Software die Quake5 Engine ausschliesslich nur für den Mac konzepiert hat (WWDC2007).

    Kaliber.

  17. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: dersichdenwolftanzt 10.08.07 - 09:31

    iSpasti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Preise sind verkehrt die 1299 gehört unter das
    > Imac und 3999 zum Dell Workstation....Diese
    > Werbung von den hurensöhnen von apple ist so
    > erbärmlich nur verarsche und gehirnwäsche....am
    > dell hängen joystick, richtige boxen, usb hub,
    > drucker und und und .darum die ganzen
    > kabel.....das imac ist vollkommen nackt ...ohne
    > peripehri ...alles opfer... verreckt alle

    Hihi, was für ein Versager.

  18. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: Steven Schlemmer 11.08.07 - 00:19

    @ iSpasti,


    Bin mal gespannt, wann die Anzeige von Apple ins Haus schneit, wegen den, naja, ich sag mal "Nachkommen". Denn Apple ist sehr verklgefreudig!

  19. Re: Kleiner Lacher am Rande ;-)

    Autor: Steven Schlemmer 11.08.07 - 00:23

    Nochmal an iSpasti,

    Es heißt DER iMac und nicht das iMac. Aber deutsche Sprache, schwere Sprache.

  20. Re: Mac? Gaming? Leider immer noch net.

    Autor: diskobo 23.08.07 - 12:10

    es agb mal nen artikel hier auf golem glaub ich in dem stand das der schnellste windows rechner ein mac pro war mit voll ausstatung versteht sich 2x 4 kern xeon cpu´s usw...


    Kaliber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > 1. wird emuliert -> ca. 10-20 %
    > der
    > Hardwareleistung geht futsch.
    >
    > Es wird ein BIOS emuliert, das kostet doch
    > keine
    > 20% Leistung.
    >
    > --
    >
    > blar.wordpress.com
    >
    > Es wird nur Efi > Bios32 emuliert, ergo ist da
    > nicht wirklich ein Verlust zu sehen.
    >
    > Und (nicht I-Mac`s) Mac Pro`s lohnen sich sehr
    > wohl zum spielen..da sie imho viel bessere
    > ausgewogene Hardware haben, als x86 Pc`s.
    >
    > btw zu Mac-OS 10.5 wird vorallem Electronics Arts
    > viele der schon vorhandenen als wie auch neue
    > Titel für den Mac releasen...als wie auch
    > ID-Software die Quake5 Engine ausschliesslich nur
    > für den Mac konzepiert hat (WWDC2007).
    >
    > Kaliber.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01