Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multicore-Folter: Cinebench R10…

Lieber für Solaris machen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 08.08.07 - 16:01

    ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens 4?

  2. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: bebebe 08.08.07 - 16:25

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?


    Solaris, war das nicht dieser Film mit George Clooney ?

  3. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 08.08.07 - 16:28

    > Solaris, war das nicht dieser Film mit George
    > Clooney ?
    eher das ende von MS

  4. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: Tingelchen 08.08.07 - 17:00

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?

    Die einzige Quelle die ich auf die schnelle ausfindig gemacht habe, sagte 4. Allerdings wäre auch eine Beschränkung auf 8 lächerlich. Der Cell-Prozessor hat jetzt schon 8 Rechenwerke. Quad-Cores stehen bereits in den läden und Dual-Sockel Boards werden wohl auch bald in den Wohnzimmern einzug halten.

    Der Trend geht auf jedenfall Richtung Paralellisierung und das ist nur mit mehreren Rechenwerken möglich.


    Ich sehe schon SP3 für Vista in 3 Jahren, in dem der Kernel dahin gehend gepatched wird.

  5. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: nate 08.08.07 - 17:08

    > Der Cell-Prozessor hat jetzt schon 8 Rechenwerke.

    ... aber nur einen PowerPC-Core. Die 8 SPEs sind davon völlig unabhängig und stehen nicht unter direkter Kontrolle des Betriebssystemschedulers.

  6. Nein!

    Autor: grüntee 08.08.07 - 18:25

    bebebe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solaris, war das nicht dieser Film mit George
    > Clooney ?

    "Solaris" ist ein sehr gutes BUCH! Der Hollywood-Schinken ist nur (zufällig >:) namensgleich...

    mfg

  7. Re: Nein!

    Autor: Backtalk 08.08.07 - 20:59

    grüntee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bebebe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Solaris, war das nicht dieser Film mit
    > George
    > Clooney ?
    >
    > "Solaris" ist ein sehr gutes BUCH! Der
    > Hollywood-Schinken ist nur (zufällig >:)
    > namensgleich...
    >
    > mfg
    >

    Es gibt auch noch eine gute sovietische Verfilmung

  8. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: Mein Name 2 08.08.07 - 21:34

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?


    Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(

    http://www.microsoft.com/technet/windowsserver/evaluate/features/compare.mspx#64Hardware%20Specifications

    Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren

  9. Re: Nein!

    Autor: grüntee 08.08.07 - 23:09

    Backtalk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt auch noch eine gute sovietische
    > Verfilmung

    die hab ich mir ausschnittsweise angesehen...hat aber nicht viel mit dem eigentlichen buch zu tun, oder?


  10. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: ubuntuuser 09.08.07 - 01:49

    Mein Name 2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren


    Laut M$ ist Vista auch sicher und das beste OS derzeit ^^... *hust* .. -Ansichtssache-

  11. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 09.08.07 - 12:39

    Mein Name 2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren


  12. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 09.08.07 - 12:41

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Name 2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > It's me Mario schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen
    > lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh
    > nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris
    > wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig
    > mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren
    >

    Grmpfl vertippt. Laut einer Golem-News vor ein paar Monaten supportet Vista effektiv nur 4-8 Kerne. Wo siehst du auf der Seite den Support für 64 CPUs? Ich sehe nur den Support für bis zu 64GB Memory.

  13. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 11.08.07 - 12:01

    Sorry ich bin zu bescheuert um zu verstehen, das der Kernel von Vista "nur" auf bis zu 8 Kernen scaliert.

    Das jenes nix mit darauf laufenden Progammen zu tun hat, kann ich aus Gründen nicht vorhandenen Gehirnzellen nicht begreifen.

    wie will man, sagen wir mal 50mb kernel auf 64Kerne verteilen und macht das sinn....

    bis dann vielleicht fällt mir ja noch anderer Blödsinn ein...

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Name 2 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > It's me Mario
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und auf nem T2
    > laufen
    > lassen. Windows
    > Vista
    >
    > supported doch eh
    > nur max. 8 Cores..
    >
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe
    > zwar auch lieber ein Solaris
    > wie ein
    >
    > Windows, aber es kann doch ein wenig
    > mehr
    > :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren
    >
    > Grmpfl vertippt. Laut einer Golem-News vor ein
    > paar Monaten supportet Vista effektiv nur 4-8
    > Kerne. Wo siehst du auf der Seite den Support für
    > 64 CPUs? Ich sehe nur den Support für bis zu 64GB
    > Memory.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  2. Eppendorf AG, Jülich
  3. JEMAKO Produktionsgesellschaft mbH, Rhede
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55