1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multicore-Folter: Cinebench R10…

Lieber für Solaris machen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 08.08.07 - 16:01

    ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens 4?

  2. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: bebebe 08.08.07 - 16:25

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?


    Solaris, war das nicht dieser Film mit George Clooney ?

  3. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 08.08.07 - 16:28

    > Solaris, war das nicht dieser Film mit George
    > Clooney ?
    eher das ende von MS

  4. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: Tingelchen 08.08.07 - 17:00

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?

    Die einzige Quelle die ich auf die schnelle ausfindig gemacht habe, sagte 4. Allerdings wäre auch eine Beschränkung auf 8 lächerlich. Der Cell-Prozessor hat jetzt schon 8 Rechenwerke. Quad-Cores stehen bereits in den läden und Dual-Sockel Boards werden wohl auch bald in den Wohnzimmern einzug halten.

    Der Trend geht auf jedenfall Richtung Paralellisierung und das ist nur mit mehreren Rechenwerken möglich.


    Ich sehe schon SP3 für Vista in 3 Jahren, in dem der Kernel dahin gehend gepatched wird.

  5. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: nate 08.08.07 - 17:08

    > Der Cell-Prozessor hat jetzt schon 8 Rechenwerke.

    ... aber nur einen PowerPC-Core. Die 8 SPEs sind davon völlig unabhängig und stehen nicht unter direkter Kontrolle des Betriebssystemschedulers.

  6. Nein!

    Autor: grüntee 08.08.07 - 18:25

    bebebe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solaris, war das nicht dieser Film mit George
    > Clooney ?

    "Solaris" ist ein sehr gutes BUCH! Der Hollywood-Schinken ist nur (zufällig >:) namensgleich...

    mfg

  7. Re: Nein!

    Autor: Backtalk 08.08.07 - 20:59

    grüntee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bebebe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Solaris, war das nicht dieser Film mit
    > George
    > Clooney ?
    >
    > "Solaris" ist ein sehr gutes BUCH! Der
    > Hollywood-Schinken ist nur (zufällig >:)
    > namensgleich...
    >
    > mfg
    >

    Es gibt auch noch eine gute sovietische Verfilmung

  8. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: Mein Name 2 08.08.07 - 21:34

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores.. oder warens
    > 4?


    Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(

    http://www.microsoft.com/technet/windowsserver/evaluate/features/compare.mspx#64Hardware%20Specifications

    Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren

  9. Re: Nein!

    Autor: grüntee 08.08.07 - 23:09

    Backtalk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt auch noch eine gute sovietische
    > Verfilmung

    die hab ich mir ausschnittsweise angesehen...hat aber nicht viel mit dem eigentlichen buch zu tun, oder?


  10. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: ubuntuuser 09.08.07 - 01:49

    Mein Name 2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren


    Laut M$ ist Vista auch sicher und das beste OS derzeit ^^... *hust* .. -Ansichtssache-

  11. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 09.08.07 - 12:39

    Mein Name 2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren


  12. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 09.08.07 - 12:41

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Name 2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > It's me Mario schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und auf nem T2 laufen
    > lassen. Windows
    > Vista
    > supported doch eh
    > nur max. 8 Cores..
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe zwar auch lieber ein Solaris
    > wie ein
    > Windows, aber es kann doch ein wenig
    > mehr :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren
    >

    Grmpfl vertippt. Laut einer Golem-News vor ein paar Monaten supportet Vista effektiv nur 4-8 Kerne. Wo siehst du auf der Seite den Support für 64 CPUs? Ich sehe nur den Support für bis zu 64GB Memory.

  13. Re: Lieber für Solaris machen...

    Autor: It's me Mario 11.08.07 - 12:01

    Sorry ich bin zu bescheuert um zu verstehen, das der Kernel von Vista "nur" auf bis zu 8 Kernen scaliert.

    Das jenes nix mit darauf laufenden Progammen zu tun hat, kann ich aus Gründen nicht vorhandenen Gehirnzellen nicht begreifen.

    wie will man, sagen wir mal 50mb kernel auf 64Kerne verteilen und macht das sinn....

    bis dann vielleicht fällt mir ja noch anderer Blödsinn ein...

    It's me Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Name 2 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > It's me Mario
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und auf nem T2
    > laufen
    > lassen. Windows
    > Vista
    >
    > supported doch eh
    > nur max. 8 Cores..
    >
    > oder warens
    > 4?
    >
    > Ich habe
    > zwar auch lieber ein Solaris
    > wie ein
    >
    > Windows, aber es kann doch ein wenig
    > mehr
    > :(
    >
    > www.microsoft.com
    >
    > Lt. Microsoft gehts mit zu 64 Prozessoren
    >
    > Grmpfl vertippt. Laut einer Golem-News vor ein
    > paar Monaten supportet Vista effektiv nur 4-8
    > Kerne. Wo siehst du auf der Seite den Support für
    > 64 CPUs? Ich sehe nur den Support für bis zu 64GB
    > Memory.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. ServiceOcean SalesDE GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner